Seite 102 von 102 ErsteErste ... 2529299100101102
Ergebnis 1.011 bis 1.018 von 1018

Thema: Thybon ,Klappe ,die erste

  1. #1011
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    938

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Zitat Zitat von KarinE Beitrag anzeigen
    Leinsamen wirkt sich auf den Stoffwechsel aus und ich denke dass sich das auf die Aufnahme von T4 im Dünndarm auswirken kann.
    Allerdings hatte ich Dir auch schon geschrieben, dass ich jetzt nach den WJ weniger T3 brauche.
    Karin, das hatte ich auch schon im Kopf 2.5 mcg.Thybon wegzulassen.
    Vielleicht reichen ja auch 2.5 mcg.
    Mit den WJ .bin ich durch denke ich.
    Gruß Cactuline

  2. #1012
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.07.09
    Beiträge
    1.727

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Wie Karin schon erwähnte

    Leinsamen sind Goitrogen

    ergo wäre eine Reduzierung nicht angezeigt , eher ein Test angesagt : durch weglassen für ein paar Tage => 1-2 Wochen des LeinsamensSchleim
    um zu schauen ob es sich langsam wieder einpendelt

    aber wer weiß , wenn du reduzieren willst , dann eben so

  3. #1013
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.613

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Zu goitrogen:

    Spielt das nicht nur bei einer funktionierenden Schilddrüse eine Rolle? Ich war mir da auch immer unsicher bzw wusste nicht so genau, aber:

    https://flexikon.doccheck.com/de/Goitrogen

  4. #1014
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.07.09
    Beiträge
    1.727

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    dachte ich auch immer

    nur

    Bei mir kann ich eine verminderte HormonWirkung festellen , ohne SD , wenn ich meinem heißgeliebten Nussmuss , enthält auch ganz viel Erdnussmuss , jeden Tag schlemme, anstatt tageweise Pausen einzulegen

    für mich daher doch auswirkend

    idk..................
    Geändert von endaksi (12.04.19 um 11:47 Uhr) Grund: deher

  5. #1015
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.613

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Das, was unterm Link steht, wie die Wirkungsweise der Goitrogene ist, erklärt das jedenfalls nicht.

    Aber wie so oft, der Glaube bewirkt Wunder.

  6. #1016
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.07.09
    Beiträge
    1.727

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Cactus, bevor du an deiner Dosis wieder herumschraubst, obwohl es dir mal auf längerer Sicht gut ging oder besser ging

    würde ich einen Nicht-Leinsamen-Schleim-Test probieren

    falls das nicht geht und du für immer auf diesen Leinsamenschleim angewiesen wärest , wird wohl eine minimale Anpassung fällig , die für mich nicht bei einer Reduzierung liegt

  7. #1017
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    938

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Meine Güte auf was man alles achten muss.
    Ich nehme jetzt seit 10 Tagen nicht mehr den Schleim zu mir.
    Vielleicht doch noch abwarten?
    Glaubt mir ,ich will eigentlich nicht irgendwo drehen.
    Das hatten wir schon zur Genüge.
    Mist.Ich hab mich so vital gefühlt.
    Eine Woche warte ich jetzt noch ab und dann mal sehen.
    Endaksi,weil du das mirt den Nüsse geschrieben hast.
    Ich habe viel Walnüsse gegessen
    Einen ganzen Sack geschenkt bekommen.
    Ommm.
    Cactus

  8. #1018
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    938

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Zitat Zitat von endaksi Beitrag anzeigen
    Cactus, bevor du an deiner Dosis wieder herumschraubst, obwohl es dir mal auf längerer Sicht gut ging oder besser ging

    würde ich einen Nicht-Leinsamen-Schleim-Test probieren

    falls das nicht geht und du für immer auf diesen Leinsamenschleim angewiesen wärest , wird wohl eine minimale Anpassung fällig , die für mich nicht bei einer Reduzierung liegt
    Weitere 5 Tage vergangen.
    Es hat sich nichts verändert.
    Trotzdem ich keinen Schleim mehr nehme.
    Das Gefühl des oft tief Luftholenmüssens,nicht mehr so leistungsfähig,nächtlichtliches hochschrecken,mittagliches Tief,komm nicht ohne Mittagsschlaf aus.
    Doof.
    Cactus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •