Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Muskelzittern und blass im Gesicht frieren kalte Hände und einiges mehr

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von TimeLady
    Registriert seit
    08.11.12
    Ort
    essen
    Beiträge
    637

    Standard Muskelzittern und blass im Gesicht frieren kalte Hände und einiges mehr

    Ich hoffe die Ärztin nimmt am Donnerstag Werte.

    Gestern habe ich das Schlafzimmer auf 30 Grad warm gehabt und immer noch gefroren ich habe kalte Hände bin blass im Gesicht. Ich fühle mich wie erschlagen keine Kraft keine Konzentration und immer wieder Schwindel und ein mulmiges Gefühl sei es beim einkaufen oder bei anderen Tätigkeiten. Meine Bws schmerzt mehr als sonst.

    Mein Tinnitus ist sehr laut geworden und ich habe was ich nie hatte je nach Wetter kopfschmerzen.

    Ich nehme Eisen und bekomme b12 gespritzt gestern nach dem spritzen merkte ich erstmals keine Besserung normal nach der b12 Spritze friere ich kaum noch werde warm und mir geht's gut. Das blieb gestern aus.

    Kaum Hunger und Verdauung Probleme habe ich seit fast zwei Wochen auch ich war an Weihnachten krank so richtig mit Fieber husten und Hals Entzündung. Danach ging es mir dann so wie jetzt.

    Kennt das jemand ? Was kann da los sein?

    Vor zwei Tagen hatte ich stechende Halsschmerzen in der Schilddrüse.

    Blutdruck schwankt zwischen normal und leicht erhöht Puls normal manchmal etwas niedrig.

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.030

    Standard AW: Muskelzittern und blass im Gesicht frieren kalte Hände und einiges mehr

    Kannst du Werte machen lassen? Klingt nach UF und evtl. auch Magnesiummangel. Vielleicht sind 3000 IE Vit.D zuviel für 400mg Magnesium.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von TimeLady
    Registriert seit
    08.11.12
    Ort
    essen
    Beiträge
    637

    Standard AW: Muskelzittern und blass im Gesicht frieren kalte Hände und einiges mehr

    hi habe auf 1500 er vit d reduziert und hoffe das die ärztin morgen werte macht. heute morgen bin ich aufgestanden habe gescgwitzt dann wieder gefroren mir ist die ganze zeit schwindelig. normal wären werte erst im februar aber man sieht auch das es mir schlecht geht die physiotherapie konnte nichts mit mir machen hatte sich auch nicht getraut. ich kann im prinzip kaum noch alltag durchführen und liege viel.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von TimeLady
    Registriert seit
    08.11.12
    Ort
    essen
    Beiträge
    637

    Standard AW: Muskelzittern und blass im Gesicht frieren kalte Hände und einiges mehr

    Mein Freund sagte meine linke Schilddrüse ist geschwollen und ich habe auch wieder diese piksenden Schmerzen in dem Bereich. Habe auch mal geguckt mein Puls geht zur Zeit zu schnell zu weit runter nach Aktivität in Ruhe. Dann ist mir immer schwindelig normal habe ich im liegen den Puls den ich jetzt im sitzen habe mir geht's damit nicht gut.

  5. #5
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    31.01.14
    Beiträge
    5.308

    Standard AW: Muskelzittern und blass im Gesicht frieren kalte Hände und einiges mehr

    Hallo TimeLady,
    das hört sich i-wie nach einer UF an, aber neue Werte wären gut, hoffe, dass man sie morgen machen wird.

    Ich kenne dieses Gefühl am Hals, bei mir ist es dann aber eher ein Klopfen.

    LG und gute Besserung

  6. #6
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    09.09.12
    Beiträge
    4.148

    Standard AW: Muskelzittern und blass im Gesicht frieren kalte Hände und einiges mehr

    Habe ich richtig verstanden, dass es mit dem Infekt zu Weihnachten anfing? Dann habe ich dazu zwei Gedanken: Entweder hat sich Dein Körper davon noch nicht erholt; oder die Sache ist nicht vollständig ausgeheilt - bei meiner Kollegin ging es dann aufs Herz. Mit entsprechenden Tabletten hat man das aber wieder hingekriegt

    Schilddrüsenwerte bestimmen ist bestimmt nicht verkehrt

    Gute Besserung!


    Edit: Und wenn Du nicht gerade krassen Eisenmangel hast, würde ich es die nächsten ein, zwei Wochen absetzen. Eisen und Infekt ist keine gute Kombi.
    Geändert von Gummibaum (10.01.18 um 20:02 Uhr)

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von TimeLady
    Registriert seit
    08.11.12
    Ort
    essen
    Beiträge
    637

    Standard AW: Muskelzittern und blass im Gesicht frieren kalte Hände und einiges mehr

    hi wusste ich nicht dann setze ich eisen ne weile aus. wegen dem infekt der war am 25.12.17 war aber am 01.01.18 wieder weg. hatte auch medikamente genommen. finde es halt komisch das meine ganzen beschwerden auf uf deuten. bin mal gespannt was heute raus kommt. denn kalte hände und frieren bei 30 grad heizung hatte ich nicht mal beim infekt. dazu verstopfung völlegefühl und auch seelisch total unten. bekomme nix hin. mal gucken was die ärztin sagt die schmerzen im schilddrüsenbereich hatte ich während des infektes auch nicht die sind erst seit montag da.

  8. #8
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    09.09.12
    Beiträge
    4.148

    Standard AW: Muskelzittern und blass im Gesicht frieren kalte Hände und einiges mehr

    Hmm, dann bin ich mal gespannt.

    Also, 2 Wochen Erholungszeit nach einem fiebrigen Infekt sind bei MIR völlig normal. Leitsymptom ist natürlich Schwäche. Keine Ahnung, was da die Schilddrüsenwerte machen; bislang bin ich noch nie auf die Idee gekommen, in einer Erholungsphase messen zu lassen.
    Ich kann nur sagen: Wenn es vor dem Infekt gut war, dann schuckelt sich das ganze wieder zurecht.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von TimeLady
    Registriert seit
    08.11.12
    Ort
    essen
    Beiträge
    637

    Standard AW: Muskelzittern und blass im Gesicht frieren kalte Hände und einiges mehr

    hey also hatte eine blutabnahme und montag weiss ich die ergebnisse es hies auch ich hätte den infekt noch nicht ganz los geschwollene lymphknoten belegte zunge usw. war auch vorhin endlich mal warm zwar sehr warm aber nicht mehr so kalt. enzündungswerte wurden auch mal mit gemacht. die ärztin selbst litt mal 3 monate unter einem infekt das finde ich echt heftig. mal gucke wie es mir die nächste zeit geh und was sich montag ergibt.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.030

    Standard AW: Muskelzittern und blass im Gesicht frieren kalte Hände und einiges mehr

    Hoffentlich kein Rückschlag vom nicht ausgeheilten Infekt. Gute Besserung!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •