Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kopfschmerzen verschwinden nach Seleneinnahme

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.03.18
    Beiträge
    5

    Idee Kopfschmerzen verschwinden nach Seleneinnahme

    Hallo!

    Ich habe Hashimoto und Histaminintoleranz und kämpfe seit längerer Zeit gegen Kopfschmerzen an. Oft waren es fast schon migräneartige Kopfschmerzen, ein thomapyrin reichte aber als Linderung.
    Ich habe auf Anrat einer Apothekerin mal mit Magnesium probiert, es wurde nicht besser.
    Dann habe ich mehr zufällig als mit Absicht 100 mg Selen genommen und dieses dumpfe Kopfweh wurde gleich nach einer Stunde um 70 % besser. Ich konnte ohne Kopfwehpulver einschlafen Wenn ich Selen jeden Tag nehme, kommt es erst gar nicht mehr. Ausser ich sündige essenstechnisch, dass es kommen muss (schokolade oder weien oder hefe)

    Kennt jemand dieses Phänomem?
    Ich habe bisher nur gelesen, dass man von Selen selbst Kopfschmerzen bekommen kann

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.03.18
    Beiträge
    5

    Standard AW: Kopfschmerzen verschwinden nach Seleneinnahme

    Dafür braucht es beim Sport ewig bis mein Puls in die Höhe kommt. Ich habe auch komischerweise weniger Kraft bei dauernder Selneinnahme. Aber das morgendliche Schwitzen verschwindet ebenso..
    Das selen hat eine eigenartige wirkung

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Natur
    Registriert seit
    13.05.17
    Ort
    DE
    Beiträge
    647

    Standard AW: Kopfschmerzen verschwinden nach Seleneinnahme

    Ich nehme Selen regelmäßig ein. Konnte allerdings solche Wirkung direkt nicht beobachten.

    An der Stelle sein erwähnt, dass wenn Du Selen regelmäßig nimmst es Sinn macht Selen in Vollblut ab und zu kontrollieren zu lassen.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.03.18
    Beiträge
    5

    Standard AW: Kopfschmerzen verschwinden nach Seleneinnahme

    Ok, danke für deine Rückmeldung.. ��

    Das habe ich nach 4 wochen gemacht und lag zum Glück im Mittelwert des regerenzbereiches.. das ist sicher ein sehr guter tipp ����

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.032

    Standard AW: Kopfschmerzen verschwinden nach Seleneinnahme

    Zitat Zitat von HTPatientin Beitrag anzeigen
    Ok, danke für deine Rückmeldung.. ��

    Das habe ich nach 4 wochen gemacht und lag zum Glück im Mittelwert des regerenzbereiches.. das ist sicher ein sehr guter tipp ����
    Dann hattest du vor der Einnahme vermutlich stärkeren Mangel.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.03.18
    Beiträge
    5

    Standard AW: Kopfschmerzen verschwinden nach Seleneinnahme

    Nun ja, sobald ich mit selen aufhöre, fangen die Kopfschmerzen wieder an.. ich habe selen ein paar tage weggelassen und prompt kamen die Kopfschmerzen gestern wieder zurück
    Offenbar bin ich ein Einzelschicksal..

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Natur
    Registriert seit
    13.05.17
    Ort
    DE
    Beiträge
    647

    Standard AW: Kopfschmerzen verschwinden nach Seleneinnahme

    Wenn´s hilft, ist doch gut. Solange Du nicht überdosiert bist und keine Veranlagung für Diabetes vorliegt spricht kaum was gegen.

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.03.18
    Beiträge
    5

    Standard AW: Kopfschmerzen verschwinden nach Seleneinnahme

    Na ja, meine oma hatte diabetes, keine ah ung, ob damit schon die Veranlagung da ist

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •