Seite 66 von 70 ErsteErste ... 165663646566676869 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 696

Thema: PPMB - Hilfe gesucht

  1. #651
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.614

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...=1#post2228728

    ... fange mal mit dem Wassertrick an (sofern ich dir das nicht bereits schon mal angedient habe ), aber check den Rest auch durch, zumal du ja organisch herzgesund zu sein scheinst.

  2. #652
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.700

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Ich glaub, ich bin schon einmal über diesen Text von Jutta gestolpert.
    Hab immer eine Flasche Sprudel im Kühlschrank. Das hilft mir aber irgendwie nicht.
    Die Schlagader im Hals fest drücken und leicht reiben hilft schon, aber nicht immer...
    Das Obsidan hilft halt. Und ich brauche in dem Moment schnell Hilfe, sonst kommt die Angst und die Gedanken und das Rasen geht nicht mehr weg. Ohne Obsidan hätte ich sicher schon mehrfach die 112 angerufen...

  3. #653
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.700

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Mg, vit.D+ K2, Calcium nehme ich schon sehr lange täglich. Eisen und B-Vitamine lass ich mit überprüfen.

  4. #654
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.700

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Hallo,
    Ich hab jetzt schon zwei Abende keinen Thybonkrümel genommen. Eine Veränderung gibt es nicht.
    Am Montag früh kann ich ins Labor kommen. Soll ich bis dahin das Thybon wieder nehmen oder jetzt erstmal weiterhin weg lassen? Was meint ihr?
    Viele Grüße, Ann

  5. #655
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.614

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Zitat Zitat von Ann0102 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Ich hab jetzt schon zwei Abende keinen Thybonkrümel genommen. Eine Veränderung gibt es nicht.
    Am Montag früh kann ich ins Labor kommen.
    Oje ... liebe Ann, ich habe eher das gemeint:
    lass den Krümel heute abend weg - aber ich würde statt dessen erstmal neue Werte machen, um zu sehen, was dein fT4 macht, und höchstens erst dann mit dem einmaligen Weglassen experimentieren.
    Also erst Blut und dann, wenn du meinst, experimentell einmal weglassen. T3 wegzulassen beeinflusst nicht nur T3, sondern die beiden Werte-Mitspieler auch, wie wenig oder wie sehr nach zweimaligem Weglassen, das kann ich dir nicht sagen.

    Ja nun, nimm jetzt das Thybon weiter, oder verschiebe die BE etwas?

  6. #656
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.700

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Hallo panna,
    Na toll. Ich stand wieder auf dem Schlauch...
    BE verschieben geht auf keinen Fall. Bin immer froh, wenn sich Termine finden lassen.
    Ich nehm heut wieder die Krümel. Und ich hoffe einfach mal, dass das bei 2,5 mcg Thy. nicht zu schwer ins Gewicht fällt.

    Alles Kacke grad wieder....tut mir leid
    Ann

  7. #657
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.614

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Zitat Zitat von Ann0102 Beitrag anzeigen
    BE verschieben geht auf keinen Fall. Bin immer froh, wenn sich Termine finden lassen.
    Kurzfristige sind schwer,vielleicht ginge ein nicht total kurzfristige? Mehr als Nein können sie ja nicht sagen und so richtig dringend ist es nicht, 2-3 Wochen wären ja doch drin?

    Aber wenn es nicht geht, OK, dann eben nicht. Deswegen ist noch nicht wirklich alles Kacke . Es sind nur Werte *knuddel*

  8. #658
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.700

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Ich könnte es sicher verschieben, aber ich hab beständig diese Herzattacken, nunmehr immer schlimmer werdend. Adrenalspitzen und ohne Obsidan dann auch Rasen.
    Ich kann damit nicht länger warten.
    Ich hoffe einfach, dass die zwei Tage nicht allzuviel ausmachen.

    Und doch, panna, es ist Kacke. Weil ich eben diese blöde Herzgeschichte jetzt echt lange nicht hatte. Und ich finde es ohne auch viel angenehmer, das Leben...
    Es betrifft halt nicht nur meinen Körper, sondern auch meinen Kopf. Diese Angst...

  9. #659
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.614

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Ann, da du es lange Zeit nicht mehr hattest, besteht berechtigte Hoffnung, dass du es erneut schaffst. Und die Angst bei dir scheint mir eine ganz eigene Sache zu sein, ich meine, nicht nur mit dem Herzen verbunden.

    Gut also lass mal sehen, was die Werte sagen, falls sie etwas sagen.

    Zu Obsidan: es ist ein nichtselektiver Betablocker, und:

    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...=1#post2797542

    Vielleicht fragst du mal nach einem selektiven Betablocker? Das Ausbremsen der Umwandlung ist nicht wirklich etwas, was dir nützt.

  10. #660
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.700

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Sehen meine Werte nach fehlender Umwandlung aus?
    Dann muss ich ja wirklich zu einem Facharzt, sprich Kardiologe, um einen anderen BB zu bekommen

    Aber Danke panna. Ich weiß das ja mit dem Obsidan. Wir hatten das thema schonmal. Aber es hilft mir halt auch ein bisschen bei Angst.
    Ich dachte nur, anhand der Werte, dass es keine Bremse in die Umwandlung legt...das ft4 ist ja gesunken...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •