Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Wieviel Jod nochmal?

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von paulineBJ
    Registriert seit
    24.01.11
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    19

    Standard Wieviel Jod nochmal?

    Hallöchen!
    Ich kann mit einfach nicht daran erinnern, wie viel Jod ich in meiner ersten Schwangerschaft ab der 13. Woche genommen habe...
    Ich weiß nur, es waren auf keinen Fall die empfohlenen 150ng.
    Aber ob es nun 50, 75 oder 100 waren, weiß ich einfach nicht mehr.
    Nun hab ich altes Hashi- Mädel es bald zum 2. Mal bis zur 13. Woche geschafft und bin etwas ratlos...
    Wieviel nehmt ihr so?
    Grüße, Pauline

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    13.027

    Standard AW: Wieviel Jod nochmal?

    Vlt. kann dir Leni die passenden Tipps geben. Sie hat einige Lebensmittel testen lassen oder besitzt die Testergebnisse. Daran kann du dann messen ob du überhaupt Jod brauchst. Schreibe sie doch einfach mal an.

  3. #3
    Neuer Benutzer Avatar von paulineBJ
    Registriert seit
    24.01.11
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    19

    Standard AW: Wieviel Jod nochmal?

    Danke!

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    3.388

    Standard AW: Wieviel Jod nochmal?

    Glückwunsch erstmal Pauline

    Geht es dir darum, wieviel das Kind braucht oder wieviel für dich mit Hashi-SD verträglich ist?

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    10.433

    Standard AW: Wieviel Jod nochmal?

    Hallo pauline,

    Meine Tochter hat bei ihren beiden Schwangerschaften kein Jod genommen.
    Sie hat "nur" UF.

    Die Jungs sind beide sehr gut geraten.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    11.10.16
    Ort
    NRW
    Beiträge
    65

    Standard AW: Wieviel Jod nochmal?

    Ich hatte 100 genommen. Mir und dem Kleinen hat es nicht geschadet

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    13.027

    Standard AW: Wieviel Jod nochmal?

    Mir schon, 1. SS ohne, Junior hat HT, 2. SS mit Junior hat HT und ist insgesamt schlimmer betroffen. Beide LT. Hat also nix verhindert.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    3.388

    Standard AW: Wieviel Jod nochmal?

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Mir schon, 1. SS ohne, Junior hat HT, 2. SS mit Junior hat HT und ist insgesamt schlimmer betroffen. Beide LT. Hat also nix verhindert.
    Meinst du damit, dass die HT bei deinem 2. Kind durch die Einnahme von Jod während der SS schlimmer geworden ist?

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    13.027

    Standard AW: Wieviel Jod nochmal?

    Nein, sie haben HT. Es halt also nicht gereicht für eine gesunde und funktionierende SD der Kinder.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    3.388

    Standard AW: Wieviel Jod nochmal?

    Ah, OK, so siehst du das - es war zuwenig Jod und dass hat die HT begünstigt? Ich denke eher umgekehrt, die genetische Prädisposition vererbe ich nunmal und ich mache mir eher Sorgen, dass die Jodeinnahme den Prozess überhaupt erst auslöst/begünstigt, weil ich das bei meinem MB ja so erlebt habe. Aber man weiß ja nichts darüber, daher nehme ich es, um hoffentlich eine gesunde (Gesamt)Entwicklung des Babys zu fördern.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •