Seite 22 von 24 ErsteErste ... 12192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 237

Thema: Schlafstörungen

  1. #211
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.05.11
    Beiträge
    776

    Standard AW: Schlafstörungen

    Nee, Kartoffeln nehm ich nur aus dem Bioladen. Aber die gehen auch fast gar nicht mehr, esse höchsten einmal die Woche welche, manchmal auch nur alle zwei Wochen. Meistens gibt es für ganz kurze Zeit im März/April beim Aldi/Lidl Kartoffeln (Bio) aus Ägypten. Die habe ich bisher immer gut vertragen.

    Na schauen wir mal wie die Nacht wird
    Aber trotzdem danke, wünsche dir und den anderen Mitleidenden hier auch eine erholsame Nacht

  2. #212
    Benutzer
    Registriert seit
    11.11.15
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    170

    Standard AW: Schlafstörungen

    Guten Morgen andromeda0,

    wie waren Deine letzten Nächte?
    Geht es mit Schlafen?

  3. #213
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.05.11
    Beiträge
    776

    Standard AW: Schlafstörungen

    Hallo!

    Danke der Nachfrage.

    Die letzten 3 Wochen waren besser, aber seid vorgestern fängt es wieder an!

    Zuerst um 3:22 Uhr aufgewacht und nicht mehr schlafen können. Heute Nacht dann um 2:22 Uhr wach und nicht mehr schlafen können.

    Bin gerade Zyklusmitte, vielleicht hängt es damit zusammen?! Habe seid ein paar Tagen auch wieder ganz schlimme Hautunreinheiten am Kinn.

    Langsam nervt es wirklich, ständig diese Phasen, in denen ich einigermaße schlafen kann und dann wieder gar nicht.



    P.S. War letzte Woche beim Endo. SD ist endlich mal wieder gecheckt worden. Habe ja zwei Knoten und die sind gewachsen, sieht man auch schon von außen.

  4. #214
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.05.11
    Beiträge
    776

    Standard AW: Schlafstörungen

    Hallo!

    Wie schlaft ihr zur Zeit?

    Ich nicht gut, wie immer. Ab 2 Uhr geht fast nichts mehr


    Lg

  5. #215
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.020

    Standard AW: Schlafstörungen

    UF? ÜF? B12-Mangel? Zuviel Jod?
    Ich hatte in letzter Zeit auch ein paar schlaflose Nächte, vermutlich mit Bio-Eiern zuviel Jod für mich...

  6. #216
    Benutzer
    Registriert seit
    07.09.17
    Ort
    DE
    Beiträge
    225

    Standard AW: Schlafstörungen

    Zur Zeit wieder besser, toi, toi, toi!
    Als ich überdosiert war, gruselig, da machte ich manchmal 2-3 Nächte fast kein Auge zu!
    Für mich, neben der Schwitzerei, eins der schlimmsten Symptome!
    Auch wechseljahresbedingt hatte ich einige schlaflose Nächte, insbesondere in der Woche vor der Periode.
    Da diese aber jetzt schon zum 2 Mal über 5 Monate ausbleibt, habe ich diese Beschwerden, Gott sei Dank, auch los!
    Dagegen unternommen habe ich nicht viel, außer des Nächtens durch die Wohnung zu tigern, mich irgendwie zu beschäftigen, Baldrian.
    Manchmal duschen, wegen der Schwitzerei.
    Allen schlafgeplagten mein aufrichtiges Mitgefühl! Da ich selbst weiß, wie kräftezehrend und zermürbend das werden kann!!!
    Momentan wache ich manchmal 2 - 3 Mal, per Nacht, auf.
    Aber das ist eigentlich ja auch normal, da ich auch sofort wieder einschlafe, mache ich mir da auch weiter keine Gedanken!

    Gute Nacht! Schlaft alle schön!

  7. #217
    Benutzer
    Registriert seit
    11.11.15
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    170

    Standard AW: Schlafstörungen

    Guten Morgen,

    diese Nacht war mal wieder erholsam. Hatte vor 2 Wochen begonnen zu splitten (6+13Uhr/37,5+18,25) und war die letzten 4 Tage nicht mehr so erholt am Morgen. Kann auch an der 4 Tages-Goa-Party bei uns um die Ecke gelegen haben, die durchgängig genervt hat.

    Hab gestern allerdings meine 13 Uhr Ration vergessen und gemerkt, dass das leichte, schnelle Herzklopfen weg war zum Einschlafen.
    Herrlich. Also heute 44 Morgens und 12,5 Nachmittags nehmen. Dann wird das mit dem besser Schlafen *hoffentlich* auch wieder klappen.

    Baldian geht bei Mir gar nicht Erdbeerchen, da tiger ich nachts durch die Wohnung und weiss nichts mit mir anzufangen, gruselig.

    Andromedar0, wieviel LT nimmst du jetzt? Knoten, die man von außen erahnen kann, sind natürlich keine tolle Nachricht.

    Sabinchen, mir ist das mit dem Jod in BIO-Eiern auch aufgefallen, ab Herbst kann man keine Bio-Eier mehr vom örtlichen Eier-Dealer essen, weil die wahrscheinlich zufüttern mit irgendeiner Mischung. Im Frühjahr allerdings, wenn die kleinen Hühnchen wieder draußen sind, ist das kein so großes Problem mehr. Schade, aber kann man leider machen nix.

    Ich wünsche euch einen erholsamen Start in den Tag

  8. #218
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.05.11
    Beiträge
    776

    Standard AW: Schlafstörungen

    Hallo,


    nach einiger Zeit melde ich mich wieder, habe nämliche neue Blutwerte.

    Möchte keinen extra Thread aufmachen, vielleicht kann so auch jemand was dazu sagen?

    Schlafstörungen sind jetzt bei der Hitze wieder vermehrt da, vorallem ab 3 Uhr geht fast wieder nichts mehr.

    Neue Blutwerte unter 43,75 LT (nehme die Dosis seid 09.01.2018):

    TSH 1.10 (0.27-4.20)
    Ft3 3.1 (1.9-5.1) 37,50 %
    Ft4 1.2 (0.9-1.7) 37,50%


    Vorwerte vom 06.02.2018 unter gleicher Dosis 43,75LT:

    TSH 1.65 (0.27-4.20)
    Ft3 3.8 (1.9-5.1) 59,38 %
    Ft4 1.2 (0.9-1.7) 50,00%


    Was sagt ihr dazu? Sollte ich nochmal um 6,25 LT erhöhen?
    Aber der TSH ist niedrig für meine Verhätnisse.

  9. #219
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.896

    Standard AW: Schlafstörungen

    Wenn schon Prozente, dann auch bitte richtig rechnen!
    LG

  10. #220
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    10.280

    Standard AW: Schlafstörungen

    Zitat Zitat von andromeda0 Beitrag anzeigen
    Hallo,


    nach einiger Zeit melde ich mich wieder, habe nämliche neue Blutwerte.

    Möchte keinen extra Thread aufmachen, vielleicht kann so auch jemand was dazu sagen?

    Schlafstörungen sind jetzt bei der Hitze wieder vermehrt da, vorallem ab 3 Uhr geht fast wieder nichts mehr.

    Neue Blutwerte unter 43,75 LT (nehme die Dosis seid 09.01.2018):

    TSH 1.10 (0.27-4.20)
    Ft3 3.1 (1.9-5.1) 37,50 %
    Ft4 1.2 (0.9-1.7) 37,50%


    Vorwerte vom 06.02.2018 unter gleicher Dosis 43,75LT:

    TSH 1.65 (0.27-4.20)
    Ft3 3.8 (1.9-5.1) 59,38 %
    Ft4 1.2 (0.9-1.7) 50,00%


    Was sagt ihr dazu? Sollte ich nochmal um 6,25 LT erhöhen?
    Aber der TSH ist niedrig für meine Verhätnisse.
    Hallo andromeda0,

    Wie geht es dir gerade außer den Schlafstörungen?

    Ich bin kein Fan von Vierteln und Bröseln, aber wenn es dir dabei einigermaßen gut geht – warum nicht so weitermachen?

    Liebe Grüße
    Donna

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •