Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: von ÜF durch L-Throxin 50mg in UF

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.11.15
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    3

    Standard von ÜF durch L-Throxin 50mg in UF

    Hallo
    wie ich schon im Profil beschrieben habe bin ich eigentlich ein ÜF Typ
    nach Einnahme von thiamazol 20mg bin ich im März in UF gekommen seit dem nehme ich L-Throxin 50 mg ein
    Im September stellten sich Symptome ein wie bei einer üf die ich ja zu genüge kenne .
    Mir ging es immer schlechter und mein HA verschrieb mir nur Blutbruchsenker .
    Ich glühe , Schwindelig ,Schlaflosigkeit ,Nervös ,Zittern Kälte spüre ich kaum . Hungrig könnte ständig esse, Null Konzentration ,Herzrasse, Blutdruck hoch oder runter Puls ständig über 100 usw. kurz mir gehts besch....
    Dies teilte ich meinem HA mit , endlich nahm er Blut ab . Laborwert . TSH 1,8 die andere werte hielt er nicht für nötig zu untersuchen da ich eh Lebenslänglich L- Thyroxin 50 mg einnehmen muss. Meine Frage ob der wert schlecht sei antwortete er mit nein, dies sei im Norm-Bereich.
    Nach einem erneuten Zusammenbruch nahm er wieder Blut ab und die Werte habe ich heute erhalten :
    FreiesTrijodhyronin, FT3 3,5 ng /l
    Freies Throxin,FT4 1,5ng/dl
    TSH BASAL 0,85mlU/l


    Meine Frage an mein HA ob die Werte schlecht seien meinte er: Nein die Werte seien gut . Da ich ja im September TSH wert 1,8 hatte meinte er sei das gleiche wie 0,85 dies sei von Labor zu Labor verschieden.Und als ich Ihn fragte warum es mir immer schlechter ginge meinte er die Blutdruck Tabletten verursachen wohl die Symptome ich solle mal die nächsten 4 Wochen abwarten ob es sich legt . Danach müsse wohl die Dosis der Blutdrucktabletten erhöht werden Kann ich die L- Thyroxin absetzten ? oder bin ich wirklich in Dauer UF.
    Übrigens in dem Beipackzettel von L- THyroxin steht man soll bei einem WERT von 0,8 die Tabletten nicht mehr einnehmen oder meint man da etwas anderes ?

    Bitte könnte mir jemand antworten
    grüssle Sonja
    Geändert von Sonja54 (19.12.16 um 15:32 Uhr)

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.876

    Standard AW: von ÜF durch L-Throxin 50mg in UF

    Hallo

    da würde ich Dir dringend raten zu einem Facharzt zu gehen ...am besten ein NUK....
    manchen Aussagen von deinem Arzt zeigen, dass er wohl eher weniger mit SD Geschichten zu tun hat
    Da ist einiges Durcheinander bei Dir......

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.885

    Standard AW: von ÜF durch L-Throxin 50mg in UF

    Wo ist denn Dein altes Thema geblieben? Da hatte ich Dir eigentlich Deine Frage schon beantwortet.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    22.02.07
    Beiträge
    143

    Standard AW: von ÜF durch L-Throxin 50mg in UF

    Hallo Sonja,

    wolltest du vor dem erneuten Posten des Threads nicht noch denjenigen Satz löschen, den wir beanstandet haben? Das kannst Du auch jetzt noch machen über den "Ändern" Button rechts unten im Posting. Bitte zeitnah!

    lg Kisuris (Mod)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •