Seite 103 von 112 ErsteErste ... 35393100101102103104105106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.030 von 1120

Thema: Thybon ,Klappe ,die erste

  1. #1021
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.017

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    Hallo Cactuline,

    Warum denkst du, dass alles das mit deiner SD zu tun hat?

    Wir alle müssen uns von unliebsamen Zeitgenossen schützen und ab und zu unsere Ruhe haben.

    Das kannst du dir sehr wohl leisten, bist du ja unabhängig.
    Ja klar Donna kennt das jeder mal.
    Aber mir ist alles zu viel im Moment.
    Alles zu viel-weil irgendwas zu wenig?
    Keine Ahnung.
    Polier mal meine Glaskugel.

  2. #1022
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.400

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Es könnte aber auch andersrum sein – alles zu viel, weil etwas zu viel?

    Quäle dich lieber nicht mit deiner Einstellung, vermutlich ist sie korrekt, deine Umwelt aber nicht.

  3. #1023
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.017

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Ich habe jetzt versucht 2.5 Mikrogramm T3 mehr zu nehmen.
    Das habe ich 10 Tage ausgehalten und dann wieder gelassen.
    Also das war es nicht.
    Ich hatte wieder dieses heiße Gefühl und Schwitzgefühle.
    Unangenehm.

    Ich fühl mich einfach nicht auf der Höhe.
    Meine Beine und Füße schmerzen ,kann nicht das an Sport machen was ich sonst mache.

    10 Tage T3 mehr genommen ,erst mal wieder warten mit BE oder macht das nix?

  4. #1024
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.914

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    10 Tage T3 mehr genommen ,erst mal wieder warten mit BE oder macht das nix?
    Natürlich macht das was. Es verändert nämlich auch den fT4! Bis sich alles wieder einpendelt dauert das genauso lange wie immer.
    Aber wozu willst Du überhaupt eine BE machen? Die letzten Werte mit der Dosis sind doch noch nicht alt.
    Wenn Du probieren willst, würde ich eher noch beim fT4 senken. 1,4 ist schon hoch.
    Ansonsten Füße still halten und hoffen, dass auch wieder bessere Zeiten kommen?
    LG

  5. #1025
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.017

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Zitat Zitat von Amarillis Beitrag anzeigen
    Natürlich macht das was. Es verändert nämlich auch den fT4! Bis sich alles wieder einpendelt dauert das genauso lange wie immer.
    Aber wozu willst Du überhaupt eine BE machen? Die letzten Werte mit der Dosis sind doch noch nicht alt.
    Wenn Du probieren willst, würde ich eher noch beim fT4 senken. 1,4 ist schon hoch.
    Ansonsten Füße still halten und hoffen, dass auch wieder bessere Zeiten kommen?
    LG
    Ja danke Amarillis,ich werde noch ein wenig drauf hocken bleiben.
    1.4 ft4 findste hoch.
    Na ja ,jeder so wie er es braucht.
    Und 81.25 LT,so wenig hatte ich noch nie,aber jetzt halt mit T3 dazu ,muss man ja auch bedenken.
    Ich bleib noch hocken und dann probier ich 6.25 weniger.
    Cactus

  6. #1026
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.017

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    So HA. hat Schildiwerte mitgemacht
    Ich habe vom22.5-1.6 -2.5 T3 mehr genommen.
    Das hat mir nicht gutgetan.

    Mein Befinden hat sich nicht verändert(ich hab keine Not,bin aber körperlich nicht belastbar,Sport und so.
    Ganz schnell wird mir alles zu viel.
    TSH--0.80 (0.27-4.2)
    Ft3--3.1--(2-4.4)
    Ft4--1.3--(0.9-1.7)
    Bedingungen wie immer.
    81.25 LT
    2×2.5 T3.
    Vitamin B12 --562--(191-663)
    Sind jetzt die Werte für die Tonne?

  7. #1027
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.914

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Sind jetzt die Werte für die Tonne?
    Ich würde sagen ja. Das Bild (3x2,5µg) passt auch zu den Vorgängerwerten: mehr T3 = höherer fT3 = niedrigerer fT4. Von daher ja.
    Aber ist ja nicht so, dass ich das nicht am 7.6. schon schrieb...
    Lasse nach 8 Wochen nochmal Werte machen und entscheide dann. Immerhin weißt Du jetzt was nicht gut war.
    LG

  8. #1028
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.017

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Ja Amarillis,du hattest es geschrieben,wenn ich zu meinem HA gehe bin ich auf alles immer vorbereitet,dann also immer Medis einnehmen als wenn Schildiwerte mit abgenommen werden.
    Können andere nur von träumen.
    Na ja,also wieder mal abwarten und auf keinen Fall reduzieren.
    Gruß Cactuline

  9. #1029
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.914

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Können andere nur von träumen.
    Das sehe ich ein bißchen anders. Dein Arzt macht Werte für die Tonne, die Krankenkassenmitglieder zahlen das alle mit und auch darum steigen die Beiträge und die anderen Ärzte sparen noch mehr... Und auch deshalb bekommen dann andere Kassenpatienten keine Werte oder nur unvollständige. Finde ich nicht gut.
    LG

  10. #1030
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.017

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Ja manchmal isses ungerecht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •