Seite 5 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 79

Thema: Neue Werte - Arzt hilft mir nicht - Was soll ich jetzt tun?

  1. #41
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Aurorasutra
    Registriert seit
    29.07.06
    Ort
    Wenn immer die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen bald die Welt
    Beiträge
    7.084

    Standard AW: Neue Werte - Arzt hilft mir nicht - Was soll ich jetzt tun?

    Mit deinen Werten stimmt was nicht.

    Stelle sie bitte in absoluten Zahlen ein:

    Wertbezeichnung / Wert / Referenzwert

  2. #42

    Standard AW: Neue Werte - Arzt hilft mir nicht - Was soll ich jetzt tun?

    Sorry, das waren die % die ich ausgerechnet hatte.
    Hier die Werte

    TSH 0,3-2,5........1,9
    ft3 3,5-8,1..........7,9
    ft4 1-2,5............. 1,4

  3. #43

    Standard AW: Neue Werte - Arzt hilft mir nicht - Was soll ich jetzt tun?

    War jetzt beim Arzt neue Werte machen lassen.

    Jetzt bin ich komplett verwirrt - Unter L-Throx 75 hatte ich die Werte die oben stehen.
    Ich hatte jetzt weiterhin 75 genommen und jetzt kommt dieses Ergebnis:

    TSH..0,3 - 2,5............1,2
    Ft3...3,8-6...............5,4
    ft4....0,6-1,2............1,0
    Vitamin 250H.....20-100.....189+

    Wenn ich das ganze umrechne in % habe ich: 66,67 ft4 und 72,73 ft3...also "gut"

    Wie kann das sein, obwohl die Thyroxinmenge die gleiche ist? und mir geht's aber nicht sooo gut, Müdigkeit hatte ich keine mehr..aber depressive Phasen etc.

    Was mich wundert ist, dass die Normparameter sich verändert haben?!?! Schaut mal oben, da waren die anders!!!

    Nur zur Info, die BE war mittags...Thyrox wurde vorher NICHT eingenommen...

    Vitamin D ist extrem hoch, muss ich das vorher absetzen bevor die BE ist?? habe ich natürlich nicht gemacht

    Arzt empfiehlt, 75 beizubehalten und Vitamin D suplementierung abzusetzen ^^

  4. #44
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Aurorasutra
    Registriert seit
    29.07.06
    Ort
    Wenn immer die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen bald die Welt
    Beiträge
    7.084

    Standard AW: Neue Werte - Arzt hilft mir nicht - Was soll ich jetzt tun?

    ja, du musst vorher das Vit D absetzen - ich nehme an, der Herr Dr. hat gar nicht danach gefragt und somit das falsch hohe Ergebnis gesehen und Panik bekommen (was ihn m. E. bereits disqualifiziert inkl. der Empfehlung, Vit D komplett abzusetzen)

    Waren die anderen Werte beim selben Arzt bestimmt? Dann hat er viell. das labor geweschselt oder das Labor die Parameter :-/

    Deshalb kannst du die Werte auch schlecht vergleichen....

  5. #45

    Standard AW: Neue Werte - Arzt hilft mir nicht - Was soll ich jetzt tun?

    ich nehme einfach weiterhin vit. d3 und lasse es beim nächsten mal weg.

    ja die werte waren bei der gleichen Praxis...hatte diesesmal einen anderen Arzt, weil ich kurzfristig nen Termin gemacht hatte.
    aber ist die gleiche Praxis.

    na toll, was mach ich jetzt mit den werten?
    jetzt weiß ich gar nicht mehr was ich noch machen soll....

  6. #46

    Standard AW: Neue Werte - Arzt hilft mir nicht - Was soll ich jetzt tun?

    hat keiner nen tipp - was ich jetzt machen soll?

  7. #47
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.217

    Standard AW: Neue Werte - Arzt hilft mir nicht - Was soll ich jetzt tun?

    Prozente können weder gut, noch schlecht sein, weil sie einfach nichts aussagen.

    Deine Werte liegen sehr gut in der Norm, aber für dich womöglich etwas hoch.

    Ich würde auf 62,5 runtergehen und D3 absetzen.

    LG Donna

  8. #48
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.02.13
    Ort
    Grau, teurer Freund, ist alle Theorie
    Beiträge
    2.245

    Standard AW: Neue Werte - Arzt hilft mir nicht - Was soll ich jetzt tun?

    Zitat Zitat von hilfe-jens Beitrag anzeigen
    hat keiner nen tipp - was ich jetzt machen soll?
    Die Werte sehen gut aus, falls Du noch psychische Probleme hast, können die nicht mit der Schilddrüse zusammenhängen.

  9. #49
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Ort
    Trägerin des Rosa Ehrenknopfes
    Beiträge
    37.267

    Standard AW: Neue Werte - Arzt hilft mir nicht - Was soll ich jetzt tun?

    Jens, das hier:

    Ab 14.03.18: Vit. D3 (10.000 ie/Tag,
    halte ich nicht wirklich für vernünftig ... warum, wozu solche Ladungen?

    Die Sache mit dem Absetzen: Ich setze nie richtig ab, möchte ja nicht den Wert kennen, den ich habe, wenn ich VitD nicht nehme, sondern wissen, wo ich stehe bei Dauereinnahme (einer allerdings wesentlich bescheideneren Dosis). Das heißt konkret: Am Tag der BE sicher nicht nehmen, sonst schon.

    Was deine Hormonwerte angeht, der Referenzbereich ist ein anderer, sowas passiert. Aber außerdem noch:

    ft4 1-2,5............. 1,4
    Dieser Referenzbereich ist so gemacht, dass darin auch Werte eine Heimat finden, die dann entstehen, wenn jemand an dem Tag (und auch zur Hormonspitzen-Zeit, also 2-4 Stunden vor Einnahme) LT einnimmt. Deine Einnahmepause ist sogar etwas überdimensioniert - nur darum erscheint darin der Wert so seltsam tief, was er sicher nicht ist.

    Das VitD würde ich schon jetzt für eine Weile absetzen, dann Kontrolle, und dann etwas vernünftiger fortfahren, wenn nötig.

  10. #50

    Standard AW: Neue Werte - Arzt hilft mir nicht - Was soll ich jetzt tun?

    Wenn ich aber den alten referenzbereich als vergleich heranziehe, sehen meine Werte nicht mehr so gut aus.

    Besonders. Die Werte haben sich so gebessert obwohl die Einnahme die gleiche ist?

    Bei 75 letztes Jahr ging's mir mal 3 Wochen gut. Dann erhöhe ich auf 100 und bekomme herz rasen.höhere Puls etc. Gehe wieder runter auf 75 und fühle mich trotzdem nicht so gut.

    Ich lese im netz man sollte versuchen die ft3/ft4 auf ca.70-80 % zu bekommen.

    Wie gesagt wenn ich jetzt die Werte mit der alten Norm umrechne habe ich um die 30-40%.

    Was ist denn wenn ich jetzt 75 halte und mal anti depressiva nehme...wenn es mir ja dann gut geht weiß ich zumindest das es nicht vom hashi kommt!?

    Ich brauche einfach Klarheit.mich macht es wahnsinnig nicht zu wissen was ich tun soll...

    Danke schonmal

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •