Seite 13 von 13 ErsteErste ... 310111213
Ergebnis 121 bis 129 von 129

Thema: Können Bakterien auch gegen pflanzliche Heilmittel resistent werden?

  1. #121
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.08.06
    Beiträge
    4.948

    Standard AW: Können Bakterien auch gegen pflanzliche Heilmittel resistent werden?

    Zitat Zitat von Conny2 Beitrag anzeigen


    Da hört echt der Spaß auf, von wegen Solidarität. Und wer denkt dabei an Leute wie Carina oder Gummibaum, die dann den Mehraufwand im Job bzw. bei den Krankenkassenbeiträgen bewältigen müssen?
    Wenn wir bei der Schuldargumentation bleiben wollen:
    Selbst schuld, wenn man sich nicht politisch engagiert, um das eigene Umfeld zu gestalten.
    Selbst schuld, wenn man nicht die Zivilcourage aufbringt, dem Kollegen die Meinung zu sagen.
    Selbst schuld, wenn man im Job nicht in der Position ist, sich gegen Mehraufwand zu wehren.
    Selbst schuld, wenn man sich nicht abgrenzen kann.
    Lässt sich beliebig fortsetzen...

  2. #122
    Benutzer Avatar von Maraya
    Registriert seit
    02.10.10
    Ort
    NRW
    Beiträge
    163

    Standard AW: Können Bakterien auch gegen pflanzliche Heilmittel resistent werden?

    Zitat Zitat von Dini Beitrag anzeigen
    Wenn wir bei der Schuldargumentation bleiben wollen:
    Selbst schuld, wenn man sich nicht politisch engagiert, um das eigene Umfeld zu gestalten.
    Selbst schuld, wenn man nicht die Zivilcourage aufbringt, dem Kollegen die Meinung zu sagen.
    Selbst schuld, wenn man im Job nicht in der Position ist, sich gegen Mehraufwand zu wehren.
    Selbst schuld, wenn man sich nicht abgrenzen kann.
    Lässt sich beliebig fortsetzen...
    Genauso ist es, Dini!

    Und das zeigt auch sehr schön, wie einfach und bequem es ist, die Schuld beim anderen zu suchen. Irgendwas lässt sich immer finden um zu zeigen, dass die Misere selbstverschuldet ist. Jaja, die Bretter und Balken lassen grüßen...

  3. #123
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    10.731

    Standard AW: Können Bakterien auch gegen pflanzliche Heilmittel resistent werden?

    Zitat Zitat von Maraya Beitrag anzeigen
    Genauso ist es, Dini!

    Und das zeigt auch sehr schön, wie einfach und bequem es ist, die Schuld beim anderen zu suchen. Irgendwas lässt sich immer finden um zu zeigen, dass die Misere selbstverschuldet ist. Jaja, die Bretter und Balken lassen grüßen...
    Ich könnte auch was zu Dini`s Schuldliste hinzufügen:
    Selber schuld, wer in einem I-Net Forum offen über seine Probleme schreibt, denn alles kann gegen ihn verwendet werden.

    Manche Gutmenschen fühlen sich einfach besser, wenn sie die Schuld bei den anderen finden können.

  4. #124
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.03.06
    Beiträge
    7.072

    Standard AW: Können Bakterien auch gegen pflanzliche Heilmittel resistent werden?

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    Ich könnte auch was zu Dini`s Schuldliste hinzufügen:
    Selber schuld, wer in einem I-Net Forum offen über seine Probleme schreibt, denn alles kann gegen ihn verwendet werden.
    Ja Donna, da sind wir direkt mal einer Meinung. Da eben im Net bzw. in manch Foren zu viele suspekte User unterwegs sind, die Daten über persönliche Dinge usw. abzugreifen scheinen, sollte man sich schon vorher überlegen, wie weit man sein Privatleben in einem Forum ausbreitet.

    Man weiß halt leider oft nicht wem man noch trauen kann.

    Manche Gutmenschen fühlen sich einfach besser, wenn sie die Schuld bei den anderen finden können.
    Bestes Beispiel, ein vermeintlich Alkohol-Kranker kann nix dafür. Schuld sind natürlich die anderen.
    Geändert von Conny2 (14.02.18 um 20:27 Uhr)

  5. #125
    Moderator
    Registriert seit
    28.01.11
    Beiträge
    58

    Standard AW: Können Bakterien auch gegen pflanzliche Heilmittel resistent werden?


    Es wäre schön, wenn beim Thema geblieben werden könnte und alle persönlichen Nicklichkeiten unterbleiben würden.
    Andernfalls wird der Thread geschlossen.

  6. #126
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Natur
    Registriert seit
    13.05.17
    Ort
    DE
    Beiträge
    643

    Standard AW: Können Bakterien auch gegen pflanzliche Heilmittel resistent werden?

    Bin heute über diesen Artikel gestolpert:
    Auftreten von pflanzlicher antimikrobieller Arzneimittelresistenz in klinischen bakteriellen Isolaten.

    Die Fähigkeit von Mikroorganismen Resistenzen gegen pflanzliche Arzneimittel zu entwickeln ist nicht ausreichend untersucht. Jüngste Berichte deuteten jedoch darauf hin, dass Mikroorganismen bakterizide oder bakteriostatische Aktivitäten der pflanzlichen Arzneimittel überwinden können. Die Tabelle 1 gibt einige Beispiele von resistenten und empfindlichen Bakterien gegen verbreitete pflanzliche Wirkstoffe, die in neueren Studien berichtet wurden.
    Im Artikel findet sich dann die Aufstellung (Tabelle 1) von 15 Pflanzlichen Mitteln: Zitronengras-Öl, Salbei ätherisches Öl, Beifuß, Kümmel ätherisches Öl, Muskatnuss ätherisches Öl, Feinblättrige Silge ätherisches Öl, Rosengeranienöl, Myrte, Ägyptischer Schotendorn, Arjuna, Eukalyptus Globuli, Gewürznelkenbaum, Ceylon-Zimtbaum, Unreife Banane und Kurkuma.

    EN (Original Text):
    https://www.omicsonline.org/open-acc....php?aid=62862
    Geändert von Natur (15.02.18 um 22:18 Uhr)

  7. #127
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Andrine
    Registriert seit
    22.10.16
    Ort
    Nicht die Tatsachen bestimmen unser Leben, sondern wie wir sie deuten. Alfred Adler
    Beiträge
    1.058

    Standard AW: Können Bakterien auch gegen pflanzliche Heilmittel resistent werden?

    Zitat Zitat von Natur Beitrag anzeigen
    Bin heute über diesen Artikel gestolpert:
    Auftreten von pflanzlicher antimikrobieller Arzneimittelresistenz in klinischen bakteriellen Isolaten.


    Im Artikel findet sich dann die Aufstellung (Tabelle 1) von 15 Pflanzlichen Mitteln: Zitronengras-Öl, Salbei ätherisches Öl, Beifuß, Kümmel ätherisches Öl, Muskatnuss ätherisches Öl, Feinblättrige Silge ätherisches Öl, Rosengeranienöl, Myrte, Ägyptischer Schotendorn, Arjuna, Eukalyptus Globuli, Gewürznelkenbaum, Ceylon-Zimtbaum, Unreife Banane und Kurkuma.

    EN (Original Text):
    https://www.omicsonline.org/open-acc....php?aid=62862
    Man kennt die Wirkungsweise dieser äth. Oele doch grossenteils noch gar nicht, ich denke, es wird viel geschrieben, wenn der Tag lang ist, schliesslich werden diese Leute ja auch dafür bezahlt.

  8. #128
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Natur
    Registriert seit
    13.05.17
    Ort
    DE
    Beiträge
    643

    Standard AW: Können Bakterien auch gegen pflanzliche Heilmittel resistent werden?

    Ja, hast Recht.
    Ich bin schon für die Pflanzliche Mittel. Die Aufstellung zeigt, dass es diese 15 Pflanzen sehr wohl nützlich jedoch kein Allheilmittel gegen alle pathogenen Mikroorganismen sind. Was ja irgendwie logisch ist. Jede Pflanze "spezialisiert" sich auf andere Gegebenheiten.
    Auch pathogene Mikroorganismen haben wohl in der Natur ihre Berechtigung sprich Sinn und Zweck.
    Da kommt es sehr darauf an, ob man als Mensch das nötige Wissen über die jeweilige un/effektive Einsatzmöglichkeit besitzt.
    Geändert von Natur (17.02.18 um 11:12 Uhr)

  9. #129
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.11.07
    Beiträge
    830

    Standard AW: Können Bakterien auch gegen pflanzliche Heilmittel resistent werden?

    Passend zum Thema ein interessanter Artikel: http://www.businessinsider.de/aether...biotika-2018-2

    Zitat aus o.g. Link:
    Dass Schwarzkümmelöl stark antibakteriell wirkt, konnten Wissenschaftler aus Saudi Arabien im Jahr 2010 erfolgreich dokumentieren. Heliobacter Pylori, ein Auslöser für Magen- und Darmgeschwüre, konnte mit Schwarzkümmelöl ähnlich erfolgreich therapiert werden wie mit Antibiotika. Der entscheidende Vorteil: Das Bakterium wird nicht resistent gegen die Wirkstoffe im Öl.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •