Seite 24 von 28 ErsteErste ... 1421222324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 276

Thema: Brauche euren Rat!

  1. #231
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    279

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Zitat Zitat von zuiop Beitrag anzeigen
    Sorry hab nur die letzten Beiträge gelesen:
    Ist eine Insulinresistenz ausgeschlossen?
    Ich hatte auch immer Unterzuckerungsgefühl immer. Insulinresistenz diagnostiziert. Metformin nicht vertragen. Mit Hilfe von LT und vorallem Thybon 12 kg abgenommen. Unterzuckerungsgefühl und Insulinresistenz weg.
    Blutzucker ist stets normal. Sowohl nüchtern, als auch die entsprechenden Zeiten nach dem Essen.
    Es ist lediglich ein Gefühl,dass auch nur in Verbindung mit mir scheinbar unverträglichen Sachen kommt.

    Ich hab die Hoffnung, dass es nach meinem ganzen Chaos sich einfach wieder einrenkt, wenn ich mal längere Zeit wieder gut eingestellt bin.

  2. #232
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    02.04.16
    Beiträge
    355

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Ja, bei Insulinresistenz ist der Blutzucker auch normalwertig. Trotzdem kann man sich unterzuckert fühlen damit.

  3. #233
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    279

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Zitat Zitat von zuiop Beitrag anzeigen
    Ja, bei Insulinresistenz ist der Blutzucker auch normalwertig. Trotzdem kann man sich unterzuckert fühlen damit.
    Mein HbA1c liegt bei 5,0 % und mein Homa-Index bei 1,2. Der Arzt hat IR ausgeschlossen. Ich vertraue einfach mal darauf.

  4. #234
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    279

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    ZT 16. Temperaturanstieg und typische Vor-Eisprung-Wassereinlagerungen sind wieder weg. Sprich, mein Eisprung war seit Ewigkeiten mal wieder um den 14. Zyklustag. Sonst immer am 16-18. Tag. Liegt das schon am Progesteron letzten Zyklus? Kein Herzrasen um Eisprung, allenfalls bisschen gestolper.
    Schmerzen in Eisprungphase sind für mich immer ein Zeichen, dass ich noch nicht gut eingestellt bin.

  5. #235
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    279

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Fructose-Atemtest negativ.

  6. #236
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    279

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    ........
    Geändert von Punkt-Komma-Strich (24.11.17 um 08:08 Uhr)

  7. #237
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    279

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    So, hier auch nochmal...

    Seit 16.08.2017 zurück auf 87,5 mcg. (vom 22.09.-25.09.2017 versehentlich nur täglich 50 mcg eingenommen)

    Werte vom 20.11.2017 - ZT 13, kurz vor Eisprung:
    TSH: 1,13
    FT4: 1,38 ng/dl (0,90-1,70)
    FT3: 3,17 pg/ml (2,00-4,40)
    OH-25: 35,4 ng/ml (20-70)

    Wohlbefinden ist nicht in Sicht.
    Immer noch häufig Unterzuckerungsgefühl, Angstzustände, allergische Reaktionen etc. ...

    Wie bekomme ich denn den FT3 wieder hoch?

    Ehemalige Wohlfühlwerte:
    07.12.2015 - 09:30 Uhr - 1. Zyklushälfte,
    seit 13.08.2015 75 mcg LT Henning:
    TSH: 0,81
    FT4: 1,45 ng/dl (0,9 - 1,7)
    FT3: 3,60 pg/ml (2,0 - 4,4)
    OH-25 Vit D: 72,8 ng/ml

  8. #238
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    279

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Die gesamte zweite Zyklushälfte nun keine Unterzuckerungsgefühle gehabt. Morgens und abends ca. 20 mg Progesteroncreme geschmiert. Perfekter 28 Tage Zyklus. Gestern Mensstart, Kopfschmerzen und extrem stressig im Job. Ich war so gereizt und konnte kaum abschalten. Selbst heute Nacht noch aufgekratzt. Ich werde wohl nächstes Jahr die Arbeitszeit reduzieren. Muss einfach etwas Stress rausnehmen.
    Meine aktuelle Dauermedikation sind täglich 3 Daosin vor dem Frühstück... abends vor HIT-Essen (wenn wir mal auswärts Essen gehen) nehme ich Fenistil-Tropfen. Klappt bisher ganz gut. Müsste nur ein AH finden, dass nicht so müde macht.

  9. #239
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    279

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    15 Wochen auf 87,5 LT. BE gegen Ende der Woche.
    Ich denke, ich muss steigern. Besonders in der 1. Zyklushälfte habe ich ganz arg trockene Haut und abends wird mir eiskalt und das Herzchen fängt etwas an zu stolpern. Zudem schlafe ich relativ schlecht und bin keineswegs stressressistent. Unterzuckerungsgefühl nur noch selten. Morgens wache ich oft zittrig auf, als würden meine Drogen fehlen...

  10. #240
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    279

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Leider nicht zur BE geschafft. Nächste Woche.
    Gegen Abend bekomme ich die letzten Tage Erkältungssymptome, die morgens dann wieder weg sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •