Seite 10 von 13 ErsteErste ... 78910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 122

Thema: Einstellung nach SDOP

  1. #91
    Benutzer
    Registriert seit
    15.02.18
    Beiträge
    66

    Standard AW: Einstellung nach SDOP

    Ich weiss das ich erst kurz dabei bin..aber habe mich ja schon vorher gequält mit dem Morbus Basedow. Ich weiss man darf nicht ingeduldig werden und schlechte Tage hat man auch so..Ich hoffe nur das man irgendwann wieder ein normales leben führen kann. Ich danke euch für euren Zuspruch..Es ist ja auch das psyschiche was mich so belastet..Lg Jacky

  2. #92
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.146

    Standard AW: Einstellung nach SDOP

    Das psychische wird auch wieder. Ich hatte das auch sehr lange. Versuche positiv zu sein. Ich weiß wie schwer das ist, wenn man im Loch drin steckt, oben raus schauen zu können! Aber irgendwann steht man oben vor dem Loch und schaufelt es zu.
    LG

    P.S. Oh man, ich bin ja bald poetisch. Es muss mir gut gehen...kaum zu glauben.

  3. #93
    Benutzer
    Registriert seit
    15.02.18
    Beiträge
    66

    Standard AW: Einstellung nach SDOP

    Das hast du sehr poetisch geschrieben..lg

  4. #94
    Benutzer
    Registriert seit
    15.02.18
    Beiträge
    66

    Standard AW: Einstellung nach SDOP

    Hallo ihr lieben, ich habe jetzt 6 wochen 100 LThyroxin genommen und hatte gestern um 12 Uhr meine Blutentnahme. Sie meinte man kann es nicht an den TSH Werten festmachen..Dann fragte sie mich bei welcher Höhe LThyroxin ich mich am wohlsten fühle. Ich meinte etwas bei 100, aber denke ist nicht meine Wohlfühldosis. Mein Tsh Wert liegt jetzt bei 1.5
    Da meinte sie wiederum, dass die Beschwerden nicht von der SD kommen können..das nenne ich mal widersprüchlich. Jetzt hatte ich mir überlegt die Dosis um 6 zu ändern..ich weiss aber tatsächlich nicht ob 6 mehr nehmen soll oder weniger..könnt ihr mir dabei helfen? LG Jacky

  5. #95
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.146

    Standard AW: Einstellung nach SDOP

    Warten wir mal die Werte ab und in der Zwischenzeit, könntest Du mal Dein Profil mit allen bisherigen Werten füllen!
    LG

  6. #96
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    34.548

    Standard AW: Einstellung nach SDOP

    Bitte Jacky gib auch an (wenn du die Werte hast), wann die letzte LT-Einnahme war, wenn die BE um 12 Uhr stattfand. Und das genaue Datum der Kontolle sowie das Datum des Anfangs der 10-er-Dosis.

  7. #97
    Benutzer
    Registriert seit
    15.02.18
    Beiträge
    66

    Standard AW: Einstellung nach SDOP

    Letzte LT einnahme vortag 7 uhr..100 LT seit 25.05..
    Blutabnahme 02.07
    Lg jacky

  8. #98
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.953

    Standard AW: Einstellung nach SDOP

    wichtig sind ft3 und ft4. Nach dem TSH alleine kann man das nicht einstellen.
    Also komplette Werte und dann entscheiden, wie es weiter geht.
    lG Karin

  9. #99
    Benutzer
    Registriert seit
    15.02.18
    Beiträge
    66

    Standard AW: Einstellung nach SDOP

    Habe heute die werte erhalten tsh 1.510 (0.27-4.20)
    FT3 4.3 (2.8- 7.8)
    FT4 23.1 (12.0- 22.0)
    Tsh AK 0.96 ( <1.76)
    Die Werte habe ich heute per Post erhalten.
    Lg jacky

  10. #100
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.146

    Standard AW: Einstellung nach SDOP

    Also für mich sieht es deutlich nach ÜD aus.
    Vergleichen kann man auch nicht, da Profil gähnend leer, obwohl es Dir nicht erst einmal geschrieben wurde, Mensch...
    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •