Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Schizophrenie evtll durch Schilddrüsenunterfunktion??

  1. #31
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.18
    Beiträge
    19

    Standard AW: Schizophrenie evtll durch Schilddrüsenunterfunktion??

    Danke für die Erfahrungen Ich gehe lieber gleich zur Ambulanz in der Universitätsklinik Heidelberg.. Warum?? Hab etliche Gastrologen angerufen und jeder hat erst ab Juni/Juli Zeit.. Zudem kennen die sich da viel besser aus... Ich warte nur noch auf meinen Schizophreniebericht, dann faxe ich den Bericht + den Befund von hier dahin und bekomme einen Termin.. Muss noch paar tage wegen dem Bericht warten..

    Auf die Chelath Therapie freue ich mich jetzt schon!!! Der Umweltmediziner ist top!!! Nicht so wie der Hausarzt...
    Ich: Ich sehe manchmal weisse Punkte und schwarz weiße Sachen im linken Auge..
    Hausarzt: ja und???


  2. #32
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.18
    Beiträge
    19

    Standard AW: Schizophrenie evtll durch Schilddrüsenunterfunktion??

    @Katzemuddi du sag mal wieso ist die Leberbiopsie am Schluss dran?? Weil die Methode teuer ist?

  3. #33
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Katzenmuddi
    Registriert seit
    08.06.11
    Ort
    Umbabarauma
    Beiträge
    2.976

    Standard AW: Schizophrenie evtll durch Schilddrüsenunterfunktion??

    Das ist eine OP in Vollnarkose. Warum sollte man das zuerst machen, wenn man einen Wilson auch anders "beweisen" kann. Man macht das, wenn alles andere irgendwie unklar ist. Im Wilson-Forum wird darüber genau aufgeklärt. Welche Methode wie zuverlässig ist und und und...

  4. #34
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.18
    Beiträge
    19

    Standard AW: Schizophrenie evtll durch Schilddrüsenunterfunktion??

    Ah ok verstehe Ich wusste nicht das es eine OP in Vollnarkose ist. Ich wollte es von dir hören, da du es mir gesagt hast.. Ich habe nun ein Wilson Forum gefunden Achja früher oder später schreibe ich hier wie es weiter ging ^^ Wird bestimmt den ein oder anderen Intressieren

  5. #35
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.18
    Beiträge
    19

    Standard AW: Schizophrenie evtll durch Schilddrüsenunterfunktion??

    kleines Update... Bin nun auch in einem MW Forum..

    Inzwischen hat sich bei mir ein Sonneblumenkatarakt gebildet.. Man sieht es links stärker und den rest nur ganz hell... Ob ich den kayser Fleischer Ring habe weiss ich nicht.. Ich habe zwar einen dünnen Ring nur kann man es nicht sehen, da ich grüne Augen habe...
    Mich wollte kein Augenarzt annehmen und ich habe mich bei der Krankenkasse beschwert.. Ich habe dann dadurch einen Termin bekommen am 16.4.. Mal kucken ob ich solange aushalte, bei mir tut inzwischen auch die Leber weh.. Ist so ein stechen..
    Mein Augenproblem wird auch immer schlimmer... Im Notfall gehe ich halt zum Bereitschaftsdienst wenn es immer weiter schlimm wird..

    @ Katzenmuddi du hast recht man muss echt um Termine kämpfen und es ist ein langer Weg..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von xrussakx (04.04.18 um 19:49 Uhr)

  6. #36
    Neuer Benutzer Avatar von Karloe
    Registriert seit
    10.02.16
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    5

    Standard AW: Schizophrenie evtll durch Schilddrüsenunterfunktion??

    Was ist dabei herausgekommen? Hat sich denn mittlerweile ein Augenarzt erbarmt und geht es dir insgesamt besser?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •