Seite 3 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 74

Thema: Nebenwirkungen LT

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    33.976

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Kannst oder magst nicht bis zum Endo-Termin warten? Da wüsstest du wenigstens, wo du mit der Mini-Dosis und überhaupt stehst, bevor du das AB nimmst.

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.896

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Man kann natürlich Läuse und Flöhe gleichzeitig haben, aber wäre es nicht auch einen Versuch wert mit mehr LT? (Natürlich nach der nächsten BE)
    Die letzte BE war ja wohl nicht ganz aussagekräftig durch die vorherige LT-Einnahme. Auch das AD wirkt ja nicht sofort.
    Wenn Du nicht bis zum Endo-Termin warten möchtest, würde ich doch zumindest noch eine BE vorher machen. Schon um zu schauen, ob die Werte ohne LT vorher anders aussehen.
    LG

  3. #23

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Kannst oder magst nicht bis zum Endo-Termin warten? Da wüsstest du wenigstens, wo du mit der Mini-Dosis und überhaupt stehst, bevor du das AB nimmst.
    Ich *kann* nicht mehr. Wirklich, ehrlich. Ich habe ja schon Gedanken mich einweisen zu lassen, so verzweifelt bin ich.

    Noch eine Hoffnung gibt es: heute Mittag kann ich nochmal beim Psych. vorbei schauen. Bitte drückt mir die Daumen, dass ich ein anderes AD verschrieben bekomme.
    Die Wechselwirkung mit LT besteht ja nur bei Sertralin, oder?

    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    33.976

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Letztendlich stehst du am Anfang deiner Einstellung, da gibt es also relativ wenig, was negativ beeinflusst werden kann. Wenn Sertralin also deinen Bedarf erhöht, dann wirst du es sehen.

    Die Wechselwirkungen anderer AD müsste man ergoogeln können, die Beipackzettel usw. stehen ja im Netz. Frag ihn doch nach einer Alternative und dann guckst du nach.

  5. #25

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Zitat Zitat von Amarillis Beitrag anzeigen
    Man kann natürlich Läuse und Flöhe gleichzeitig haben, aber wäre es nicht auch einen Versuch wert mit mehr LT? (Natürlich nach der nächsten BE)
    Die letzte BE war ja wohl nicht ganz aussagekräftig durch die vorherige LT-Einnahme. Auch das AD wirkt ja nicht sofort.
    Wenn Du nicht bis zum Endo-Termin warten möchtest, würde ich doch zumindest noch eine BE vorher machen. Schon um zu schauen, ob die Werte ohne LT vorher anders aussehen.
    LG
    Ich bin mittlerweile fast davon überzeugt, dass ich Läuse und Flöhe habe.
    Wenn ich heute Mittag kein anderes AD verschrieben bekomme, fange ich morgen mit Sertralin an (eben weil die Wirkung nicht sofort eintritt, ich aber dringend Besserung brauche, sonst weiß ich nicht, was passiert und wie das mit mir weitergeht).
    Zuvor könnte ich versuchen, noch eine BE zu bekommen (gleiches Labor wie im Januar), es wären dann morgen drei Wochen seit Beginn der LT-Einnahme.

    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    33.976

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Drei Wochen nützt nichts.

    Aber 12,5 ist eine Mickeymouse-Dosis, also nimm einfach weiter. Die BE beim Endo wird dann eben auch nicht unbedingt die pure Wahrheit sein, aber mal sehen.

    Man kann ja nicht alles mit LT-Erhöhung lösen. So tragisch sind deine Werte gar nicht gewesen, genau besehen sind sie eher normal (die höheren fT-Werte haben vor allem Substituierende), es war eher der Kinderwunsch, der dich zur Einnahme bewegte.
    Geändert von panna (22.02.18 um 12:34 Uhr)

  7. #27

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Drei Wochen nützt nichts.

    Aber 12,5 ist eine Mickeymouse-Dosis, also nimm einfach weiter. Die BE beim Endo wird dann eben auch nicht unbedingt die pure Wahrheit sein, aber mal sehen.
    Wenn BE morgen sinnlos ist, lass ich es auch sein. Muss das ja nicht ausreizen.
    Dachte nur, weil Amarillis dies sagte, um ggfs. vor dem AD nochmal Werte zu haben. Und eine Tendenz.

    Antibiotikum nehme ich nach wie vor, Infekt ist auch nicht ausgestanden. Daher ist die Aussagekraft der Blutwerte sowieso auch fraglich....?!
    Geändert von Wolkenhimmel (22.02.18 um 13:14 Uhr)

  8. #28
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.896

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Antibiotikum nehme ich nach wie vor, Infekt ist auch nicht ausgestanden. Daher ist die Aussagekraft der Blutwerte sowieso auch fraglich....?!
    Dann bringt es in der Tat nichts. Du bist dann aber ganz sicher, dass die offensichtliche Verschlechterung nicht davon kommt, bzw. eine Kombi aus Infekt und schlechter Einstellung ist?
    LG

  9. #29
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    33.976

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Die Tendenz besagt eigentlich genau ... was? und hilft ... wobei?

    Das kann sinnvoll sein nach Totaloperation, um sicherzugehen, dass man nicht aus irgendeinem obskuren Grund total daneben liegt. Sonst ist die Tendenz nichtssagend, weil die Dosis schlicht nicht angekommen ist. Also von daher nutzlos.

    Und ... bei 12,5 eine Tendenz? hat für mich wirklich keinen Sinn, außer Grübeleien, wie es hätte sollte könnte müsste sein.

    Werte vor dem AD wären sinnvoll, aber aussagefähige Werte.

  10. #30

    Standard AW: Nebenwirkungen LT

    Zitat Zitat von Amarillis Beitrag anzeigen
    Dann bringt es in der Tat nichts. Du bist dann aber ganz sicher, dass die offensichtliche Verschlechterung nicht davon kommt, bzw. eine Kombi aus Infekt und schlechter Einstellung ist?
    LG
    Ja Amarillis. Ich kenne solche Phasen leider aus früheren Zeiten. Habe auch gemerkt, wie sich das ganze "Dunkel" jetzt über Monate angebahnt hat (u.a. wegen meinem Job) und jetzt beinahe auf dem Tiefstand angelangt ist. Hier verdächtige ich die SD mittlerweile nicht mehr. Mir wäre ein Umgehen von AD natürlich auch das liebste, aber ich sehe momentan keinen anderen Weg...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •