Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: nur Thyreoglobulin AAK massiv erhöht, Globusgefühl, Cholesterin - Habe ich Hashimoto?

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.05.12
    Beiträge
    4.005

    Standard AW: nur Thyreoglobulin AAK massiv erhöht, Globusgefühl, Cholesterin - Habe ich Hashim

    Kannst Du mit dem Kursor draufgehen und bekommst eine Erklärung. Wie bei allen unterstrichelten Begriffen.

  2. #22

    Standard AW: nur Thyreoglobulin AAK massiv erhöht, Globusgefühl, Cholesterin - Habe ich Hashim

    Man(n) lernt nie aus. Danke!!

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.248

    Standard AW: nur Thyreoglobulin AAK massiv erhöht, Globusgefühl, Cholesterin - Habe ich Hashim

    150 mcg Jodid in dem Präparat sind viel, weil du ja noch ganz schöne Mengen über die Nahrung zusätzlich aufnimmst. Alles andere darin ist sicher sinnvoll, wobei es sicher sinnvoller ist, die Mängel gezielt zu beheben statt mit der Gießkanne.
    Gut möglich, dass deine Beschwerden auch vom vielen Jod kommen (und nur verzögert auftreten). Die Werte sehen dadurch auch schön aus - im Gegensatz zum Befinden.

  4. #24

    Standard AW: nur Thyreoglobulin AAK massiv erhöht, Globusgefühl, Cholesterin - Habe ich Hashim

    Die Life Extensions "Two per Day" Kapseln nehme ich aber erst seit 3 Wochen. Die Beschwerden hatte ich vorher auch schon (ohne die Vitaminpillen).

  5. #25

    Standard AW: nur Thyreoglobulin AAK massiv erhöht, Globusgefühl, Cholesterin - Habe ich Hashim

    Hallo nochmal,

    ich habe ja die erhöhten AAK aber sonst produziert die Schilddrüse noch die SD-Hormone und laut Arzt auch derzeit nicht medikamentös behandlungsnotwendig.

    Aber - ich habe immer mal wieder erhöhte Leberwerte, Sonografie unauffällig, Ferritin erniedrigt und Cholesterin erhöht. Bin aber normalgewichtig, trinke wenig bis keinen Alkohol und rauche nicht.

    Stehen erhöhte Leberwerte in Zusammenhang mit Hashimoto?

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.05.12
    Beiträge
    4.005

    Standard AW: nur Thyreoglobulin AAK massiv erhöht, Globusgefühl, Cholesterin - Habe ich Hashim

    Was heisst Ferritin erniedrigt? Erhöhte Leber- und Cholesterinwerte finden sich hier öfter bei UF/bei Diagnose. Steht auch im Forumswissen .

  7. #27

    Standard AW: nur Thyreoglobulin AAK massiv erhöht, Globusgefühl, Cholesterin - Habe ich Hashim

    Eisenmangel.

  8. #28

    Standard AW: nur Thyreoglobulin AAK massiv erhöht, Globusgefühl, Cholesterin - Habe ich Hashim

    Meine Frage war, ob Hashimoto Leute auch mit Eisenmangel zu kämpfen haben und Leber und Cholesterinwert Veränderungen.

    Danke für die Antwort

  9. #29

    Standard AW: nur Thyreoglobulin AAK massiv erhöht, Globusgefühl, Cholesterin - Habe ich Hashim

    Welche Erfahrungen habt ihr mit der Supplementierung von SELEN anlässlich erhöhter SD-AAK?

  10. #30

    Standard AW: nur Thyreoglobulin AAK massiv erhöht, Globusgefühl, Cholesterin - Habe ich Hashim

    Hallo zusammen!

    Ich möchte wieder meinen Thread hochkramen.

    Im Jänner 2018 wurde beim SD-Internisten ein Ultraschall gemacht mit folgendem Befundtext:

    "Der li. Schilddrüsenlappen hat ein Volumen von 8,5 cm, der rechte von 5,17. Struktur beidseits imhomogen, links 3-4 kleine Knoten und re. 4 echoleere Raumforderungen zum Teil mit dorsaler Schallverstärkung, Durchblutung beidseits regelrecht.Ergebnis: Struma nodosa 0. Volumen beidseits 13,78 cm bei Autoimmunthyreoditis."


    Meine Frage: Aktuell habe ich wieder das Druckgefühl im Hals, Klossgefühl. Das nervt extrem!
    Dieses Druckgefühl ist lästig und hab da immer Angst dass es was schlimmes ist.

    Voriges Jahr hatte ich das selbe Beschwerdebild und wurde abgeklärt und es war alles unauffällig, bis auf die Thyreoglobuline AAK.

    Wäre doch die Schilddrüse als Verursacher zu nennen und dass meine Symptomatik Druck im Hals (Kloßgefühl) mit der Schilddrüse zusammenhängt?! Das Ultraschall und die erhöhten Antikörper sprechen wären doch ein Zeichen, oder?

    Ist jetzt eine Therapie angebracht bzw. haben das viele Leute, das Globusgefühl bei SD-Entzündungen?

    hier die Laborwerte von den Blutabnahmen:


    genaue Untersuchung war im August 2017:

    T4: 1,33 ng
    TSH: 1,56 uU
    TPO-AAK: 8,00 U/ml
    Thyreoglobuline AAK: 428,30 U/ml

    letzte Blutkontrolle war im Jänner 2018, da wurde nur folgendes untersucht:

    TAK: 380,00
    TPO: 10,77
    TSH: 1,66



    Warum gibt es das Symptom des Kloßgefühls, Druckgefühls. Von aussen sehe ich nichts, dass was geschwollen ist, aber beim Schlucken habe ich so ein "Fremdkörpergefühl".

    Ist das ein Hashimoto Schub, und wenn ja, wie lange dauert der und wann klingt das ab oder kann ich was tut dagegen?
    Geändert von flaschensammlung (10.06.18 um 15:33 Uhr) Grund: Detailierte Darstellung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •