Seite 15 von 15 ErsteErste ... 512131415
Ergebnis 141 bis 147 von 147

Thema: Neue Werte- was ist mit dem Eisen los?

  1. #141
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    20.06.13
    Beiträge
    988

    Standard AW: Neue Werte- was ist mit dem Eisen los?

    Has du auch Schilddrüsenwert und andere?

  2. #142
    Benutzer
    Registriert seit
    20.12.17
    Beiträge
    140

    Standard AW: Neue Werte- was ist mit dem Eisen los?

    Zitat Zitat von Apfelsaft Beitrag anzeigen
    Has du auch Schilddrüsenwert und andere?
    Jede Menge. Ich stelle sie morgen ein

  3. #143
    Gesperrt
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    4.589

    Standard AW: Neue Werte- was ist mit dem Eisen los?

    Zitat Zitat von Petra6 Beitrag anzeigen
    So. Letzte Woche war Termin beim Endo. Nach Tochters Vorgeschichte haben wir doch ziemlich doof geschaut, als er fragte, wie wir denn auf die Idee kommen, das sie etwas an der Schilddrüse hat. Aber egal.
    Heute haben wir uns die Laborwerte zufaxen lassen. Laut Arzt alles super, bis auf einen Wert der auf Zölliakie hinweist.
    Ich mir alles durchgelesen und es stimmt einiges nicht. Viele Werte sagen mir auch nix. Ich stell sie mal hier ein. Vielleicht kann ja wer etwas dazu sagen

    HbF 1,1% ( 0,0-0,4)
    gesigE 2000IU/ml ( 0-163,5)
    LDH 244 U/l ( 141-231)
    Cholesterin 183 mg/dl ( kleiner als 170)

    Und dann diese Zölliakie Werte ( Begriffe kann ich leider nicht lesen) Der erste liegt bei 13 grenzwertig 7-10, der 2. 15, grenzwertig 7-10
    und was bringt das zufaxen, wenn man damit nichts anfangen kann?
    hbf ist okay für eine zehnjährige.
    gesigE ist gesamt-igE, also Immunglobulin e, hast du ein komma übersehen, also 200,0?
    ldh ist top in norm, was da steht, ist für erwachsene.
    cholesterin dasselbe, passt schon alles.

    zöliakie sind vermutlich antikörper. transglutaminase-ak? gliadin-ak? wären sehr, sehr geringe erhöhungen, sowas haben auch gesunde leute. müsste man weiter diagnostik machen.

  4. #144
    Benutzer
    Registriert seit
    20.12.17
    Beiträge
    140

    Standard AW: Neue Werte- was ist mit dem Eisen los?

    Nein Larina, ich habe kein Komma übersehen.

  5. #145
    Gesperrt
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    4.589

    Standard AW: Neue Werte- was ist mit dem Eisen los?

    Zitat Zitat von Petra6 Beitrag anzeigen
    Nein Larina, ich habe kein Komma übersehen.
    na, dann kannst du ja nochmal nachfragen. aber der wert in dieser einheit wird normalerweise immer mit komma angegeben. und der ausdruck scheint ja ganz schlecht lesbar zu sein, siehe ig E. der arzt hat dir ja auch gesagt, es ist alles okay, und bei den anderen werten hatte er völlig recht, auch wenn es für dich anders aussieht. ich würde sagen, wahrscheinlichkeit von 98 %, das du bloß das komma nicht lesen kannst.

  6. #146
    Benutzer
    Registriert seit
    20.12.17
    Beiträge
    140

    Standard AW: Neue Werte- was ist mit dem Eisen los?

    Zitat Zitat von Larina Beitrag anzeigen
    na, dann kannst du ja nochmal nachfragen. aber der wert in dieser einheit wird normalerweise immer mit komma angegeben. und der ausdruck scheint ja ganz schlecht lesbar zu sein, siehe ig E. der arzt hat dir ja auch gesagt, es ist alles okay, und bei den anderen werten hatte er völlig recht, auch wenn es für dich anders aussieht. ich würde sagen, wahrscheinlichkeit von 98 %, das du bloß das komma nicht lesen kannst.
    Langsam frage ich mich wirklich, warum du mir dauernd irgendwelche Dinge unterstellst. es sind insgesamt 5 Seiten die gefaxt wurde. Kann ich hier ein Foto einstellen?? Dann kannst du ja das angebliche Komma suchen

  7. #147
    Gesperrt
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    4.589

    Standard AW: Neue Werte- was ist mit dem Eisen los?

    Zitat Zitat von Petra6 Beitrag anzeigen
    Langsam frage ich mich wirklich, warum du mir dauernd irgendwelche Dinge unterstellst. es sind insgesamt 5 Seiten die gefaxt wurde. Kann ich hier ein Foto einstellen?? Dann kannst du ja das angebliche Komma suchen
    ach petra, nun iss mal gut. wenn ich schreibe, der ausdruck scheint schlecht lesbar zu sein, was meine ich dann?
    und im übrigen ist es doch so einfach, ruf an, frag kurz nach dem igE, fertig. und sollte der wert tatsächlich hoch auf 2000 sein, dann würde das nur bedeuten, dein kind hat möglicherweise ein massives allergieproblem bzw. immunologische probleme mit fremden substanzen. mit der vorgeschichte hätte das nichts zu tun. wohl aber müsste man dann überlegen, um welche substanzen es sich handelt. oder sie hat z. b. massive neurodermitis, oder rheuma, blutkrebs, der massiv erhöhte wert kann vieles bedeuten und kann sehr ernst sein. oder total harmlos, oder das komma fehlt. gut, frag also einfach nach, wenn du beunruhigt bist. mit stoffwechselkrankheiten, mit schildrüse und "mängeln" hat der wert jedenfalls gar nichts zu tun.

    alles theorie, für mich sieht es danach aus, deine tochter ist gesund!
    Geändert von Larina (08.08.18 um 08:17 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •