Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Herzrasen mit Carbimazol

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.12.14
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    20

    Standard Herzrasen mit Carbimazol?

    Hallo zusammen,
    Ich krieg langsam die Kriese, ich nehme seid ca. 4 Wochen 30 mg Carbimazol.
    Seid einer Woche wird das mit dem herzrasen/herzhüpfen schlimmer! Ich hab keinen betablocker bekommen, da mein Arzt auf mein junges Herz vertraut (bin 25). Jetzt weiß ich nicht weiter, sollte es nicht eher besser weden??
    Und wie lange dauert es bis ich runterdosiert werde? Wie sind da eure Erfahrungen?
    Ich hab zwar mehr antrieb jetzt aber stimmumgsmässig werde ich abends auch stärker wieder zur Furie (meine arme Familie)

    Ich bin über jeden Hinweis und Rat dankbar,
    Liebe Grüße cici
    Geändert von Cici (15.12.14 um 23:06 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Avatar von Willow83
    Registriert seit
    16.08.14
    Ort
    NRW
    Beiträge
    136

    Standard AW: Herzrasen mit Carbimazol?

    Hallo Cici,

    deine Werte sollten alle drei Wochen kontrolliert werden und dann die Dosis angepasst werden. Bei mir gingen die Werte unter 40 mg sehr schnell runter. Nach 2 Wochen war das Herzklopfen besser. Ich eiß ja nicht, wie hoch deine Anfangswerte waren, aber vielleicht bist du schon leicht in der Unterfunktion. Da hatte ich auch Herzrasen...! Du solltest die Werte vom Arzt kontrollieren lassen, dann weißt du wo du stehst.

    LG, willow

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.12.14
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    20

    Standard AW: Herzrasen mit Carbimazol?

    Danke Willow,
    Habe eben in der Praxis angerufen, leider konnten die Damen meine neuen Werte nicht nennen, nur die Anweisung vom Arzt die 30 mg weiter zunehmen... Bis zum nächsten Termin nehme ich dann schon 7 Wochen die Dosis. Ist das nicht ein bisschen lang? Bedeutet das etwas schlechtes?

    Meine anfangswerte waren:
    FT3: ​19.20​3 (39-6,47​)
    FT4:​43.6​10. (28-21,88​)
    b-TSH:​​0.009​0. (3-2,6​)
    TRAK:​​5.88 positiv​ bis 1,5​IU/L

    Ganz lieben Gruß cici

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.875

    Standard AW: Herzrasen mit Carbimazol?

    Hallo

    mit Herzrasen meist Du einen schnellen Puls ?
    Wie hoch etwa ?
    Blutdruck OK ? oder auch hoch ?
    sonstigen Herzrhythmusstörungen (Vorhofflimmern) ?
    Wurde ein EKG gemacht eventuell 24 EKG ?

    In der Regel werden Betablocker gegeben um das Herz zu beruhigen ....bei mir schon seit über einem Jahr....

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.02.13
    Ort
    ... sitz am Rand und baumel mit den Beinen ;-)
    Beiträge
    5.240

    Standard AW: Herzrasen mit Carbimazol?

    Zitat Zitat von Cici Beitrag anzeigen
    Danke Willow,
    Habe eben in der Praxis angerufen, leider konnten die Damen meine neuen Werte nicht nennen, nur die Anweisung vom Arzt die 30 mg weiter zunehmen... Bis zum nächsten Termin nehme ich dann schon 7 Wochen die Dosis. Ist das nicht ein bisschen lang? Bedeutet das etwas schlechtes?

    Meine anfangswerte waren:
    FT3: ​19.20​3 (39-6,47​)
    FT4:​43.6​10. (28-21,88​)
    b-TSH:​​0.009​0. (3-2,6​)
    TRAK:​​5.88 positiv​ bis 1,5​IU/L

    Ganz lieben Gruß cici
    Hallo cici,

    Es ist dein recht als Patient, deine vollständigen Werte zu bekommen.
    Mit welcher Begründung hast du sie nicht bekommen?
    Wann wurden sie abgenommen?
    Wurde auch Blutbild und leberwerte kontrolliert?

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.645

    Standard AW: Herzrasen mit Carbimazol?

    Bestehe auf Deine Werte. Lasse Dich nicht abwimmeln. Du hast ein Recht darauf. Es würde mich nicht wundern, wenn Du schon längst in UF bist.
    lG Karin

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.12.14
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    20

    Standard AW: Herzrasen mit Carbimazol?

    Danke für die Antworten!
    Die Werte hab ich nicht bekommen, weil der Arzt keine zeit für ein Gespräch hatte und die Arzthelferin nur seine Anweisung weiter geben konnte. Die unbekannten Werte sind von letzter Woche und in Anbetracht der weiteren Dosis wohl kaum besser geworden... Betablocker will er mir nicht geben, obwohl mein Ruhepuls bei 120 liegt (nach seiner aussage) mehr rund ums Herz wurde nicht gemessen (EKG, Blutdruck etc.)
    Was meint ihr? Sollte ich tatsächlich noch drei Wochen die 30 mg nehmen?
    Mein Arzt ist ab heute im Urlaub an den kann ich mich schlecht wenden...
    Gruß cici

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.875

    Standard AW: Herzrasen mit Carbimazol?

    Also ein Ruhepuls von 120 ist eindeutig much_too_much....
    Hat Dein Arzt nichtmal den Blutdruck gemessen... ?? das kann doch nicht sein ....
    Den Puls kannste ja problemlos auch selber messen bzw. messen lassen von Freunden....

    Als ich in Frühjahr meine Diagnose MB und starke ÜF bekam lag mein Ruhepuls bei 150 .... und der Hausarzt hat mich damit sofort in die Klinik eingewiesen wo ich dann mehr als eine Woche lag ...
    Mit einem dauerhaft schnellen Puls ist nicht zu spassen.....besonders wenn noch andere Herzgeschichten ( Vorhofflimmern) dazu kommen....
    Ob das bei Dir so ist kann NUR ein EKG sagen.....
    Wenn dein HA in Urlaub ist ...dann geh zur Vertretung.... oder in die Notfallambulanz .... und lass ein EKG schreiben.... und bestimmt werden die dann Betablocker verschrieben.... um das Herz zu beruhigen.....das ist das mindeste....ich muss zusätzlich noch Blutverdünnung machen.....

    Ob Du weiter 30 mg Cabi nehmen solltest oder nicht kann NUR nach aktueller Wertelage gesagt werden.....

    Also mein Rat....geht zum Arzt....sofort....und nicht erst an Weihnachten....

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.12.14
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    20

    Standard AW: Herzrasen mit Carbimazol?

    Danke Klausk,
    Na dann werd ich das mal machen, noch vor weihnachten ;-)
    Hoffentlich hört das Hämmern dann etwas auf.
    Cici

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.645

    Standard AW: Herzrasen mit Carbimazol?

    Ich würde mir einen anderen Arzt, ganz schnell suchen. Guck mal in Bens Liste (einfach auf den Begriff klicken) dann kommst Du da hin.
    Viel Erfolg und mache es dringend, wenn Du dort anrufst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •