Seite 5 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 74

Thema: Nebenwirkungen LT

  1. #41
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    34.004

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Nimmst du jetzt Sertralin? Würdest du das im Profil mit angeben (seit wann)? Wenn ja: Hast du dir die dabei möglichen Nebenwirkungen angeschaut?

    Kann es denn auch andersrum sein, also dass mein Körper nach mehr LT verlangt?
    Jetzt urplötzlich? am 24.2.2018 hast du geschrieben:

    Wache meist 4-5 Std. nach dem Schlafengehen auf und meine Pumpe geht extremst, ich zittere und mir ist speiübel.
    Das war so vor LT-Einnahme definitiv nicht (Psyche hin oder her). Ich halte das nicht mehr aus.

  2. #42

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Ich nehme seit 23.2. Citalopram. Profil ergänze ich noch.

    Nicht jetzt urplötzlich, sondern auch evtl. damals schon bei LT-Einnahme? Oder geht das nicht innerhalb drei Wochen?

    Die Symptome waren vor LT schon auch vorhanden. Aber bei weitem nicht so ausgeprägt.

  3. #43
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    34.004

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Zitat Zitat von Wolkenhimmel Beitrag anzeigen

    Die Symptome waren vor LT schon auch vorhanden. Aber bei weitem nicht so ausgeprägt.
    Aber Symptome gering bis LT, Symptome stärker ab LT? mehr nehmen von etwas, was mir bei wenig schon Symptome macht oder verstärkt? Aber trotzdem, du musst es selbst entscheiden, ob du das 25-er-Experiment wiederholen magst. Ich kann zu all dem nur sagen: Auf und Ab ist an sich nicht so optimal und kann ungutes Befinden wenn nicht verursachen, dann verstärken ... vielleicht ein wenig abwarten? Zumal: Citalopram kam als neuer Faktor dazu, was das Symptombild ja nicht gerade vereinfacht, Herzrasen ebenfalls als mögliche Nebenwirkung.

    Ginge es nicht, jetzt die Paar Wochen abzuwarten, bis sich wenigstens die Wirkung von Citalopram einstellt bzw. es sich erweist, ob das Medikament bei dir hilft oder nicht?

  4. #44

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Ja, so werde ich es wohl angehen. Warten auf die hoffentlich bald einsetzende Wirkung vom AD.
    Es ist halt einfach kaum auszuhalten, so wie es jetzt ist.
    LT werde ich erstmal beiseite liegen lassen.

    Danke panna, für deine Geduld. Und auch danke an die anderen.

    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk

  5. #45
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    34.004

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Das Ergebnis deiner Verzweiflungs-BE stellst du aber ein, nicht? Wir erwarten lieber nichts Erhellendes davon, aber trotzdem

  6. #46

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Das Ergebnis deiner Verzweiflungs-BE stellst du aber ein, nicht? Wir erwarten lieber nichts Erhellendes davon, aber trotzdem
    Das mache ich morgen früh, sobald ich die Ergebnisse habe

    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk

  7. #47
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.10.07
    Ort
    PLZ 63xxx
    Beiträge
    2.106

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Zitat Zitat von Kathrinchen Beitrag anzeigen
    Ich habe Dir eine pn geschickt bezüglich Kinderwunsch und Psychotherapie.

    Meine Erfahrung aus dem Kinderwunschforum ist, dass die
    Frauen, die mit LT beginnen, meistens noch mehr erhöhen
    müssen, bis sich die SD eingependelt hat. Interessanterweise
    scheint die SD erst mal ihre eigene Produktion zurück zu fahren,
    wenn von außen LT zugegeben wird. Die folgenden Werte unter
    LT-Einnahme sind bei vielen Frauen sogar erst mal niedriger als
    vorher ohne LT, weil die SD nicht mehr so kämpfen muss.

    Ich würde Dir daher aufgrund Deines wirklich niedrigen fT4
    zu einer Erhöhung auf 25 raten, um diesen Effekt, den ich schon
    unzählige Male im Kinderwunschforum beobachtet habe, aufzufangen,
    bevor Du mit ADs anfängst. Meiner Ansicht nach bist Du mit der
    LT-Einnahme auf dem richtigen Weg, aber eine Erhöhung wäre
    jetzt angebracht, um die Werte zu erhöhen und das Befinden zu
    verbessern, das vermutlich aus den niedrigen Werten resultiert.
    Ich zitiere mich mal selbst.

    Vielleicht ist der beschriebene Effekt eingetreten, und die SD hat durch
    die Einnahme von LT ihre eigene Produktion etwas zurück gefahren.
    Das würde die Verstärkung der Symptome erklären. Alleine von den
    Symptomen auf eine Über- bzw. Unterversorgung zu schließen, ist
    zu unsicher, dazu braucht man schon Werte, die auf einer mehrwöchigen
    Einnahme basieren.

  8. #48

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Zitat Zitat von Kathrinchen Beitrag anzeigen
    Ich zitiere mich mal selbst.

    Vielleicht ist der beschriebene Effekt eingetreten, und die SD hat durch
    die Einnahme von LT ihre eigene Produktion etwas zurück gefahren.
    Das würde die Verstärkung der Symptome erklären. Alleine von den
    Symptomen auf eine Über- bzw. Unterversorgung zu schließen, ist
    zu unsicher, dazu braucht man schon Werte, die auf einer mehrwöchigen
    Einnahme basieren.
    Kann das bereits nach 3 Wochen Mini-Dosis der Fall sein? Fährt die SD auch wieder von alleine hoch?
    Wie finde ich das raus bzw. zu welchem Zeitpunkt nach Absetzen von LT ist da eine BE aussagekräftig?

  9. #49

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Das Ergebnis deiner Verzweiflungs-BE stellst du aber ein, nicht? Wir erwarten lieber nichts Erhellendes davon, aber trotzdem
    Blutentnahme vom 28.02.2018 (Einnahme LT 12,5 seit 3,5 Wochen/seit 02.02.2018; Einnahme endgültig beendet mit 6,25 morgens und 6,25 abends am 26.02.2018 und 6,25 morgens am 27.02.2018):
    FT4 1,3 (0,7-1,6)
    FT3 3,8 (2,2-4,5)
    TSH 1,2 (0,3-4,0)
    TRAK 1,5 (<1,8 negativ)
    TPO-AK <15 (<35)
    Geändert von Wolkenhimmel (01.03.18 um 09:16 Uhr)

  10. #50
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.873

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Na die Werte sehen doch prima aus....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •