Seite 7 von 7 ErsteErste ... 4567
Ergebnis 61 bis 63 von 63

Thema: Neue Werte bitte Eure Meinung dazu

  1. #61
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.13
    Ort
    NRW
    Beiträge
    301

    Standard AW: Neue Werte bitte Eure Meinung dazu

    Hallo Panna,

    vielen Dank für deine Empfehlung. TPO-AK wurden nicht mitbestimmt, allerdings werden jetzt etwas genauer Trombozyten kontrolliert da diese seit 2018 immer etwas zu niedrig sind.
    Für die nächste BE frage ich dann mal an ob TPO-AK und Selen auch mitbestimmt werden können. Bis dahin versuche ich das Selen mal.

    Gruß
    Phelia

  2. #62
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.13
    Ort
    NRW
    Beiträge
    301

    Standard AW: Neue Werte bitte Eure Meinung dazu

    Hallo,

    ich habe heute, nach 7 Wochen 43mg, neue Werte bekommen. Für mich sieht das irgendwie nach trägem TSH aus. @Panna Selen habe ich echt verpennt, könnte das eventuell noch etwas bringen?
    Zu meinem Befinden....kann ich ehrlich gesagt nichts sagen was nicht auch der derzeitigen Situation geschuldet sein könnte, und dem damit verbundenen Stress.
    Schlafprobleme in Form von nächtlichem aufwachen hab ich aber verstärkt seit der Unterfunktion.
    Ich würde sonst die Dosis halten und Selen holen.
    WAs sagt ihr?
    Viele Grüße
    Phelia

  3. #63
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.369

    Standard AW: Neue Werte bitte Eure Meinung dazu

    Hallo phelia. Ich glaube in deinem Fall weniger an verspätetem TSH, es geht ja nicht um das Überwinden großer Wertedistanzen, wo man das oft beobachtet, eher um Feinjustierung. Die freien Werte sind grob gleich, nur muss sich dafür die Schilddrüse um eine Winzigkeit weniger anstrengen, daher das TSH (also die Stimulation) etwas niedriger - wobei, bei der Größenordnung könnte der Unterschied auch einfach nur eine Schwankung sein.

    Ich finde das Halten jetzt OK für eine ruhige weitere Runde. Als ich in deiner Situation war, war ich sehr ungeduldig, das Ergebnis war eine unnötig hohe Substitution mit entsprechender Auswirkung auf die Umwandlung.

    Selen - wenn deine TPO-AK hoch sind, mache mal eine Kur mit Natriumselenit. Das hat keine unmittelbare Wirkung auf die Werte, aber doch auf die SD-Funktion insgesamt, aber eine evtl. Senkung der TPO-AK durch die antioxidative Wirkung könnte das Gewebe doch insgesamt "gesünder" werden. Probiere es, ja.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •