Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Klinikempfehlung für EO und Differentialdiagnosen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.10.11
    Beiträge
    5

    Standard Klinikempfehlung für EO und Differentialdiagnosen

    Hallo,

    in welchen Kliniken in Deutschland gibt es Spezialisten für EO? Ggf. auch Differentialdiagnosen aus dem neurologischen Bereich?
    Danke und Grüße,

    Kati

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    34.000

    Standard AW: Klinikempfehlung für EO und Differentialdiagnosen

    Du findest ein Paar Kliniken aufgezählt im 3. Infobeitrag (angepinnt im MB-Forum) zur EO, dort für EO-OPs. Aber dabei sind Essen und Mainz, das sind die bekanntesten. Zugleich Experte für Differenzialdiagnosen - das dürfte es so in der Form wohl nicht geben. Ich meine, EO-Experten plus eingehende Orbita-MRT müsste reichen, um etwas zur EO zu sagen?

    Ich weiß nicht, wie deine MRT gemacht wurde - war ja nicht extra für die Augenhöhle, dazu gehört der Relexationsparameter T2, wurde das so gemacht? Eine dedizierte MRT der Orbita müssten nicht nur über Augenmuskelschwellung sondern über aktive Entzündungen (T2-Parameter) sowohl der Augenmuskel als auch des Fettgewebes liefern. Wenn das beides nicht ist ... mehr Ursachen für EO-bedingte Doppelbilder kenne ich (als diese beiden: Augenmuskel, Fettgewebe).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •