Seite 2 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 117

Thema: Neumitglied mit geringen Symptomen bittet um Einschätzung

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.503

    Standard AW: Neumitglied mit geringen Symptomen bittet um Einschätzung

    Zitat Zitat von Sookie Beitrag anzeigen

    Zur Zeit nehme ich 75µ L-Thyroxin (eingeschlichen mit je 1/4 Tabletten-Dosis seit 25.12.2012) und fühle mich ganz gut dabei.
    Überlesen

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.024

    Standard AW: Neumitglied mit geringen Symptomen bittet um Einschätzung

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Überlesen
    Du auch

    Mitte Dezember 2012 wurde bei mir vom NUK eine Schilddrüsenerkrankung diagnostiziert. Auf diese Untersuchung habe ich bestanden als kurz zuvor bei meiner Mutter Hashimoto-Thyreoiditis diagnostiziert wurde. Meine HÄ, bei der ich schon länger zuvor über diverse Beschwerden geklagt hatte, hat zwar auch den TSH getestet, mir aber immer wieder versichert, ich hätte nichts mit der Schilddrüse, alles wäre ok...

    Von der NUK kam dann die folgende Diagnose:

    Beidseits vergrößerte orthotop gelegene Glandula thyreoidea mit guter Traceraufnahme. Der globale Tc-Uptake ist mit 2,9% erhöht.
    Schilddrüsenvolumen: 28 ml

    FT3 = 2,73 pg/ml Serum (normal 2,2-4,2)
    FT4= 10,40 ng/l Serum (normal 8,0-17,0)
    THS-Basal = 1,76µE/ml Serum (normal 03,-2,1)
    ...

    Zur Zeit nehme ich 75µ L-Thyroxin (eingeschlichen mit je 1/4 Tabletten-Dosis seit 25.12.2012)
    D.h., die Werte stammen von Mitte Dezember ohne Thyroxin. Erst danach wurde eingeschlichen.

    Das "zur Zeit" ist die Zeit, als der zitierte Beitrag erstellt wurde (Januar 2013).

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.503

    Standard AW: Neumitglied mit geringen Symptomen bittet um Einschätzung

    Das wird die TE beantworten müssen. Sie ist nie darauf eingegangen als Sabinchen angenommen hat, dass das Werte vor der Diagnose sind.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.024

    Standard AW: Neumitglied mit geringen Symptomen bittet um Einschätzung

    Sie ging Mitte Dezember zum Nuk, von dem kamen Diagnose und Werte und am 25. Dezember fing sie an mit dem Einschleichen ... was ist daran unklar? Steht doch alles sonnenklar da.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.503

    Standard AW: Neumitglied mit geringen Symptomen bittet um Einschätzung

    Wie schon gesagt: Sender > Empfänger, Was dir klar ist, kann das sein, was du lesen willst.

    Dem Argument: Widerspruch gegen Sabinchens Annahme bist du ausgewichen.

  6. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    26.01.13
    Ort
    OWL
    Beiträge
    168

    Standard AW: Neumitglied mit geringen Symptomen bittet um Einschätzung

    Die zitierten Werte sind die, die beim NUK Mitte Dezember 2012 ermittelt wurden. Da hab ich noch kein LT genommen. Wie auch? Wusste doch bis dato gar nix von einer SD-Erkrankung. Die Empfehlung 75-100 LT kam von der NUK, meine HÄ damals meinte, ich solle mit 75 einsteigen. Hab dann, wie beschrieben, langsam eingeschlichen.... seit 25.12.2012

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.503

    Standard AW: Neumitglied mit geringen Symptomen bittet um Einschätzung

    Gut, dann sind wir schon mal einen Schritt weiter. Hätte dir einiges erspart.

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.024

    Standard AW: Neumitglied mit geringen Symptomen bittet um Einschätzung

    Tja. Fuffzig hätte ich da genommen, höchstens, weil die SD vergrößert war.

  9. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    26.01.13
    Ort
    OWL
    Beiträge
    168

    Standard AW: Neumitglied mit geringen Symptomen bittet um Einschätzung

    Also war von Anfang an alles falsch?

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.503

    Standard AW: Neumitglied mit geringen Symptomen bittet um Einschätzung

    Du bist mit einer 1/4 75ziger eingestiegen, gibt es da Werte?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •