Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Neue Werte- ft3 rutscht weiter ab

  1. #1
    Benutzer Avatar von Novacaine
    Registriert seit
    02.12.09
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    146

    Standard Neue Werte- ft3 rutscht weiter ab

    Guten Morgen ihr Lieben,
    Habe gerade meine aktuellen Werte bekommen:

    TSH 1.17 (0.55-4 78)
    Ft4 1.34 (0.89-1.76) 51,72%
    Ft3 2.68 (2.30- 4.20) 20%

    Was sagt ihr dazu?

    Ich leide seit Wochen an schlimmen Panikattacken; außerdem habe ich klassische UF- Symptome:

    - Trockene Haut
    - Haarausfall
    - Müdigkeit
    - niedrige Körpertemperatur

    Derzeitige Medikation Prothyrid 100 1/12

    Liebe Grüsse und allen einen schönen Tag

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS war mal :-)
    Beiträge
    17.352

    Standard AW: Neue Werte- ft3 rutscht weiter ab

    Hast Du Dich vertippt oder nimmst Du wirklich ein zwölftel Prothyrid?
    Vermutlich soll das 1 1/2 heißen, oder? Das wäre 150 µg T4 + 15 µg T3.

    War die BE mit dem Propthyrid vorher oder nüchstern?
    Bei der Dosis noch ein TSH ist selten. Könnte sein, dass Du steigern kannst/musst.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Novacaine
    Registriert seit
    02.12.09
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    146

    Standard AW: Neue Werte- ft3 rutscht weiter ab

    Hallo roxanne,

    Ich nehme 1 1/2 PT und vor der Blutentnahme habe ich keine Hormone eingenommen. Am 20.12.17 lag der ft3 Wert bei 2,68 und der TSH Wert bei 2,23 (zu diesem Zeitpunkt habe ich 150LT plus 20 Thybon genommen)

    Mir geht es von Tag zu Tag schlechter. Ich habe ständig schlimme Panikattacken; der Notarzt war auch schon ein paar Mal hier :-(

    Was soll ich bloß machen???

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.07.16
    Beiträge
    300

    Standard AW: Neue Werte- ft3 rutscht weiter ab

    Lass den rT3 Wert ermitteln, ist der Wert hoch, LT reduzieren. Ein hoher rT3 Wert verhindert bei zu hohem T4 die Umwandlung ins aktive T3 um z.B. eine Überfunktion zu verhindern.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.030

    Standard AW: Neue Werte- ft3 rutscht weiter ab

    Vielleicht bist du einfach überdosiert...

    Wie ging es dir mit LT 150 und 20 Thybon? Hast du Thybon mit dem LT zusammen genommen oder gesplittet? T3 sollte möglichst gleichmäßig über den Tag verteilt werden. Es ist gut möglich, dass es morgens zuviel T3 ist und trotzdem nicht über Nacht reicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •