Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Niedrige Körpertemperatur am Morgen => Unterfunktion

  1. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    03.08.19
    Ort
    Bergheim bei Köln
    Beiträge
    106

    Standard AW: Niedrige Körpertemperatur am Morgen => Unterfunktion

    Messe das seit August mehrmals täglich im Ohr mit einem modernen Fieberthermometer.

    36,1° nach dem Aufstehen: Nicht gut, offenbar noch keine Betriebstemperatur. 36,3° ist auch noch etwas zuwenig. 36,5° sollten es (in meinem Fall!) sein. Bei 36,7-36,8 Grad kommt es manchmal zum Schwitzen in Ruhe. Über 37° war ich nur 1-2x, also Ausreisser. (Keine Erkältung, Infekte o.ä. gehabt)

    Interessanterweise ist bei einem mehrtägigen LT-Auslassversuch die Max-Temperatur zunächst um 0,2-0,3° geklettert. Tag 4 oder 5 kam sie nicht mehr an den Max-Wert vom Vortag ran und hatte passend dazu UF Symptome.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.16
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    472

    Standard AW: Niedrige Körpertemperatur am Morgen => Unterfunktion

    Die sicherste Methode eine Temperatur richtig festzustellen, ist anal zu messen. Das hat man mir im Krankenhaus gesagt.

    Einfach mal ausprobieren und dann schauen, wie es aussieht.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    RLP
    Beiträge
    404

    Standard AW: Niedrige Körpertemperatur am Morgen => Unterfunktion

    Bei Frauen ist die Temperatur aber auch Zyklusabhänig. Bei mir z.B. liegt in der 1. Zyklushälfte die Temp zwischen 36.5-36,8 und nach Eisprung bei 36,9- 37,1.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.632

    Standard AW: Niedrige Körpertemperatur am Morgen => Unterfunktion

    "Kaltblüter" auch hier: Liege im Bett bereits mit 36,8.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.07.09
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    374

    Standard AW: Niedrige Körpertemperatur am Morgen => Unterfunktion

    Zitat Zitat von candymilk Beitrag anzeigen
    Die sicherste Methode eine Temperatur richtig festzustellen, ist anal zu messen. Das hat man mir im Krankenhaus gesagt.

    Einfach mal ausprobieren und dann schauen, wie es aussieht.
    Das ist vermutlich so, weil diese Methode quasi im Körperinneren stattfindet, und am nächsten an der Körperkerntemperatur liegt. Ich denke aber mal, dass bei der Barnes-Methode das schon mit "eingerechnet" ist, dass man unter der Achse misst. Wenn man rektal misst, wird man höhere Werte bekommen. Übrigens heute morgen habe ich nach 5 Minuten 35,9°C bekommen. Allerdings habe ich auch nur 5 Stunden geschlafen. Werde es mal einige Tage fortführen. Als Mann muss ich mir keine Gedanken wegen Zyklus/Menstruation machen. ;-)

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS war mal :-)
    Beiträge
    17.779

    Standard AW: Niedrige Körpertemperatur am Morgen => Unterfunktion

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    "Kaltblüter" auch hier: Liege im Bett bereits mit 36,8.
    das ist doch kein Kaltblüter.
    mit der Temperatur würde ich mich schon fiebrig fühlen

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.177

    Standard AW: Niedrige Körpertemperatur am Morgen => Unterfunktion

    Im Ernst?
    Meine Morgentemperatur liegt in der ersten Zyklushälfte nie unter 36,6.....in der 2ten ZH dann bis auf 37,1

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.691

    Standard AW: Niedrige Körpertemperatur am Morgen => Unterfunktion

    Ich komme normalerweise gerade mal knapp über 36 Grad. Nicht morgens, sondern überhaupt.

    PS
    Man kann ja auch durch Reiben von zwei geeigneten Steinen Feuer erzeugen.

  9. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    244

    Standard AW: Niedrige Körpertemperatur am Morgen => Unterfunktion

    Nun ja, andere sind etwas heißblütiger unterwegs: bei mir fängt Fieber erst an, wenn Ärzte schon deutlich nervös werden (40+). Ob wir da teilweise einfach individuell sind? Ohne langfristigen Verlauf würd ich jedenfalls meine SD-Hormoneinstellung nicht an der Körpertemperatur fest machen ...

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.632

    Standard AW: Niedrige Körpertemperatur am Morgen => Unterfunktion

    Zitat Zitat von roxanne Beitrag anzeigen
    das ist doch kein Kaltblüter.
    mit der Temperatur würde ich mich schon fiebrig fühlen
    In gesunden Zeiten 35,8 (im Mund).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •