Seite 7 von 7 ErsteErste ... 4567
Ergebnis 61 bis 70 von 70

Thema: neu hier / bitte über Werte schauen

  1. #61
    Benutzer
    Registriert seit
    13.04.18
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    53

    Standard AW: neu hier / bitte über Werte schauen

    Liebe Panna
    Liebe Alle

    Ich habe wieder neue Werte unter 7.5mg Neo Mercazole jeden Tag. Endo schlägt jetzt Wechseldosis von 7.5/5/7.5 vor. Was würdet ihr mir raten?

    Desweiteren zeigt eine neues MRI weiter Entzündungen der Augenmuskel an und ich habe mich jetzt nach 2. Meinung einer anderen Endo und der Augenklinik entschlossen, mir die Schilddrüse entfernen zu lassen. Falls nicht noch ein Wunder mit meinem Augen geschieht und sich alles beruhigt. Doppelbilder habe ich weiterhin Abends.

    Totalenntfernung der Schilddrüse habe ich auf den 22. Januar angesetzt. Denkt ihr ich handle so richtig? Mit wieviel LT nach Operation würde man am Besten starten? Ich bin 163 cm gross und wiege ca. 52kg.

    19.12.2018 Wert Referenz
    T4 frei 13.7 (12 - 22)
    T3 frei 4.5 (3.1 - 6.8)
    TSH 1.3 (0.27 - 4.2)
    TRAK
    Leucozyten (4 - 10)
    Thrombozyten 133 (150 - 350)
    7.5 mg Neo Mercazole ab 07.12.2018

    Vielen Dank Euch für Eure Rückmeldungen.

  2. #62
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.209

    Standard AW: neu hier / bitte über Werte schauen

    Ich denke 7,5 und 5 im Wechsel ist eine gute Idee und auch der Schritt für die OP ist nach meiner Ansicht sinnvoll. Deine Werte lassen sich schon eher schwierig einstellen und die Augenproblematik ist schwierig.
    Mit 87,5µg LT am Anfang solltest Du gut hin kommen. Nehme die erste Dosis am Tag nach der OP. Also vorher versuchen zu bekommen.
    Ist Dein Vit D i.O.? Das solltest Du vor der OP sicher stellen. Lese Dir im Einführungsbeitrag den Abschnitt zur OP in Ruhe durch. Wenn Du dann noch Fragen dazu hast stelle sie hier, damit Du gut vorbereitet in die OP gehen kannst.
    lG Karin

  3. #63
    Benutzer
    Registriert seit
    13.04.18
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    53

    Standard AW: neu hier / bitte über Werte schauen

    Liebe Karin
    Liebe Panna
    Liebe Alle

    Vielen Dank für Euren Rat im 2018. Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins 2019.

    Gemäss neuem MRI Auswertung ist meine EO am ausbrennen bzw. nur noch kleine Entzündung hinter dem linken Auge. Gemäss Augenärztin komme ich so um Bestrahlung und Kortison herum. Habe mit ihr aber am 9.1.2019 nochmals Besprechung und Tests. Jetzt schwanke ich schon wieder wegen OP. Kam bei Euch die EO auch immer wieder in Schüben? OP demfall schon sinnvoller?

    Meine Werte die auch noch genommen wurden. Vit D ist vom Stand November. Ich nehme aber seit Oktober jeden Tag 5000 Einheiten. Denkt ihr soll ich so weiterfahren mit der Einnahme? Schilddrüsenentfernung ist auf 22,1,2019 angesetzt. Gemäss Endo kriege ich LT gleich einen Tag nach OP. Ich nehme aber zur Sicherheit LT von einer Kollegin mit.

    19.12.2018 Wert Referenz
    T4 frei 13.68 (12 - 22)
    T3 frei 4.5 (3.1 - 6.8)
    TSH 1.31 (0.27 - 4.2)
    TRAK
    Leucozyten 5.1 (4 - 10)
    Thrombozyten 133 (150 - 350)
    Kalzium 2.41 (2.02 - 2.60)
    Ferritin 77 (13 - 150)
    Folsäure Erythrozyten 964 (523 - 1257)
    Vitamin B12 aktiv 53.2 (HoloTC)
    Parathormon 38 (15 - 65)
    Vitamin D, 25-OH 129.7 (75 - 220nmol) Stand 12.11.2018
    7.5 mg Neo Mercazole ab 07.12.2018

    Vielen Dank Euch

  4. #64
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.622

    Standard AW: neu hier / bitte über Werte schauen

    Zitat Zitat von Snowsi Beitrag anzeigen

    Meine Werte die auch noch genommen wurden. Vit D ist vom Stand November. Ich nehme aber seit Oktober jeden Tag 5000 Einheiten. Denkt ihr soll ich so weiterfahren mit der Einnahme?
    Ich sehe keinen D-Wert vor Oktober, hast du keinen? Dein Wert ist momentan in Ordnung, auch das Parathormon meint, dass er gut liegt (bei D-Mangel kann PTH gerne hochgehen, allerdings muss PTH nüchtern abgenommen werden, war das der Fall?), aber wenn wir wüssten, was davon auf die 5000 zurückgeht ... jedenfalls, niedriger wird der Wert wohl nicht sein, wenn du seither die 5000 nimmst. Ich bin kein Freund von zu viel-zu hoch, daher wäre es gut zu wissen, wo dein Startpunkt war. Oktober angefangen, November BE - ist sowieso etwas zu kurz.

    Deine Frage mit der OP ... das ist so sehr eine individuelle Entscheidung. Es kann bei jedem anders sein, EO-Schübe oder keine. Ich weiß nicht, ob jemandes anderen Erfahrung da ausschlaggebend sein kann. Auch ein MB-Rezidiv ist möglich.

    Dein MB hat jedenfalls nach einem halben Jahr Hemmertherapie neu durchgestartet ... sicher, die Hemmerdosis war davor lange Zeit sehr niedrig, weil eben fT4 sehr niedrig war. Aber Ruhe war da nicht, das meine ich am beständig sehr niedrigen TSH bei niedrigem fT4 zu sehen. - Wie auch immer, was die Hemmung angeht, die wirst du nicht nach einem Jahr ab Anfang gerechnet (also im Februar) beenden können.

  5. #65
    Benutzer
    Registriert seit
    13.04.18
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    53

    Standard AW: neu hier / bitte über Werte schauen

    Liebe Panna

    Vielen Dank für Deine Einschätzung. Blut wurde mir nüchtern genommen und mein Vit D Wert war am 10.09.2018 bei 108.5. Ab 11.9 habe ich 1000 Einheiten genommen und seit dem 3.10 auf 5000 gesteigert.

    Liebe Grüsse Peggy

  6. #66
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.622

    Standard AW: neu hier / bitte über Werte schauen

    Ich schätze, du bist dann inzwischen noch höher, die Dosis braucht so ca. 3 Monate, um voll anzukommen. Hmhm, vielleicht reichten dann etwas weniger auch - oder du nimmst es noch höchstens bis OP, dann lässt du gleich prüfen und entsprechend etwas absenken?

  7. #67
    Benutzer
    Registriert seit
    13.04.18
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    53

    Standard AW: neu hier / bitte über Werte schauen

    Liebe Alle

    Ich habe wieder neue Werte. Was meint ihr dazu? Ich nehme im Moment immer noch die Wechseldosis bis zur Schilddrüsenentfernung am 22.01.2019.

    Meine Endo will dann mit 75 Euthyrox starten. Denkt ihr die Dosis als Start könnte auch passen? Höher will sie nicht starten. Ich habe das LT auch schon von einer Kollegin zur Sicherheit besorgt.

    Drückt mir die Daumen, dass alles gut läuft. Werde mich dann nach der OP wieder melden.

    Euch vielen Dank für Alles


    11.01.2019 Wert Referenz
    T4 frei 15 (12 - 22)
    T3 frei 4.2 (3.1 - 6.8)
    TSH 0.63 (0.27 - 4.2)
    Wechseldosis 7.5,5, 7.5, 5 mg Neo Mercazole ab 20.12.2018

  8. #68
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.209

    Standard AW: neu hier / bitte über Werte schauen

    Die Einstiegsdosis hängt ja von Deinem Gewicht ab. Lese im Einführungsbeitrag nochmal nach. Ich bin mit ca. 1,8xkg eingestiegen, die Dosis nehme ich schon einige Jahre.
    lG Karin

  9. #69
    Benutzer
    Registriert seit
    13.04.18
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    53

    Standard AW: neu hier / bitte über Werte schauen

    Liebe Karin
    Meine Endo rechnet mein Gewicht 52kg mal 1.5. Höher will sie leidet nicht einsteigen....

  10. #70
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.622

    Standard AW: neu hier / bitte über Werte schauen

    Kann passen, kann nicht passen.

    Für die ersten Tage sicher kein Problem, mit 75 zu starten, ob es dann reicht, kann man jetzt nicht beurteilen. Ich hätte mit 81 oder max. 88 mcg gestartet, mit 25-er-Tabletten ist das zu machen (1x75 mcg, 1x ein Viertel einer 25-er-Tablette). 1,6-1,8 mcg/kg ist so üblich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •