Seite 113 von 113 ErsteErste ... 1363103110111112113
Ergebnis 1.121 bis 1.127 von 1127

Thema: Thybon ,Klappe ,die erste

  1. #1121
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.023

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Seit einer Woche wieder dieses elendige schwitzen.
    Ich ignoriere es,weil ich noch nicht zur BE will.
    Ich erkenne kein Muster ,ich fühl mich hilflos,schnief.
    Cactuline

  2. #1122
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.10
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    549

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    @ panna: Danke für die super Erklärung!

    @ cactus: "vergleichgültigen"...werd's probieren :-)

    margarita

  3. #1123
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.023

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Neue Werte.
    Bedingungen wie immer.
    Ab 18.8.19 nur noch 2.5 T3 abends.
    Also 81.25 LT,2.5 T3.Letzte T3 Einnahme um 23 Uhr,BE 7.30Uhr
    TSH-27-4.4--(1.22)
    Ft3--2.0-4.4--(2.8)
    Ft4--0.9-1.7--(1.4)
    Das Kribbeln hat etwas nachgelassen,fühl mich nicht so belastbar,oft noch so" heiße Anfälle",werd noch schnell aufgeregt,brauch dann auch eine Zeit bis ich mich wieder runterfahren kann.

    Vitamin D 1000 IE den Sommer über genommen ,und trotz der vielen Sonne hat das für mich nicht ausgereicht.
    Ich bin von 36 ng/ml auf 28ng/ml gefallen.
    Ich hätte die Dosis von 2000 halten müssen ,als Erhaltungsdosis,hab aber gedacht ,ach die 1000 und die Sonne ,das reicht.
    Ja ,stimmt aber so nicht,wieder klüger geworden.
    Gut ,das ich Tropfen habe ,die ich dosieren kann ,was meint ihr 3000 nehmen pro Tag?

    Und meine Schildiwerte,hmmm,T3 ft4 auf 1.4 gegangen und ft3 auf 2.8
    Dich hatte das ja interessiert panna.

    Mich stört dieses Aufgeregtsein total.
    Geh noch in mich.
    Cactuline
    Geändert von Cactus (31.10.19 um 12:29 Uhr) Grund: Vertippelt

  4. #1124
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.921

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Die Werte sind gleich geblieben (Vergleich mit März-Werten), das kann man wohl nicht anders sehen. Was wieder für die verteilte Einnahme spricht, d.h. 2,5 mcg T3 hin oder her macht weder dem fT4 noch dem TSH etwas aus.

    So und jetzt aber ist abregen angesagt

  5. #1125
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.023

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Die Werte sind gleich geblieben (Vergleich mit März-Werten), das kann man wohl nicht anders sehen. Was wieder für die verteilte Einnahme spricht, d.h. 2,5 mcg T3 hin oder her macht weder dem fT4 noch dem TSH etwas aus.

    So und jetzt aber ist abregen angesagt
    Abregen?

  6. #1126
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.921

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Zitat Zitat von Cactus Beitrag anzeigen
    ...,werd noch schnell aufgeregt,.....Mich stört dieses Aufgeregtsein total.
    War nur Humor

  7. #1127
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.023

    Standard AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    War nur Humor
    Ach je,hatte ich als Humor nicht erkannt.
    Dachte schon ,du hättest dich im Forum uffgeregt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •