Seite 4 von 107 ErsteErste 12345671454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 1062

Thema: Bei wieviel Grain Schwein (Erfa, Armour, Acella etc..) seit ihr und wie geht es euch?

  1. #31
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.06.11
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.807

    Standard AW: Bei wieviel Grain Schwein (Erfa, Armour, Acella etc..) seit ihr und wie geht es e

    hi Tommyol,

    also ich hab ordentlich nachgelegt von 60 auf 85, das dürften jetzt ca. 2 1/4 Grain sein, gesplittet auf früh (löwenanteil) und Nachmittag. Es geht mir wieder viel besser. Allerdings hab ich ja so die Probleme mit Kopf, Augen und Ohren und deren ständige Überreizung .
    Könnte auch sein das das wohl am Kiefergelenk liegt, mal sehen bin in Behandlung.


    Wie gehts dir`? wo stecken denn Indi und Dragonhawk und Tagru ?

    gruß simi

  2. #32
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Indi
    Registriert seit
    07.11.10
    Ort
    Indi@email.de
    Beiträge
    1.043

    Standard AW: Bei wieviel Grain Schwein (Erfa, Armour, Acella etc..) seit ihr und wie geht es e

    Hallo,

    bin da

    Meine neuen Werte stehen im Profil
    bin leider abgerutscht
    vermutlich liegt es an den weiblichen Hormonen die sich seit ich das Acella nehme wieder gebessert bzw. verändert haben!
    Bei mir wurde ja wegen dem Alter bisher immer gesagt das ich in den WJ bin und nun hab ich plötzlich wieder im Jan und Febr 2014 einen Eisprung, der lange Zeit weg war
    Auch wieder PMS Beschwerden und schmiere jetzt mehr Progesteroncreme.......... schon irgendwie lustig wie sich das so entwickelt.

    Das blöde dabei ist das plötzlich die Symptome wieder da sind, die fast alle verschwunden waren

    Habe auf 3 1/2 Grain gesteigert ....mal sehen wie es wird bin z.Z. nicht so stabil

    Für mich sieht es momentan so aus, als ob durch das Acella vieles in meinem Körper wieder besser funktioniert
    und deshalb diese Änderung bei den weiblichen Hormonen.
    Ähnliches hat jemand im Forum geschrieben, die keinen Zyklus mehr hatte und seit den Schweinehormonen ist der wieder da.
    Würde meine These unterstützen



    LG Indi

  3. #33
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Elfe11
    Registriert seit
    20.12.05
    Ort
    reset Knopf gedrückt
    Beiträge
    7.888

    Standard AW: Bei wieviel Grain Schwein (Erfa, Armour, Acella etc..) seit ihr und wie geht es e

    Bei 100 LT und 1,5 grian Acella--es gibt ganz wunderbare Tage--dann extrem schlechte--eiegtnlich so, wie immer

    Morgen lasse ich BE machen.

    Oje Indi--hoffe, das iwrd wieder bei dir.

    LG Elfe

  4. #34
    Benutzer
    Registriert seit
    18.02.13
    Ort
    USA
    Beiträge
    241

    Standard AW: Bei wieviel Grain Schwein (Erfa, Armour, Acella etc..) seit ihr und wie geht es e

    Hallo,

    ich bin noch ein ziemlich "junges" Schwein!
    Ich nehme erst seit 2 Wochen 2 Grain Armour. (Alles vor dem Frühstück)
    Gewicht = 63kg
    Größe = 1,65 m
    Vorher habe ich 88 T4 und 5 T3 genommen.
    Meine Erfahrung:
    - Schwindel ist weg;
    - es fühlt sich "gleichmäßiger an;
    - ich fühle mich irgendwie "leichter";
    - steife Finger etc. haben sich (bis jetzt) nicht gebessert. Könnte auch Rheuma sein, wird noch abgeklärt.

    LG
    Andyny

  5. #35
    Benutzer Avatar von Tagru
    Registriert seit
    01.12.11
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    51

    Standard AW: Bei wieviel Grain Schwein (Erfa, Armour, Acella etc..) seit ihr und wie geht es e

    Hallo,

    melde mich auch mal wieder zu Wort.

    Nach einem ziemlichen Anfangsdesaster wegen zu schneller Steigerung bin ich momentan bei 1,25 Grain Acella und 25 LT. Meine Werte sind momentan in tiefster UF, aber meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass die Mit-dem-Kopf-durch-die-Wand-Methode nicht so gut funktioniert. Also werde ich mit viel Geduld langsam steigern und hoffen, dass ich so irgendwann in einen annehmbaren Bereich komme. Mein Befinden ist im Moment sehr wechselhaft, aber es war schon schlimmer.

    LG
    Tagru

  6. #36
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.06.11
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.807

    Standard AW: Bei wieviel Grain Schwein (Erfa, Armour, Acella etc..) seit ihr und wie geht es e

    das ist schön das ihr euch alle mal wieder zu Wort meldet, hab euch schon vermißt.

    @Indi: Bei mir war das aber ähnlich, zu Beginn besser und dann wieder so ein Einbruch. Bin auch noch nicht dahinter gestiegen warum das so ist.

    Es könnte evtl. sein das man dann wenn es einem besser geht, man auch wieder aktiver wird, mehr an hormone verbraucht und somit wieder mehr braucht. oder die Schilddrüse ´schaltet durch die hormonelle Unterstützung weiter zurück und man braucht auch hier wieder mehr.

    Das sich die Geschlechtshormone neu einpendeln war klar. Dann bekommst du wohl auch deine Tage wieder....grins.

    @Tagru:

    schön das es etwas besser wird - man gewöhnt sich mit der Zeit auch an dieses Durcheinander. Schwierig nur wenn man dann auch noch sein Brot verdienen muss. Da klappste irgendwann zusammen.

    simi

  7. #37
    Benutzer
    Registriert seit
    27.09.13
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    119

    Standard AW: Bei wieviel Grain Schwein (Erfa, Armour, Acella etc..) seit ihr und wie geht es e

    Darf man sich auch melden wenn man das SD-Extrakt nimmt?

    Also ich versuche mich damit gerade einzustellen. Funktioniert noch nicht ganz gut. Rutsche von UF in ÜF und zurück.

    Momentan nehme ich 30SD morgens (das sind ca. 3/4 grain laut Klösterl Tabelle) und 5 Tropfen Thyroxin mittags (25mcg).

    Versuche das gerade ein paar Wochen durchzuhalten, damit ich endlich mal zur BE kann.

  8. #38
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.06.11
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.807

    Standard AW: Bei wieviel Grain Schwein (Erfa, Armour, Acella etc..) seit ihr und wie geht es e

    klar doch - ist doch auch Schwein.

    nehme übrigens auch SD-Extrakt von der Klösterl aber pur ohne LT.

  9. #39
    Benutzer
    Registriert seit
    27.09.13
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    119

    Standard AW: Bei wieviel Grain Schwein (Erfa, Armour, Acella etc..) seit ihr und wie geht es e

    und wie geht's dir damit? wie lange hat die einstellung gedauert?

  10. #40
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.06.11
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.807

    Standard AW: Bei wieviel Grain Schwein (Erfa, Armour, Acella etc..) seit ihr und wie geht es e

    Ich hatte zu Beginn meiner Diagnose (2010) mit L-tyroxin angefangen, da wurde alles erst richtig schlimm. Hab ein Jahr lang ohne Hormone gelebt, weil keiner so recht wußte was mit mir los ist.

    Dann ist endlich einer auf die tolle Idee gekommen mir Schwein zu verschreiben, das nehm ich jetzt seit 2012. allerdings hat mir niemand gesagt das man vor der Blutabnahme das Schwein weglässt. Hatte immer einen emenshohen ft3. Hab mich nicht getraut zu steigern.

    Seit diesem Jahr splitte ich, das bekommt mir auch besser. Ich nehme jetzt früh 52,5 und Nachmittags 32,5, fühl mich wieder besser aber nicht optimal.

    Habe probleme in der Überreizung von Kopf,Augen und Ohren und im Energiehaushalt. Aber so im Großen und ganzen kann ich mein Leben wieder genießen, halt anders.

    Ich würde gerne, nein halt, ich m´üßte irgendwann mal wider arbeiten gehen, das trau ich mir aber noch nicht zu.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •