Seite 30 von 33 ErsteErste ... 2027282930313233 LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 330

Thema: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

  1. #291
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.04.17
    Beiträge
    285

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Zitat Zitat von Sabinchen Beitrag anzeigen
    Das Kribbeln hoffentlich auch?

  2. #292
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.04.17
    Beiträge
    285

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Zitat Zitat von JohnSmith Beitrag anzeigen
    Das einzige was halt noch wäre sind:
    - Konzentrationsstörungen/ schlechts Kürzzeitgedächtnis, muss dahingehend immer viel Auswendiglernen damit es ins Langzeitgedächtnis reinkommt
    - Muskelschwäche
    - Hoher Puls, besonders bei Belastung
    - Mir ist schnell warm
    - leichtes Stechen in der Brust, zwickt immer so leicht und auch nur ab und an

    sonst wäre da auch nix. Dahingehend werde ich natürlich dann auch mal alle Eisenrelevanten Werte nochmal kontrollieren wegen B12-Einnahme.
    Geändert von JohnSmith (06.03.18 um 19:04 Uhr)

  3. #293
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.856

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Konzentrationsstörungen könnten z.B. auch von B1-Mangel oder Magnesiummangel kommen. Aber auch Eisenmangel wäre noch möglich, evtl. Folsäure...

  4. #294
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.04.17
    Beiträge
    285

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Zitat Zitat von Sabinchen Beitrag anzeigen
    Konzentrationsstörungen könnten z.B. auch von B1-Mangel oder Magnesiummangel kommen. Aber auch Eisenmangel wäre noch möglich, evtl. Folsäure...
    Hm, ich glaub nicht dass das wirklich an einem B-Vitamin liegen kann. Ich esse schon länger sehr gemüsehaltig und schonend zubereitet(Broccoli, Gurken, etc.) und dadurch sind die doch ohnehin gedeckt.
    Für Magnesium esse ich relativ viele Bananen, ist mein Lieblingsobst
    Wollte zwar erst zum Gastroenterologen bzgl. Resorption um ne Spiegelung zu machen, hab aber obwohl ich die Überweisung schon hatte dankend abgelehnt, ist mir dann doch zu inversiv.
    Auf Nahrungsergänzungsmittel bin ich gar nicht scharf, ich vernichte mein Sortiment da eher mittlerweile wieder :D (Bis auf B12 Lutschtabletten und D3 Tropfen)

    Jop wg. Eisen bin ich da doch sehr gespannt was dabei raus kommen wird.

    Das mit dem Arzt verschiebe ich übrigens auf die Osterferien, weil es terminlich da am besten passt. Klausurenphase und kurz vorm Abi und so

  5. #295
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.630

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Zitat Zitat von JohnSmith Beitrag anzeigen
    Hm, ich glaub nicht dass das wirklich an einem B-Vitamin liegen kann. Ich esse schon länger sehr gemüsehaltig und schonend zubereitet(Broccoli, Gurken, etc.) und dadurch sind die doch ohnehin gedeckt.
    Für Magnesium esse ich relativ viele Bananen, ist mein Lieblingsobst
    Wollte zwar erst zum Gastroenterologen bzgl. Resorption um ne Spiegelung zu machen, hab aber obwohl ich die Überweisung schon hatte dankend abgelehnt, ist mir dann doch zu inversiv.
    Auf Nahrungsergänzungsmittel bin ich gar nicht scharf, ich vernichte mein Sortiment da eher mittlerweile wieder :D (Bis auf B12 Lutschtabletten und D3 Tropfen)

    Jop wg. Eisen bin ich da doch sehr gespannt was dabei raus kommen wird.

    Das mit dem Arzt verschiebe ich übrigens auf die Osterferien, weil es terminlich da am besten passt. Klausurenphase und kurz vorm Abi und so
    Aber du bist kein Vegetarier oder Veganer?

  6. #296
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.04.17
    Beiträge
    285

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    Aber du bist kein Vegetarier oder Veganer?
    Nicht direkt. Ich esse keine Tiererzeugnisse wie Milch/Eier, aber trotzdem gelegentlich Fleisch.

  7. #297
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.630

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Zitat Zitat von JohnSmith Beitrag anzeigen
    Nicht direkt. Ich esse keine Tiererzeugnisse wie Milch/Eier, aber trotzdem gelegentlich Fleisch.
    Dann weißt du nicht, wie es bei dir mit B12 aussieht, oder?

  8. #298
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.04.17
    Beiträge
    285

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    Dann weißt du nicht, wie es bei dir mit B12 aussieht, oder?
    Naja,vor Diagnose von B12-Mangel habe ich haufenweise tierische Erzeugnisse gegessen, die Umstellung kam erst irgendwann nach der Diagnose B12-Mangelanämie .
    Ich kenne nur den einen B12-Wert der bei 150pg/ml lag. Habe 10 Spritzen à 1.000mcg Hydroxocobalamin damals nach Diagnose genommen, wurde von einer Endokrinologin vorher natürlich abgesegnet. Die hat mich nur dafür gelobt und gemeint dass mir das tatsächlich helfen könnte. Gangunsicherheit wurde dadurch viel besser.
    Hat bei mir nichts mit Ernährung zu tun, hatte den so oder so. Aber das sollte ja eig nicht das Thema sein.

  9. #299
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.04.17
    Beiträge
    285

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    3 Monate ohne LT:

    Mir gehts richtig gut.
    War btw. noch nicht beim Arzt, einfach weil ich keinen Sinn sah dahin zu gehen, wenn es mir gut geht. Aber I guess, ich muss mich da dieses Jahr mal aufraffen.
    Generell habe ich mich mittlerweile fast ganz von medizinischen Themen entfernt, beschäftige mich mit sowas kaum mehr. Bin aber froh Vitamin B12 & D3 entdeckt zu haben (z.B. wegen der Gangunsicherheit).

    Kann jedem nur empfehlen Abhängigkeiten aufzugeben (Alkohol, sinnlose Mahlzeiten aka. Fastfood/Zucker, Computer/Pornografie (eher an die Männer gerichtet ),...can be continued) und mehr auf Sport und gemüsehaltige Ernährung zu setzen. Hat mir geholfen
    Ich suche mittlerweile nicht mehr nach der magischen Pille (bzgl. Depressionen/Angststörung) , und da bin ich auch froh drüber, ging echt in den Geldbeutel. Ich trauere dem Geld hinterher

    Mehr kann ich dazu auch nicht sagen, viel Glück ich euch allen bei eurem Weg. Sorry wenn ich mich hier manchmal wiederhole.
    Werde denke ich wieder in nem Monat schreiben, gibt nicht viel zu erzählen.

  10. #300
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.856

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Toll , weiter so!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •