Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Frust durch Gewichtszunahme und Gelenkschmerzen - soll ich steigern?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.14
    Ort
    53343 Wachtberg
    Beiträge
    17

    Frage Frust durch Gewichtszunahme und Gelenkschmerzen - soll ich steigern?

    Hallo zusammen, bei mir ist es ähnlich. War auf Novothyral 50 runter und da fing es wieder an: Müdigkeit + Gewichtszunahme.
    Werte am 7.6.2016:
    FT3 - 5,1
    FT4 - 12,2
    TSH: 0,23
    Antikörper wurden vergessen!!! HT ist im System hinterlegt und ich weise immer darauf hin.
    Lt. einer Ärztin in der Gemeinschaftspraxis: "auf dem Weg in die Überfunktion"... Werte auf dem Papier in der Norm... die Symptome sprechen eher für die Unterfunktion.
    Leider ist mein Arzt immer ausgebucht. Schade, weil er sich gut mit HT auskennt.
    Im Moment bin ich frustriert, weil das Gewicht stetig steigt und auch seit Wochen Gelenkschmerzen auftraten (Füße und Beine).

    Geht es Euch auch so???

    Habe eigenmächtig die Dosis gesteigert: 1 Tag 50 - 1 Tag 75 Novothyral. Trau mich nicht, noch mehr zu erhöhen!

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.257

    Standard AW: Frust durch Gewichtszunahme und Gelenkschmerzen - soll ich steigern?

    Schreibe doch bitte die Referenzbereiche noch dazu, jedes Labor hat andere. Ohne kann man die Werte nicht einordnen.
    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •