Seite 3 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 107

Thema: Unterfunktion ? Nie richtige Dosis gefunden

  1. #21
    Benutzer Avatar von laly
    Registriert seit
    13.04.16
    Beiträge
    213

    Standard AW: Unterfunktion ? Nie richtige Dosis gefunden

    Die Stabilität über die Jahre und gleiche Dosis sind ja gerade durcheinander gekommen und die Würfel sind neu gefallen, Doka ;-)

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.05.06
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    752

    Standard AW: Unterfunktion ? Nie richtige Dosis gefunden

    Zitat Zitat von laly Beitrag anzeigen
    Die Stabilität über die Jahre und gleiche Dosis sind ja gerade durcheinander gekommen und die Würfel sind neu gefallen, Doka ;-)
    Ja, bei mir ist es so, aber da bin ich teilweise selbstschuld

  3. #23
    Benutzer Avatar von laly
    Registriert seit
    13.04.16
    Beiträge
    213

    Standard AW: Unterfunktion ? Nie richtige Dosis gefunden

    Sorry, das hier ist der falsche thread, wollte es eigentlich in deinen schreiben, doka...

  4. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    01.06.16
    Beiträge
    48

    Standard AW: Unterfunktion ? Nie richtige Dosis gefunden

    Hallo ihr Lieben,

    leider kam ich diesen Montag nicht dran nachdem ich dort 1,5 Stunden gewartet hatte. Ich habe nun einen neuen Termin bekommen für heute. Aber für die BE habe ich schon einen Termin für höchste Woche. Bei dem heute wird quasi besprochenen was nächste Woche abgenommen werden soll. Habe schon meine BE-Wert Wunschliste parat
    Hoffentlich bekomme ich auch alle Werte gemacht (sonst zahle ich eben).

    Interessant, das mit der Wirberlsäule, da ich tatsächlich einen Bandscheibenvorfall hatte. Ist aber schon länger her. Das war 2014, soweit geht es mir eigentlich gut. Habe da auch keine Schmerzen, renne auch regelmäßig ins Fitness um die Muskeln stark zu halten. Habe jetzt auch mal ein anderes Kissen genommen und schaue mal ob das evtl. ein wenig was bringt. Weil auch so kann eine Verspannung entstehen.
    Aber der Punkt kann eigentlich bei mir nicht der Auslöser sein für das Ohrrauschen. Die Banscheibensache ist von 2014 und bis vor einen 1/2 Jahr hatte ich kein Raschen im Ohr. Ich glaube das hängt mit andere Sachen zusammen.

    Ich werde mich auf jeden Fall hier noch im Forum-Wissen schlau lesen

    Danke!

    LG

  5. #25
    Benutzer
    Registriert seit
    01.06.16
    Beiträge
    48

    Standard AW: Unterfunktion ? Nie richtige Dosis gefunden

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe heute vorläufig schon einmal ein paar Werte bekommen, die restlichen Werte bekomme ich nächste Woche.
    Leider wurde nicht der HoloTC gemacht, sondern nur der B12

    Hier kommen die Werte:
    Vorläufige BE Werte (den Rest bekomme ich nächste Woche)

    Werte am 15.6.2016 --> Nehme aktuell noch 112 LT

    TSH 2,59
    fT3: 2,60
    fT4: 1,10
    B12 (leider kein HoloTC gemacht worden): 1497
    Neurozythen wohl zu niedrig (genauen Wert bekomme ich noch)
    Lymphozyten etwas zu hoch (genauen Wert bekomme ich noch)
    Hämatokrit etwas niedrig (genauen Wert bekomme ich noch)

    *Referenwerte stehen im Profil*

    Das Rauschen im Ohr rechts habe ich leider aktuell immer noch, trotz Tausch des Kissens. Aber wie oben schon einmal beschrieben, glaube ich nicht das ein "Mechanischer" (Knochen) Fehler hinter dem Rauschen steckt. Denn mein Bandscheiben Problem, liegt schon viel länger zurück und es gibt keinen zeitlichen Zusammenhang.
    Ich hatte das Rauschen schon ein mal, als der TSH erhöht war. Wobei ich da damals noch keinen Zusammenhang festgestellt hatte. Nur irgendwann nach der Erhöhung von LT (glaube ich) war dann das Rauschen weg.

    Was meint ihr zu den Werten?
    Danke

    Liebe Grüße
    Geändert von KitKat (16.06.16 um 14:49 Uhr)

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.134

    Standard AW: Unterfunktion ? Nie richtige Dosis gefunden

    Beide freien Werte liegen diesmal gleichauf, sind aber niedrig. Auch der TSH zeigt Bedarf an, deshalb würde ich erhöhen.
    LG

  7. #27
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.05.06
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    752

    Standard AW: Unterfunktion ? Nie richtige Dosis gefunden

    Die Werte sehen immer nocht nicht optimal aus. Du bist immer noch unterdosierst. Ich würde nochmal um 12,5 erhöhen (wenn du solche Steigerungen verträgst).

  8. #28
    Benutzer
    Registriert seit
    01.06.16
    Beiträge
    48

    Standard AW: Unterfunktion ? Nie richtige Dosis gefunden

    Soll ich erst mal auf 118,5 LT gehen? Also halbe 112er und halbe 125er?
    Wie ist eigentlich die Erfahrung mit abwechselnd LT nehmen?
    Also statt halbe 112 und 125 abwechselnd einen Tag 112 den anderen Tag 125?
    Habe bis jetzt immer mit den Hälften gesteigert.

    LG

  9. #29
    Benutzer
    Registriert seit
    01.06.16
    Beiträge
    48

    Standard AW: Unterfunktion ? Nie richtige Dosis gefunden

    Also wäre eure Idee auf 125 LT?
    Oder soll ich über 118,5 auf 125 gehen? Ich frage sehr umständlich, ich weiß, mein Kopp ist immer noch in Watte
    In welchem Zeitraum steigern, und auf wie viel am besten und wann wieder BE?

    Danke & LG

  10. #30
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.05.06
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    752

    Standard AW: Unterfunktion ? Nie richtige Dosis gefunden

    Abwechselnd lieber nicht. Wenn du Angst hast, würde ich erst auf 118 erhöhen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •