Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Migräne und Einnahme von T4?? Wann ist der fT3-Spiegel am höchsten?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    22.11.12
    Ort
    CH
    Beiträge
    49

    Standard Migräne und Einnahme von T4?? Wann ist der fT3-Spiegel am höchsten?

    Hallo zusammen

    Ich habe seit frühester Kindheit Migräne mit Aura. Diese hat sich über die ganzen Jahre nicht gross verändert. Symptome, Dauer und Schmerzen sind also über lange Zeit gleichgeblieben. Erst in den letzten 3-4 Jahren hat sich einiges verändert.

    Früher hatte ich meist während dem Tag Migräne. Unabhängig von der Uhrzeit. Eine Ursache oder einen speziellen Trigger konnte ich nie feststellen. In den letzten 3-4 Jahren bekomme ich die Migräne nun zu 95% meist in der Nacht bzw. den frühen Morgenstunden zwischen 2 und 4.

    Was mich nun aufmerksam macht, ich habe gelgesen (ich weiss leider nicht mehr wo?!), dass sich die Hormonspiegel, TSH, fT3 und fT4 während dem Tag verändern. Und dass, glaube ich, der fT3-Spiegel in der Nacht seinen Höchstwert erreicht.

    Stimmt das? Kann jemand etwas dazu sagen?

    In den letzten paar Monaten ist meine Migräne sozusagen ganz verschwunden, wahrscheinlich gleichzeitig mit dem Absinken der Werte. Erst letzte Nacht habe ich erneut einen Migräneanfall gehabt. Ich nehme seit gut einer Woche T4.

    Nun vermute ich, das dies direkt mit der Schilddrüse zu tun hat.

    Hat jemand Erfahrungen mit Hashi und Migräne? Wie entwickelt sich die Mirgäne im Verlauf der Therapie mit T4?

    Liebe Grüsse

    miju

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Elfe11
    Registriert seit
    20.12.05
    Ort
    reset Knopf gedrückt
    Beiträge
    7.887

    Standard AW: Migräne und Einnahme von T4?? Wann ist der fT3-Spiegel am höchsten?

    hallo Miju,

    ALSO MEINE Migräne ist seit den WJ völlig verschwunden--aufholzklopf...ich hatte das auch imemr sehr sehr schlimm.

    Als ich mit LT begann--und nun wo du das schreibst--bekam ich den Mist auch mitten im schlaf--sonst auch eeher tagsüber.

    Lies mal hier--ist ne ganz gute seite für Infos

    meine Mädels auch mit Migräne--haben sie nicht mehr seit LT und seit der Eisenhaushalt ok ist.

    http://www.miginfo.de/molmain/main.php?docid=48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •