Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Thema: Neue Werte .Bitte schaut doch mal rüber

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    35.469

    Standard AW: Neue Werte .Bitte schaut doch mal rüber

    Liebe Leute, zum besseren Verständnis:

    stellt man neuerdings nach TSH ein? Ist das TSH nur nach unten hin unzuverlässig, nach oben hin aber die volle Wahrheit?

  2. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    65

    Standard AW: Neue Werte .Bitte schaut doch mal rüber

    Was wäre dein Rat Panna?

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    35.469

    Standard AW: Neue Werte .Bitte schaut doch mal rüber

    Ich rätsele auch hierüber nach:

    Zitat Zitat von vejulia Beitrag anzeigen
    Was ich nicht verstehe ist warum der TSH mit höherer Einnahme, sich ebenfalls erhöht hat.
    Weiß nicht, was da nicht stimmt. Weiß nur, dass deine allererste Erhöhung damals übereilt war, nach 4 Wochen - zuerst gutes Befinden, dann wenige Tage!! nicht gut und zack, schon erhöht (ja ich weiß, dass dir dazu geraten wurde). Und scheinbar geht das seither genauso weiter, weil das TSH komischerweise immer höher wird. Deine freien Werte sind jedoch nicht schlecht. Ich meine, wenn man nach Befinden geht, was man bitte tun sollte, dann ist es bei dir seit der allererste Erhöhung nicht mehr wirklich gut geworden. Und das Phänomen, dass man erhöht, erst ist es fein, dann aber nicht mehr - manche landen mit genau diesem Schema irgendwann bei 200 LT.

    Naja. Ich weiß auch nicht, vejulia. Ich weiß aber doch mit ziemlicher Sicherheit, dass man nach TSH einstellen sollte und eine Zieldosis sollte man wirklich nicht aus dem Hut zaubern.

    Eine Frage noch:

    Zeitpunkt deiner Blutentnahmen, immer gleich? Wann?
    Geändert von panna (21.03.18 um 12:53 Uhr)

  4. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    65

    Standard AW: Neue Werte .Bitte schaut doch mal rüber

    Mein Hausarzt meinte nach dem letzten Wert auch dass die freien Werte ok sind aber TSH viel zu hoch .ich soll erhöhen um 12 also auf 62. Aber einen 12 er Schritt geht bei mir gar nicht. Kann höchstens um 6 erhöhen und das merke ich schon extrem.wollte auch nochmal eure Meinungen zu den neuen Werten hören.Hab jetzt also heute erhöht mal sehn wie s weitergeht...Blutentnahme ist normalerweise gleich morgens um 8 .Das letzte mal war aber erst gegen Mittag ausnahmsweise ( ohne LT Einnahme davor)
    Geändert von vejulia (21.03.18 um 11:01 Uhr)

  5. #25
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    35.469

    Standard AW: Neue Werte .Bitte schaut doch mal rüber

    oder noch etwas abwarten weil ich erst vor 3 Wochen auf 56 erhöht habe?
    Ich würde abwarten, sicher nicht im 3-Wochen-Takt steigern.

    Außerdem splitten, und falls du bereits splittest: Die wahscheinlich kleinere Abenddosis bitte einnehmen vor der BE, sonst liegst du falsch-niedrig, weil dann beim Weglassen auch der Abenddosis die letzte Abenddosis bereits 36 St. oder so vorbei ist.

  6. #26
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    65

    Standard AW: Neue Werte .Bitte schaut doch mal rüber

    Ich nehme alles morgens da ich nicht schlafen kann wenn ich auch abends einen Teil nehme

  7. #27
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    65

    Standard AW: Neue Werte .Bitte schaut doch mal rüber

    Hallo ihr Lieben,
    habe am 25.6.18 das LT auf 75 erhöht. Bis vor 2 Wochen habe ich mich ganz gut gefühlt.Doch kommen wieder altbekannte Symptome wie morgens nicht aus dem Bett kommen, starkes Herzklopfen,Trägheit/Müdigkeit, innere Unruhe, Kopfschmerzen,Halsschmerzen, Haarausfall, Kribbeln in den Händen,Übelkeit, schlechte Stimmung/gereizt/traurig.
    Am 17.8.18 wurden neue Werte gemacht:
    TSH 1,78 (0,27-4,20)
    FT 3 5,7 (3,1-6,7)
    FT 4 1,3 (0,9-1,7)
    Ferritin 55 (25-150)

    Was sagt ihr zu den neuen Werten und was würdet ihr mir raten?
    Geändert von vejulia (09.09.18 um 15:13 Uhr)

  8. #28
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    11.281

    Standard AW: Neue Werte .Bitte schaut doch mal rüber

    Hallo vejulia,

    Splittest du noch?

    Deine Werte sind nicht ganz alltäglich und das nicht seit gestern.

    Einen Rat habe ich leider nicht.
    Das ft3 wäre mir persönlich zu hoch. Desto unverständlicher ist mir das TSH (war bei dir immer etwas hoch!) und das ft4, was eigentlich höher liegen sollte.

  9. #29
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    65

    Standard AW: Neue Werte .Bitte schaut doch mal rüber

    Hallo Donna,
    ich nehme die gesamte Dosis am Morgen, bin mit dem splitting irgendwie nicht klar gekommen
    Zumindest ist der TSH nun endlich mal unter 2 aber der FT 4 verändert sich nur geringfügig bis gar nicht, ist immer bei 1,2/1,3...wegen dem mit steigendem FT3 nach den Erhöhungen , habe ich nun eben etwas bedenken ob ich wirklich mehr LT brauche.wegen den wiederkehrenden Symptomen habe ich über eine kleine Steigerung nachgedacht.bin etwas verzweifelt..fange morgen eine neue Arbeitsstelle an und da will ich natürlich fit sein

  10. #30
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    11.281

    Standard AW: Neue Werte .Bitte schaut doch mal rüber

    Zitat Zitat von vejulia Beitrag anzeigen
    Hallo Donna,
    ich nehme die gesamte Dosis am Morgen, bin mit dem splitting irgendwie nicht klar gekommen
    Zumindest ist der TSH nun endlich mal unter 2 aber der FT 4 verändert sich nur geringfügig bis gar nicht, ist immer bei 1,2/1,3...wegen dem mit steigendem FT3 nach den Erhöhungen , habe ich nun eben etwas bedenken ob ich wirklich mehr LT brauche.wegen den wiederkehrenden Symptomen habe ich über eine kleine Steigerung nachgedacht.bin etwas verzweifelt..fange morgen eine neue Arbeitsstelle an und da will ich natürlich fit sein
    Nein, bloß keine Steigerung bitte!
    Was soll diese bringen?
    Noch mehr ft3, noch mehr Nervosität, oder was noch?

    Wenn ich bedenke, wie schwer du auf 37,5 gekommen bist – da weiß ich wirklich nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •