Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schilddrüsenwerte bei EO.

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.03.17
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    10

    Standard Schilddrüsenwerte bei EO.

    Meine Tochter bekam 2014 die Schilddrüse entfernt und leidet seitdem am linken Auge unter einer EO.
    Weiß jemand die optimalen Werte bei der Augenbeteiligung.In der Klinik sagte man ihr, das der tsh wert bei 0,9 liegen soll.
    Ihr aktuellen Werte vom Oktober Tsh 0,07 ;T3 4,78;T4 19,1.
    ihre Dosis 7x 125 Lthyroxin.

    Vielen Dank

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    34.003

    Standard AW: Schilddrüsenwerte bei EO.

    Hallo Kopenhagen,

    das ist zu pauschal, das TSH kann nicht bei jeder Person gleich liegen. Es soll nicht zu hoch liegen unter Thyroxin - allerdings auch nicht zu niedrig, wie bei deiner Tochter.

    Aber dafür, wie das TSH liegt und wie es den Augen geht, sind die freien Werte ausschlaggebend (fT3 fT4) - wenn diese gut liegen, kommt das TSH irgendwo leicht unter oder auch
    leicht über (!!) 1. zu liegen, wohl eher nicht über 2, sagen wir mal.

    Die Werte deiner Tochter: Sie hat die Kontrolle wahrscheinlich (oder??) kurz nach Einnahme des LT gemacht, oder hat sie es erst nach Blutentnahme genommen?

    So oder so: Wir brauchen die Referenwerte dazu! sie sind laborspezifsich. Gib sie bitte an, OK?

    Irgendwas wird da bei den freien Werten und ihrer Dosis nicht ganz stimmen, wenn ihr TSH so tief ist.

    Auch wäre ihr Antikörper-Wert (TRAK) interessant.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.03.17
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    10

    Standard AW: Schilddrüsenwerte bei EO.

    Refenzwert fT3 3,00-5,40
    FT4 10,2-17,9
    Blutentnahme war nach Einnahme der LT.
    aufgrund des niedrigen Tsh wertes (0,07)wurde die Dosis auf 7x 125 reduziert.
    Vorher nahm sie 5x125 und 2x150!
    Die EO trat erst nach der Schilddrüsenentfernung auf.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    34.003

    Standard AW: Schilddrüsenwerte bei EO.

    Ich muss dich noch dies und jenes fragen.

    Also die Werte wurden unter 5x125 und 2x150 gemacht? Und mindestens 6 Wochen davor so genommen?

    Bitte sag uns auch, wie viel Zeit zwischen LT-Einnahme und Blutentnahme verging, das ist wichtig. 2-4 Stunden nach Einnahme tritt eine einnahmebedingte Spitze auf, und die sollte man nicht mitmessen, darum: Tablette nach Blutentnahme ...

    Grundsätzlich gilt /(neben LT-Einnahme nach der Blutentnahme), dass man keine Wechseldosis nehmen sollte, insbesondere nicht bei EO, wo man möglichst alles für eine gleichmäßige Versorgung tun sollte.
    5x125 und 2x150 macht 925 mcg pro Woche, geteilt durch 7 = ca. 132 mcg, da kann man doch jeden Tag 125 plus ein Viertel von einer 25-er-Tablette nehmen, jetzt als Beispiel.

    Mit ihrem fT4 ist sie oberhalb der Norm - darum die Frage: Abstand Tablette und Blutentnahme? - wenn der Wert 2-4 Stunden nach Einnahme so hoch ist, dann kommt es von der Hormonspitze, aber auch dann wird sie mit ihrem fT4 wohl sehr hoch liegen - sonst wäre das TSH ja nicht supprimiert. Nur abzuschätzen, wie hoch sie jenseits der Hormonspitze liegt, kann man nicht wirklich.

    Die EO trat nach der OP auf:
    Wann hat sie LT bekommen, sofort einen Tag nach OP, wie es sein sollte?

    wenn nicht: das Übliche, leider - erstmal Unterfunktion postoperativ, und das reicht für einen EO-Ausbruch.
    Geändert von panna (23.12.17 um 15:10 Uhr)

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.07.09
    Beiträge
    1.597

    Standard AW: Schilddrüsenwerte bei EO.

    interessant wäre noch :

    Ob die SD restlos entfernt wurde , was wir mal hoffen wenn es um MB geht

    bzw. wie es um das Restvolumen steht

    könnte sich am TSH bemerkbar machen bei noch positiven TRAK-Vorkommen

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.03.17
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    10

    Standard AW: Schilddrüsenwerte bei EO.

    Ja genau, der Tsh Wert(0,07)war unter der Einnahme von 2x150 und 5x125, im Oktober.
    Wieviele Stunden zw Einnahme und Blutabnahme lagen,kann ich nicht sagen.
    Zu diesem Zeitpunkt war ihr Auge völlig ok.
    Dann wurde die Dosis auf 7x125 geändert und nun hat sie wieder das Problem mit dem Auge!
    Aktuell war sie noch nicht zur Wertebestimmung.
    Aber in welchem Bereich sollen denn nun die Werte bei einer Augenbeteiligung liegen?

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    34.003

    Standard AW: Schilddrüsenwerte bei EO.

    Du hast geschrieben, dass die Augen "nach der OP" schlecht wurden - aber die OP war 2014? Danach dann unter 13 LT gut, und jetzt unter 125 nicht? Irgendwie ist das alles ein wenig lückenhaft, besser wäre es, wenn du den gesamten Verlauf, Dosis, Werte, jeweils Zustand Augen und auch den TRAK-Verlauf angeben könntest.

    Die vorherige Dosis war übrigens 132, jetzt 125 - so ein Riesen-Unterschied ist das nicht wirklich.

    Jedenfalls, die Oktober-Werte unter 132 sind so, ohne Angabe des Zeitabstands, nicht so leicht zu beurteilen, dennoch steht fest, dass fT4 ganz klar übernormig war, und das muss auch dann nicht der Fall sein, wenn die Blutentnahme gerade die Hormonspitze erwischt - also die Dosis war wohl zu hoch, was das TSH auch klar zeigt.

    Es gibt keinen Bereich für alle, der Wohlfühlbereich ist individuell. Normalerweise sollte jemand mit EO möglichst so eingestellt werden, dass dabei das TSH so etwa, ungefähr, grob gesagt, zwischen 0,7 - 1,5 liegt (leichte Abweichungen nach oben/unten möglich). Ein übernormiges fT4 ist auch dann nicht unbedingt gut, wenn es gerade die morgendliche Hormonspitze sein sollte, denn die fT4-Spitze ist nicht sooo riesig, darum denke ich, dass sie eben sonst auch etwas zu hoch liegt.

    Und dann - ja die TRAK, vielleicht sind die zahlriech und aktiv, aber darüber schreibst du ja nichts.

    Wenn sie keine aktuellen Werte hat - dann wäre es höchste Zeit, nach der Dosisänderung. Aber bitte sag ihr: LT danach einnehmen.

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.03.17
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    10

    Standard AW: Schilddrüsenwerte bei EO.

    Vielen Dank für die Info.
    Ja,das Augen ist seit nach der Op 2014 betroffen.
    In den Jahren nach der Op war es immer ein Wechsel zw der Dosierung.Das Auge, war egal unter welcher Dosierung, nie wirklich „normal“
    Ja, der Unterschied zw der jeweiligen LT Dosis nicht groß ist.Seltsam

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •