Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Thema: Bitte dringend um Rat - mir geht es sehr schlecht

  1. #31
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Bitte dringend um Rat - mir geht es sehr schlecht

    Ob das jetzt nur Steigerungssymptome sind, die wieder verschwinden, oder Anzeichen einer Überdosierung, lässt sich noch nicht sagen. Die Zeit wird es zeigen.
    Wenn es nicht unerträglich wird, würde ich es aussitzen, ansonsten auf 106,25µg runtergehen.

  2. #32
    Benutzer
    Registriert seit
    21.01.15
    Beiträge
    201

    Standard AW: Bitte dringend um Rat - mir geht es sehr schlecht

    Hallo ihr,

    ich nehme immernoch 112,5 LT und fühle mich im großen und ganzen VIEL besser.
    Es hat sich sogar bisschen was am Gewicht getan.

    Ich fühle mich nicht mehr extrem müde, aber auch nicht sehr aktiv. Normal würde ich sagen. Ich denke ich bleibe jetzt bei der Dosis und fülle erstmal Magnesium etc. auf.. ALLERDINGS habe ich seit kurzem extremes Herzstolpern.
    Woran liegt das? Ist das schlimm? Ich kleiner Angsthase versuche ruhig zu bleiben :D Meistens tritt das Abends auf..

    Liebe Grüße,
    Sepi

  3. #33
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Bitte dringend um Rat - mir geht es sehr schlecht

    Dann würde ich schon mal für ab nächster Woche einen Termin für eine BE ausmachen. Dann weiterschauen.
    Herzstolpern könnte ein Zeichen sein, dass die Dosis langfristig doch einen Hauch zu viel ist. Einem gesunden Herz tut das nichts, wenn es kurzfristig ein bisschen angeheizt wird. Ich tu mir wegen sowas nichts an, die Symptome sind meistens viel drastischer als die Ursache.
    Kannst aber dein Herz auch gleich mit abhören lassen beim Arzt, wenn du dir Sorgen machst.

  4. #34
    Benutzer
    Registriert seit
    21.01.15
    Beiträge
    201

    Standard AW: Bitte dringend um Rat - mir geht es sehr schlecht

    Zitat Zitat von Flamme Beitrag anzeigen
    Dann würde ich schon mal für ab nächster Woche einen Termin für eine BE ausmachen. Dann weiterschauen.
    Herzstolpern könnte ein Zeichen sein, dass die Dosis langfristig doch einen Hauch zu viel ist. Einem gesunden Herz tut das nichts, wenn es kurzfristig ein bisschen angeheizt wird. Ich tu mir wegen sowas nichts an, die Symptome sind meistens viel drastischer als die Ursache.
    Kannst aber dein Herz auch gleich mit abhören lassen beim Arzt, wenn du dir Sorgen machst.
    Ich hatte vor über 1 Jahr schonmal so Herzstolpern und war damals beim Kardiologen. Die Ärztin meinte damals das wäre nicht schlimm.
    Ich bin allerdings damals auch nicht darauf gekommen, dass es von der Schilddrüse bzw. den Tabletten kommen könnte.

    Meinst du das kann genauso verschwinden wie die kurzatmigkeit? Oder müsste ich dann quasi damit als "Nebeneffekt" leben?

  5. #35
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Bitte dringend um Rat - mir geht es sehr schlecht

    Na, dann hast du es ja schon von ärztlicher Seite bestätigt, dass es nichts Schlimmes ist.
    Klar sollte das auch wieder verschwinden bei richtiger Einstellung. Hat bei mir manchmal eine ganze Weile gedauert, bis es ganz weg war, aber Verringerung war schnell merkbar.

  6. #36
    Benutzer
    Registriert seit
    21.01.15
    Beiträge
    201

    Standard AW: Bitte dringend um Rat - mir geht es sehr schlecht

    Hallo zusammen,

    ich habe endlich wieder neue Werte.
    Seit dem 22.11 nehme ich 112,5 LT.

    Das ist zwar ein anderes Labor, aber die Referenzbereiche sind ähnlich.

    FT3 3,71 (2,00-4,40)
    FT4 1,61 (0,93-1,71)
    TSH 0,27 (0,27 - 4,20)

    Ferritin 46 (13-150) (ich nehme seit Monaten Tabletten aber seit meinem letzten Wert hat sich null getan, der lag auch bei 46)
    Vitamin D 35,2 (20-70)
    holo-Transcobalamin 256 (25,1-165)

    Zuletzt war ich im unteren Bereich was B12 betrifft. Ich hatte mir ein Abend vorher eine B12 Spritze in den Bauch gegeben, kann es sein das der Wert dadurch verfälscht ist?

    Ich fühle mich besser. Mein Herzstolpern ist nicht weg, aber minimal besser geworden. Gerade in Stresssituationen merke ich es.
    Ich habe jetzt 1 Woche keine Kohlenhydrate gegessen und 2kg abgenommen. Der Blähbauch ist auch weg.

    Was meint ihr zu den Werten? Optimal fühle ich mich nicht, aber liegt wahrscheinlich auch am Ferritin Wert, oder?
    Mental fühle ich mich nicht so gut,.. bin irgendwie gereizt und schnell aggressiv, depri irgendwie.

    Wie würdet ihr vorgehen?

    Aktuell nehme ich morgens ein B-Komplex und eine Vitamin D3+K2 Tablette (5000iU), mittags nehme ich Eisen und am späten Nachmittag versuche ich an Magnesium zu denken.

    Danke und liebe Grüße,
    Sepi
    Geändert von Sepi1 (15.01.18 um 12:36 Uhr)

  7. #37
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Bitte dringend um Rat - mir geht es sehr schlecht

    Zuletzt war ich im unteren Bereich was B12 betrifft. Ich hatte mir ein Abend vorher eine B12 Spritze in den Bauch gegeben, kann es sein das der Wert dadurch verfälscht ist?
    Ja, das war ein ungünstiger Zeitpunkt.

    Mental fühle ich mich nicht so gut,.. bin irgendwie gereizt und schnell aggressiv, depri irgendwie.
    Ist es eher eine "Mir ist alles zu viel, lasst mich in Ruhe"-Gereiztheit/Aggression oder ein Gefühl, wie auf Hochtouren zu rennen?
    KH-arme Ernährung kann auch gereizt machen. Hast du sie wegen den Blähungen weggelassen?

    Wenn dein Befinden momentan zumindest akzeptabel ist, würde ich die Dosis erstmal beibehalten und nach 6 weiteren Wochen nochmal Werte machen lassen (bzw. früher, falls wieder eine Verschlechterung kommt). Evt. zeichnet sich dann deutlicher ab, ob noch eine Senkung um 6,25µg notwendig ist.

  8. #38
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von TimeLady
    Registriert seit
    08.11.12
    Ort
    essen
    Beiträge
    637

    Standard AW: Bitte dringend um Rat - mir geht es sehr schlecht

    hallo kann mir bitte jemand kurz sagen ob ich steigern kann? mir gehts hundeelend und das sind die neuen werte ohne tablette vorher.

    aktuelle werte vom 12.01.18 ohne tablette vorher

    TSH Basal: 0,44 (0,35 - 4,94)
    ft4: 1,21 (0,70 - 1,48)
    ft3: 2,9 (1,7 - 3,7)

    habe auch erhöhten crp wert. 0,9+ (0,5)

  9. #39
    Benutzer
    Registriert seit
    21.01.15
    Beiträge
    201

    Standard AW: Bitte dringend um Rat - mir geht es sehr schlecht

    Hallo Flamme,

    mist, dann habe ich den Wert umsonst bestimmen lassen. Naja, egal..

    Ich habe die KH abgesetzt, wegen dem Blähbauch und weil ich in den letzten 12 Monaten durch die Dosis-Reduzierung 10kg zugenommen habe.
    Ich fühle mich extrem unwohl. Vorher hatte ich einen riesen Appetit und richtige Fressattacken. Seit dem ich jetzt auf 112,5 hoch bin ist das verschwunden.

    Genau, ich fühle mich so: Mir ist alles zu viel, lasst mich in Ruhe. Ich ertrage keinen Stress, ich bekomme einen Kollaps. Dann reagiere ich extrem gereizt und ungeduldig wenn mich etwas nervt.
    Ich bin nicht mehr so müde, aber richtig fit und aktiv fühle ich mich auch nicht. Muss mich trotzdem meistens aufraffen etwas zu machen.

  10. #40
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.02.08
    Beiträge
    8.698

    Standard AW: Bitte dringend um Rat - mir geht es sehr schlecht

    Ich würde dann jetzt etwas senken, das klingt nun nach zuviel und auch Labor ist ordentlich hoch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •