Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hilfe, 18SSW und versehentlich überdosiert

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Gartenfreundin
    Registriert seit
    30.11.10
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.750

    Standard Hilfe, 18SSW und versehentlich überdosiert

    Hallo,
    Ich bin mit meinem zweiten Kind in der 18 Woche schwanger.
    Habe bislang von 75 LT täglich auf 150 gesteigert. Vor 4 tagen habe ich telefonisch neue Werte erhalten und sollte auf 175 hochgehen da die Freien in die untere hälfte gerutscht sind.
    Rezept abholen wollte ich erst nach Pfingsten weil ich dafür 50 km fahren muss und eh nächste Woche Termin dort habe.
    Also wollte ich mir die 175 zusammenbröseln. Nunja, ich habe die 150er halbiert und, warum auch immer, aus Versehen keine 100er dazu gelegt sondérn noch eine 150er.
    Ich habe jetzt also 3 Tage 225 genommen und fühle mich wie ein Hamster im Laufrad. Habe extremes herzklopfén und Unruhe.
    Zum Glück Hab ich es heute gemerkt. Bin immer noch schockiert dass mir so ein dummer Fehler unterlaufen ist.
    Meine Frage: ist das jetzt schon gefährlich? Soll ich morgen mit 175 weitermachen oder einen Tag auslassen? Bin gerade so durcheinander.

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.05.07
    Ort
    Hinweis: Alles, was ich schreibe, ist meine Erfahrung und Meinung :)))))))) ;))))))))
    Beiträge
    16.157

    Standard AW: Hilfe, 18SSW und versehentlich überdosiert

    Das ist nicht gefährlich. Ich würde einfach einen Tag aussetzen.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Gartenfreundin
    Registriert seit
    30.11.10
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.750

    Standard AW: Hilfe, 18SSW und versehentlich überdosiert

    Vielen Dank. Dann bin ich ja beruhigt....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •