Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Juckreiz auf Armen und Beinen

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.07.13
    Ort
    OWL
    Beiträge
    459

    Standard AW: Juckreiz auf Armen und Beinen

    Das kenne ich. Bei mir wurde durch einen Lichttreppen-Test eine Überempfindlichkeit gegen UV-B Strahlen festgestellt. Außerdem habe ich eine Allergie gegen mindestens einen chemischen Lichtschutzfilter. Die Allergie war das viel schlimmere Übel. Seit ich ausschließlich mineralische lichtschutzfilter benutze, habe ich dieses Problem nicht mehr. Achtung auch bei Tagescremes und Parfums etc.
    Gegen die Licht-Empfindlichkeit habe ich eine Licht-Abhärtung verschrieben bekommen. Das habe ich dann vor dem Urlaub (Kanaren immer Anfang des Jahres, wenn die Haut eh keine Sonne gewohnt ist) gemacht und hatte dann kein Problem. Für diese Abhärtung stellt man sich unbekleidet in eine Kammer wo dann für einige Sekunden Licht in einer bestimmen Stärke auf den Körper strahlt. Immer etwas länger, das macht man einige Male vor dem Urlaub. Positiver Nebeneffekt: meine Stimmung war deutlich besser und die Haut etwas braun).
    Ich hoffe, mein Beitrag ist hilfreich. Ich kann auch gerne noch mehr dazu schreiben, nur jetzt tippe ich gerade vom Handy, was sehr nervig ist (und wenn keiner Interesse hätte wäre das ja blöd).

    Viele Grüße!

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.04.17
    Ort
    Reißt die Bretter von den Stirnen! Erich Kästner für Erwachsene
    Beiträge
    1.030

    Standard AW: Juckreiz auf Armen und Beinen

    Ha! Danke Rumpelmauser!

    Jetzt weiß ich was ich neuerdings habe. Sonnenallergie sowieso, mit Blasenbildung und allem drum und dran. Lichtschutzfilter egal ob chemisch oder mineralisch vertrage ich auch nicht, machen alles nur noch schlimmer. Sonne brennt auch bei niedrigen Temperaturen wie Feuer auf der Haut. Seit diesem Jahr dazugekommen: Blasenbildung am linken Arm sogar hinter der Autoscheibe und Fensterglas lässt ja UVB teilweise durch. Ich muss immer den Arm abdecken, wenn ich fahre und der Arm beschienen wird. Sonst gehe ich ja nie aktiv in die Sonne, da ich auch wärmeintolerant bin und wenn nur vollständig bekleidet.

    Da werde ich mal meinen Hautarzt zur "Licht-Abhärtung" befragen.

    Vielen Dank!

    Kapsc

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.08.15
    Beiträge
    25

    Standard AW: Juckreiz auf Armen und Beinen

    Ergänzung: Juckender Ausschlag trotz anfänglichem Hoffnungsschimmer mit Astaxanthin wieder da :-(

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •