Seite 17 von 17 ErsteErste ... 714151617
Ergebnis 161 bis 167 von 167

Thema: TSH zu hoch

  1. #161
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.697

    Standard AW: TSH zu hoch

    62,5 mcg Euthyrox. Dafür kannst du entweder 137-er-Tabletten halbieren
    >> 125er Tabletten halbieren.

  2. #162
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    45.222

    Standard AW: TSH zu hoch

    Zitat Zitat von Flamme Beitrag anzeigen
    >> 125er Tabletten halbieren.

    Hihi. Ja. Danke.

  3. #163
    Benutzer
    Registriert seit
    09.10.06
    Ort
    W I E N
    Beiträge
    187

    Standard AW: TSH zu hoch

    Liebe Community!

    Hätte wieder mal Werte zu eurer Ansicht; nach der Umstellung der Medikation (zuvor Euthyrox 88, ab Anf. Oktober dann wegen damaligen Beschwerden Umstieg auf Prothyrid 25/2,5 und Euthyrox 62,5 tägl.) habe ich nun diese Befunde bekommen; mit dem TSH bin ich gar nicht zufrieden. Meine Internistin sagt aber immer, TSH müsse recht tief sein, aber hier bin ich wohl zuuuu tief ... bitte seht selbst:

    * 06.12.2022
    fT3 2,99 (2,0-4,4)
    fT4 1,52 (0,93-1,70)
    TSH -0,21 (0,27-4,20)
    TPO Antikörper (MAK) 19,2
    TRAK 32,4


    DANKE!!! Schönen Feiertag (in Ö zumindest!), lg anjusch

  4. #164
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    45.222

    Standard AW: TSH zu hoch

    Hallo Anjusch,

    Wie ist sonst das werte Befinden?

    Weiß nicht, warum dein fT4 derart herumhüpft. Einzige halbwegs mögliche Erklärung: Teilweise Präparatewechsel (25 mcg kommt aus Prothyrid statt aus Euthyrox). 1,5 könnte an sich etwas hoch sein, so hoch wie unter ???? am 29.12.2021 (was hast du da genommen, 100? schreibst du bitte dazu im Profil?) , das hat sich dann mit Senkung auf 88 schön normalisiert.

    Je nach dem, wie es dir geht: wenn gut, abwarten, anpassen könntest du nächstes Mal, wenn sich fT4/TSH nicht einkriegen. Wenn nicht gut, hm.

    Bitte bei T3 auch dazu schreiben (im Profil), wann du das Prothyrid nimmst.

  5. #165
    Benutzer
    Registriert seit
    09.10.06
    Ort
    W I E N
    Beiträge
    187

    Standard AW: TSH zu hoch

    Hallo Panna,
    Prothyrid nehm ich gleichzeitig mit Euthyrox. Nicht gut?

    Ok, dann warte ich mal.

    Befinden ist mäßig. Könnte besser sein. Bin schlapp und schlafe viel. Würde gern mehr Sport treiben, Motivation im Keller.

  6. #166
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    45.222

    Standard AW: TSH zu hoch

    Befinden: Kein Unterschied zu vorigem Mal?

    Zusammen nehmen ist OK. Du könntest experimentieren (ist aber kein muss): 63 Euthyrox morgens, 25 Prothyrid direkt vorm Einschlafen (sofern du ca. 2 Stunden lang nüchtern bist). Wenn zu umständlich oder du abends noch schan den Kühlschrank gehst: dann lass es sein, ist jetzt nicht so wichtig.

    Wenn das fT4 so bleibt, müsste man was machen - aber ich bin eben verwundert, warum es das tut, was es tut.

  7. #167
    Benutzer
    Registriert seit
    09.10.06
    Ort
    W I E N
    Beiträge
    187

    Standard AW: TSH zu hoch

    Ich bin auch verwundert.

    Ich werde wieder berichten! Danke mal! Liebe Grüße Anjusch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •