Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Werte Interpretation, TRAK erhöht, Knoten

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.07.13
    Ort
    OWL
    Beiträge
    455

    Standard Werte Interpretation, TRAK erhöht, Knoten

    Hallo,

    ich brauche mal Hilfe bei der Interpretation meiner Werte, insbesondere im Hinblick auf TRAK.

    Zunächst diese Werte aus August 2017:

    TSH i.S. 0,47 mU/L
    Ref.-Bereich Euthyreose 0,27 - 4,2
    Hyperthyreose < 0,05
    Graubereich 0,05 - 0,27
    Prim. Hypoth. > 4,2

    FT3 frei 2,84 ng/L (35%)
    Ref.-Bereich 2,0 - 4,4

    FT4 frei 12,6 ng/L (42,3%)
    Ref.-Bereich 9,3 - 17,1

    TRAK 3,3 U/L (<1,5 // 1,5–1,9 // >1,9)
    TPO 243 kU/L (<34)

    • 1x tgl 87,5 mcg L-Thyroxcin Henning (morgens)
    • 3x tgl 2,5 mcg Thybon Henning (morgens/mittags/abends)


    Ich habe einen Knoten, Szintigrafie ist schon länger her (2013), damals war alles soweit „ok“

    Hier der Link zum alten Thema:

    http://www.ht-mb.de/forum/showthread...d-Beunruhigung

    Der Uptake lag damals bei … 3,95%
    und … TSH-Rezeptor-Auto- AK TRAK < 0,30 U/L



    Heute wurden wieder Werte gemacht.
    Was bedeutet das alles? (Bin sehr beunruhigt)
    Können die TRAK durch zuviel Jod hochgegangen sein? (ich esse 2x die Woche Fisch, kein Jodsalz – außer wenn wir mal auswärts essen wahrscheinlich)

    Danke und viele Grüße!

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    34.548

    Standard AW: Werte Interpretation, TRAK erhöht, Knoten

    Du verlinkst den alten thread, ich lese ihn brav, bloß fehlt die wesentlichste Information damals wie jetzt: überaktiver-heißer Knoten oder nicht? Du hast den Befundtext nicht beschafft und ... Hast du den jetzt inzwischen? "ok" ist nicht besonders aufschlussreich.

    Erhöhtes Uptake ist MB oder evtl. Autonomie, heißer Knoten. Wenn der Knoten unschuldig ist, nicht heiß, dann vielleicht MB in Kinderschuhen, damals. Ja bloß was war denn mit dem Knoten?

    Du gibst Werte aus August 2017 an, die neuen sind noch nicht da , über den Knoten wissen wir nichts, um ehrlich zu sein, ist mir nicht klar, was deine Frage ist?

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.07.13
    Ort
    OWL
    Beiträge
    455

    Standard AW: Werte Interpretation, TRAK erhöht, Knoten

    Hallo Panna, sorry, mir war nicht klar das etwas Wesentliches fehlt. Ich dachte, man könnte anhand der Blutwerte etwas sagen. Habe gerade nach den Ausdrucken (vom Nuklearmediziner, der die Szintigrafie durchgeführt hat) von damals gesucht, aber leider nichts gefunden. Der Knoten war auf jeden Fall nicht bösartig, das weiß ich noch. Bislang habe ich dem Knoten keine weitere Bedeutung beigemessen. Es wird halbjährlich darauf geachtet ob er wächst (tut er nicht) und fertig. Ich dachte, falls es da einen Handlungsbedarf gegeben hätte, der Arzt hätte etwas in die Wege geleitet und das ist ja bisher nicht geschehen.
    :/
    Dennoch danke.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    34.548

    Standard AW: Werte Interpretation, TRAK erhöht, Knoten

    Ich dachte, das sei dir damals schon klar geworden, dass die genaue Art des Knotens wichtig ist, weil das Riech ja genau darauf verwiesen bzw. danach gefragt hat. Grund für erhöhtes Uptake, was du ja klar hattest: MB oder heißer Knoten. Es geht nicht um Bösartig oder nicht sondern um überproduzierend/heiß (und somit Uptake erhöhend) oder nicht heiß.

    Da war ein klar erhöhtes Uptake und das muss doch eine Ursache gehabt haben.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.07.13
    Ort
    OWL
    Beiträge
    455

    Standard AW: Werte Interpretation, TRAK erhöht, Knoten

    Ogott. Du hast völlig recht. Ich bin wirklich darüber hinweg gekommen. Es war in der ganzen Zeit aber auch nie wieder ein Thema.
    Ich werde in ein paar Tagen die aktuellen Blutwerte abholen, dann frage ich nochmal nach dem Bild und dem Befund nach der Szintigrafie.

    Danke, panna, das Du trotzdem geantwortet hast.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    34.548

    Standard AW: Werte Interpretation, TRAK erhöht, Knoten

    Das Bild ist egal, der Wortlaut sollte abgeheftet werden, sozusagen. Uptake war nun mal nicht in Ordnung - was ist der Text dazu...

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.114

    Standard AW: Werte Interpretation, TRAK erhöht, Knoten

    Können die TRAK durch zuviel Jod hochgegangen sein?
    Falls du MB hast, dann vielleicht ja. Dann wäre ich vorsichtig mit Jod.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    4.674

    Standard AW: Werte Interpretation, TRAK erhöht, Knoten

    Ich würde auf Süßwasserfisch umsteigen (Karpfen, Zander...).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •