Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Wer bekommt Receptura von gesetzlicher Krankenkasse erstattet?

  1. #21
    Benutzer Avatar von Vicki Guerrero-Wittmann
    Registriert seit
    10.12.15
    Ort
    Schwindegg
    Beiträge
    44

    Standard AW: Wer bekommt Receptura von gesetzlicher Krankenkasse erstattet?

    Ich weiß nicht, ob es noch interessant ist. Angeblich verschreibt ein Arzt aus Darmstadt (Name bekannt) regelmässig von der Klösterl-Apotheke die Schweinehormone auf Kassenrezept. Ist zwar nicht Rezeptura, jedoch auch Schwein ;-)

    LG

  2. #22

    Standard AW: Wer bekommt Receptura von gesetzlicher Krankenkasse erstattet?

    Ja und in mannheim auch auf kasse.
    Gibt es nicht mehr ärzte?

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.05.05
    Ort
    FL
    Beiträge
    818

    Standard AW: Wer bekommt Receptura von gesetzlicher Krankenkasse erstattet?

    Dafür müsste echt gekämpft werden. Wenn sie wenigstens die Kosten, die eine vergleichbare Dosis synthetischer Hormone (z.B. Euthyrox und Thybon) gekostet hätten, erstatten würden, so dass man nur den Aufpreis bezahlen müsste.

    Ich hatte mal kurz Receptura ausprobiert als mein amerik. Schweinethyroxin nicht lieferbar war. Hätte da aber die Dosis wohl komplett neu einstellen müssen. Hatte von derselben Dosis arg massive ÜF-Symptome. Außerdem hat mich die kurze Haltbarkeit der Tabletten gestört, weil ich damals noch zur See fuhr und immer einen 9-Monatsvorrat an Tabletten mit mir führte. Das wäre mit Receptura nicht gegangen.

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    20.11.08
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    886

    Standard AW: Wer bekommt Receptura von gesetzlicher Krankenkasse erstattet?

    Hallo Zusammen,

    ich schubse dieses Thema mal nochmal hoch.
    Habe jetzt das Selbe Problem. Habe seit 2012 Amour vom Arzt auf Kassenrezept bekommen und musste nur 10 EUR dazu bezahlen. Jetzt weigert sich die KK das weiterhin zu bezahlen. Weiß grad gar nicht weiter. Das Amour kostet mich alle 2 Monate 180EUR und das kann ich mir finanziell einfach nicht leisten.
    Werde jetzt noch bei anderen KK nachfragen.
    Mein Arzt würde mir auch ein Attest ausstellen und wirklich alles machen. Komme mit Synthetischen LT einfach alleine nicht zurecht. Erst durch das Armour geht es mir gut.
    Könnte Schreien. Bekomme echt Panik, wie ich das ohne Armour hinbekommen soll.
    Gibt es von anderen "Kämpfern" schon Neuigkeiten?
    LG Marion

  5. #25
    Benutzer
    Registriert seit
    13.04.09
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    101

    Standard AW: Wer bekommt Receptura von gesetzlicher Krankenkasse erstattet?

    Hat jemand hier Erfahrungen sammeln können?

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von B.Anna
    Registriert seit
    25.04.05
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    9.222

    Standard AW: Wer bekommt Receptura von gesetzlicher Krankenkasse erstattet?

    schubs

    mich würden die derzeitigen Preise bei Rezeptura interessieren.

    danke

    lg
    b.anna

  7. #27
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von B.Anna
    Registriert seit
    25.04.05
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    9.222

    Standard AW: Wer bekommt Receptura von gesetzlicher Krankenkasse erstattet?

    wer nimmt Rezeptura hier und wie fühlt Ihr euch damit?
    mischt Ihr mit LT?

    danke
    lg

  8. #28
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.02.11
    Beiträge
    252

    Standard AW: Wer bekommt Receptura von gesetzlicher Krankenkasse erstattet?

    Meine Tochter und ich nehmen seit einigen Jahren Receptura, gemischt mit L-Thyroxin von Henning, und dadurch bekamen wir fast unser altes Leben zurück. Es muss aber unbedingt gemischt werden, nur mit Receptura landen wir ganz schleichend in der Überfunktion. Die Apotheke ist sehr zuverlässig und absolut zu empfehlen.

    Liebe Grüße von Hessenfee

  9. #29
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von B.Anna
    Registriert seit
    25.04.05
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    9.222

    Standard AW: Wer bekommt Receptura von gesetzlicher Krankenkasse erstattet?

    Hallo Hessenfee

    eine Freundin sagte m ir dass die Kapseln jetzt anders wirken, also anfangs viel zu stark sodass sie reduzieren musste und erst die letzten aus der Dose wirken dann wieder "normal"..

    kannst du das bestätigen? die sollen auch anders aussehen jetzt..so durchsichtig..

    wie mischt Ihr anteilig?

    liebe Grüsse
    Geändert von B.Anna (22.05.19 um 12:16 Uhr)

  10. #30
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von B.Anna
    Registriert seit
    25.04.05
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    9.222

    Standard AW: Wer bekommt Receptura von gesetzlicher Krankenkasse erstattet?

    was sind eigentlich für Inhaltstoffe in dem neuen Rezeptura? seit ich das nehme hab ich Blähbauch und Durchfälle...nicht so toll...

    danke

    lg
    b.anna

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •