Seite 27 von 31 ErsteErste ... 1724252627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 304

Thema: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

  1. #261

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Zitat Zitat von Sabinchen Beitrag anzeigen
    Bin mittlerweile seit dem 23.12 auf 0mcg runter.
    Gibt ansonsten auch nix zu berichten.
    Das einzige was ich noch groß zu mir nehme sind Vitamin D Tropfen und monatlich eine B12-Spritze.
    Schöne Weihnachten wünsche ich
    Geändert von JohnSmith (27.12.17 um 10:48 Uhr)

  2. #262
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    12.956

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Dann in spätestens drei Monaten neue Werte.

  3. #263

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Bin jetzt mittlerweile 20~ Tage ohne LT, fühle mich in Ordnung.

    Mal als OT, mein Ferritin-Wert ist ja nicht der beste mit 60, wäre es da hilfreich zusätzlich jeden Morgen auf nüchternen Magen 20mg Eisen mit Ascorbinsäure zu nehmen? Bin momentan am überlegen das zu machen.
    Würde gerne meine Konzentrationsfähigkeit maximieren und da kann es invidiuell ja sein dass man ab 60 schon Konzentrationseinbußen haben kann.
    Mein B12 ist zumindest optimal. (bzgl. Konzentrationsfähigkeit^^)

    Sollte ich vielleicht auch mal meinen Kupferwert überprüfen lassen?
    Geändert von JohnSmith (12.01.18 um 17:44 Uhr)

  4. #264
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.030

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Gute Idee, vor allem, wenn du schon länger graue Haare hast. Auch Zink (beides im Vollblut) wäre von Vorteil.

    Eisen, Zink und Kupfer (und B12) brauchen ein ausgeglichenes Verhältnis zueinander. Wobei ein Überschuß an Zink z.B. den Eisenmangel verursachen kann (aber nicht muß!).

  5. #265

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Zitat Zitat von Sabinchen Beitrag anzeigen
    Gute Idee, vor allem, wenn du schon länger graue Haare hast. Auch Zink (beides im Vollblut) wäre von Vorteil.

    Eisen, Zink und Kupfer (und B12) brauchen ein ausgeglichenes Verhältnis zueinander. Wobei ein Überschuß an Zink z.B. den Eisenmangel verursachen kann (aber nicht muß!).
    Jo.
    Versuche auch so immer mehr Sonnenblumenkerne/Cashewkerne/o.ä in Verbindung mind Orangen/Mandarinen/Kiwi zu essen.
    Ja das mit Zink war mir schon bewusst, trotzdem danke, muss man ja auch betonen

  6. #266
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    12.956

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Manche profitieren von Paleo oder Clean-Eating.

  7. #267

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Manche profitieren von Paleo oder Clean-Eating.
    Wobei ich gerade am überlegen bin...

    Die Applikation erfolgt durch intramuskuläre Injektionen. Zu Beginn der Substitution erfolgen tägliche Injektionen zur Füllung der Cobalaminspeicher in der Leber. Nach Normalisierung des Blutbildes innerhalb von 3-4 Wochen werden die täglichen Injektionen zugunsten einer Dauertherapie verlassen. Zu beachten ist, dass eine Behebung des Cobalaminmangels einen bis dahin maskierten Eisenmangel aufdecken kann. Kontrollen des Eisenstoffwechsels werden daher nach Beginn der Cobalamin-Therapie empfohlen.
    Es gab ja noch gar keine Eisenkontrolle nach B12-Therapie bei mir
    Bin ja mal gespannt wie sich mein Eisenspiegel so entwickelt hat.

  8. #268
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.05.12
    Beiträge
    4.005

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Zitat Zitat von JohnSmith Beitrag anzeigen
    ...wie sich mein Eisenspiegel so entwickelt hat.
    Speicher, nicht Spiegel.

  9. #269
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.030

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Zitat Zitat von imma Beitrag anzeigen
    Speicher, nicht Spiegel.
    ...also Ferritin

  10. #270

    Standard AW: Kann Hashimoto ganz ausgeschlossen werden?

    Ja, ich warte deshalb noch mit den Eisentabletten.
    Ferritin kommt natürlich auch dazu, aber primär gehts mir um das kleine Blutbild.
    Zuvor war das Volumen der Erythrozyten niedrig-normal 82fl (78-98), sonst nichts auffällig. Und laut einer Medizin-Youtuberin kann das sein, wenn B12-Mangel & Eisenmangel vorliegen.

    Mikrozytär ist ein Begriff aus der Laboratoriumsmedizin, der zur Bezeichnung des Erythrozytenvolumens (MCV) verwendet wird. Mikrozytäre Erythrozyten besitzen ein verkleinertes Erythrozytenvolumen, das weniger als 83 fl beträgt.

    Mikrozytäre Erythrozyten kommen zum Beispiel bei einer Eisenmangelanämie vor.
    Fands ganz interessant, mal schauen was da dran ist^^
    Geändert von JohnSmith (21.01.18 um 20:36 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •