Seite 20 von 21 ErsteErste ... 101718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 205

Thema: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

  1. #191

    Standard AW: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

    Hallo, wiedermal

    hoffe dass hier wer noch mitliest in meinem thread. Seit der OP ist nun über ein Jahr vergangen, und die Doppelbilder sind fast komplett weg - nur in einigen bestimmten Winkeln noch und bei extremer Müdigkeit.
    Aber was mir immer wieder mal auffällt: ich habe öfters mal den Fall, dass ich mit dem einen Auge die Farben warm sehe und mit dem anderen kalt. Kennt das jemand?

  2. #192
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.014

    Standard AW: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

    Habe ich so noch nicht erlebt. Ich würde das beim nächsten AA-Besuch ansprechen.

  3. #193

    Standard AW: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

    Nach langer Zeit mal wieder ein halbfröhliches Hallo :D

    Neue Werte sind da, und ich weiß gar nicht wie ich mich fühle Seit über einer Woche habe ich fast täglich starke Kopfschmerzen, habe Probleme beim Ein- und Durchschlafen. Einschlafen geht wirklich nur wenn erschöpft und dann wache ich 3-4 mal die Nacht auf. Einfach so. Und ab 5:30 ist ans Schlafen nicht mehr zu denken. Dachte erst vielleicht sind die Werte nicht in Ordnung, aber sie sehen eigentlich ok aus..

    Hat wer Idee was da sonst so hinter meinen Beschwerden stecken könnte?

  4. #194
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    35.465

    Standard AW: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

    Hallöchen. Ich finde sie nicht wirklich in Ordnung, bzw. bei den Beschwerden erst recht nicht. 1,5 nach 24-Stunden-Karenz (d.h.: du liegst etwas darüber am Vortag, es ist dein Tiefstwert), und das, was das TSH dazu meint (TRAK sind wohl nicht mehr ausschlaggebend dafür), das ist wohl ein wenig mehr als was gut wäre, finde ich.

  5. #195

    Standard AW: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

    Meinst du nicht, dass auch fT3 mitsinkt wenn ich weniger LT nehme?
    Bei 75ug falle ich mittags/früher nachmittag in so ein Loch. Habe jetzt auch schon zugenommen, hab das Gefühl die Augen sind auch etwas schlechter geworden, und letztes Jahr war ich bei 87ug sogar..
    Die Trak wurden (gegen meinen Willen) nicht gemessen. Weiß auch nicht ob es von Vorteil wäre, diese immer mitzumachen?

  6. #196
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    35.465

    Standard AW: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

    Ich weiß nicht, was fT3 dann macht, aber was auch immer der Wert macht, das muss für dich nicht unbedingt schlecht sein.

    Was ich meine: Du sorgst dich um den fT3-Wert, dabei geht es dir ja offenbar nicht gut mit dem, was du jetzt hast?

    Die TRAK - immer nicht, wozu auch, die kann man vielleicht 1-2 Male im Jahr messen und wenn beständig unten, dann auch seltener oder eben einmal im Jahr, es sei denn, eine Schwangerschaft ist geplant.

    Ich sehe, dass du auch bereits bei 87 mcg LT warst - aber was bedeutet das genauer, ging es dir tadellos damit? Der fT4 war da grenzwertig. Nochmal: Wenn es dir nur so gut gehen täte, wäre das was anderes. Aber wenn es dir nicht gut geht, hat es wenig Sinn, den fT4 hochzuzüchten, damit der fT3 quasi "gut aussieht".

    Bei 75ug falle ich mittags/früher nachmittag in so ein Loch.
    Bis zum Ende des Tages oder nur vorübergehend?

    PS

    du schreibst "seit einer Woche". Das ist ja keine lange Zeit. Was war denn davor, alles bestens?
    Geändert von panna (09.10.18 um 11:05 Uhr)

  7. #197

    Standard AW: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen

    Bis zum Ende des Tages oder nur vorübergehend?
    Wenn ich mich richtig erinnere, ging es zw. 14/15 Uhr los und bis zum frühen Abend. So ab 18, 19 Uhr war wieder ok.
    Gestern habe ich nur 75ug eingenommen und war den ganzen Tag müde, aber muss nicht mit der Dosis zusammenhängen. Die Kopfschmerzen waren fast brutal.
    Bei den 87 fühlte ich mich den Sommer über bis zum Herbst super, und dann kamen die ÜF Symptome, daher hatte ich ja dann reduziert. Jetzt fühle ich mich eigentlich als hätte ich ÜF und UF zugleich (Kopfschmerzen Müdigkeit Gewichtszunahme -->UF? innere Unruhe/Schlafprobleme --> ÜF?)

    Ich werde jetzt ab morgen mal wieder für ne Woche oder 2 75ug nehmen. Mal schauen was das Befinden sagt.



    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    du schreibst "seit einer Woche". Das ist ja keine lange Zeit. Was war denn davor, alles bestens?
    Davor ging ich ins Bett, und bin relativ schnell eingeschlafen. Wach wurde ich durch den Wecker oder als mal auch weil es draußen hell wurde und ich verschlafen hatte. Kopfschmerzen waren eigentlich eher selten in den letzten Jahren.

    Danke dir!

  8. #198
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.515

    Standard AW: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

    Kopfschmerzen Müdigkeit Gewichtszunahme -->UF?
    Nein. Genauso in ÜD.
    LG

  9. #199
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    35.465

    Standard AW: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

    Zitat Zitat von KeinBlumenkind Beitrag anzeigen
    Ich werde jetzt ab morgen mal wieder für ne Woche oder 2 75ug nehmen. Mal schauen was das Befinden sagt.
    Entschuldige bitte, aber das hat wirklich gar keinen Sinn. 2 Monate schon mehr. Und erst nach 6-8 Wochen kann/sollte man anfangen zu schauen, wie es einem geht. Schnell geht so etwas nicht, leider.

  10. #200
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.515

    Standard AW: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

    Zumal die Senkung nach der kurzen Zeit sowieso nicht angekommen ist.
    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •