Hallo,
habe neue Werte vom Radiologen. Mir geht es nicht gut. Habe jeden morgen Panikattacken, leichter Schwindel und Druckgefühl auf dem Kopf (ähnlich wie ein Kranz auf dem Kopf) und mein Nacken knackt und schmerzt. Mein Tinnitus ist auch lauter geworden. Bin zu nichts mehr fähig. Ich fühle mich wie zu Anfang der ÜF. Bericht vom Radiologen setzte ich noch rein. Kurz gefasst: Kleiner kalter Knoten wurde gefunden. Alle halbe Jahr zur Kontrolle. Aktuell wieder normal durchblutendes SD-Gewebe. Zur Zeit kein Hinweis auf ein Rezidiv. Was sagt TPO-Ak aus? Ist sehr hoch bei mir. Kann mir jemand helfen?

LG Bini