Umfrageergebnis anzeigen: Mein fT3 ist:

Teilnehmer
191. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 0 - 0,74pg/ml und kaum Symptome

    4 2,09%
  • 0,75 - 1,49pg/ml und kaum Symptome

    3 1,57%
  • 1,5 - 2,24pg/ml und kaum Symptome

    5 2,62%
  • 2,25 - 2,99pg/ml und kaum Symptome

    20 10,47%
  • 3 - 3,74pg/ml und kaum Symptome

    29 15,18%
  • 3,75 - 4,49pg/ml und kaum Symptome

    16 8,38%
  • 4,5 - 5,24pg/ml und kaum Symptome

    8 4,19%
  • mehr als 5,25pg/ml und kaum Symptome

    4 2,09%
  • 0 - 0,74pg/ml und stärkere Symptome

    0 0%
  • 0,75 - 1,49pg/ml und stärkere Symptome

    4 2,09%
  • 1,5 - 2,24pg/ml und stärkere Symptome

    8 4,19%
  • 2,25 - 2,99pg/ml und stärkere Symptom

    37 19,37%
  • 3 - 3,74pg/ml und stärkere Symptome

    35 18,32%
  • 3,75 - 4,49pg/ml und stärkere Symptome

    12 6,28%
  • 4,5 - 5,24pg/ml und stärkere Symptome

    4 2,09%
  • mehr als 5,25pg/ml und stärkere Symptome

    2 1,05%
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 78910
Ergebnis 91 bis 99 von 99

Thema: Wie geht es euch bei welchem fT3? Mein fT3 ist:

  1. #91

  2. #92

  3. #93

  4. #94
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.597

    Standard AW: Wie geht es euch bei welchem fT3? Mein fT3 ist:

    schubs

  5. #95
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.07.16
    Beiträge
    400

    Standard AW: Wie geht es euch bei welchem fT3? Mein fT3 ist:

    Hallo @alle

    mich würde interessieren was die Auswertung bei dieser Umfrage besagt?
    Wie habe ich "wenig Symptome", "stärkere Symptome" zu verstehen, gibt es eine Definition hierzu?
    Würde nicht die Auswahl "mittlere Symptome" in der Auswahlmöglichkeit fehlen und müssten nicht die Referenzwerte berücksichtigt werden?

    Sollten nicht auch die Umrechnungsfaktoren von pmol zu pg/ml bzw. pg/nl zu pg/ml aufgeführt sein, zwecks Vergleichbarkeit falls jemand umrechnen muss?
    Kann man die Werte von unterschiedlichen Laboren vergleichen, in einigen Foren-Beiträgen wird dies doch verneint.

    Da ich nicht den ganzen Thread gelesen habe, bitte ich um Entschuldigung falls diese Fragen schon beantwortet wurden.
    Wahrscheinlich hat der Spruch immer noch Gültigkeit "Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst erstellt (gefälscht) hast"

  6. #96
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    1.392

    Standard AW: Wie geht es euch bei welchem fT3? Mein fT3 ist:

    Mein fT3 liegt bei 2,39. 7% in dem Labor, der fT4 bei 50 %.
    Ich habe viele Unterfunktionssymptome, wem ging es ähnlich und wie habt Ihr es geschafft den Wert anzuheben ?
    Mir ist schwindelig, ich friere und alle Schleimhäute sind trocken, die Augen, Nase usw.....und mein Blutdruck ist sehr niedrig geworden, Puls auch.

  7. #97
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.04.06
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    29

    Standard AW: Wie geht es euch bei welchem fT3? Mein fT3 ist:

    Ich habe mit einer recht großen Differenz zwischen fT4 und fT3 ebenfalls Beschwerden, die ich einer Unterversorgung zuordne.
    Meine Werte: TSH 1,25
    FT3 2,63 (2,0 - 4,4) = 26,25%
    FT4 1,70 (0,90 - 2,00) = 72,73%
    Momentane Beschwerden: Tagesmüdigkeit; tränendes und brennendes rechtes Auge; Lidrandentzündung an beiden Augen; Mundtrockenheit; schnell Muskelkater; ständig Herpes; Ameisenlaufen in Armen und Beinen, Oberarme und Oberschenkel fühlen sich schwer und taub an, und irgendwie zwischen Muskelverspannung und Muskelkrampf, unwillkürliche Muskelzuckungen an wechselnden Stellen
    Die Ausprägung der oben erwähnten neurologischen Beschwerden an Armen und Beinen wechselt dabei ständig, es gibt auch immer wieder ein paar Stunden, während derer sie ganz normal arbeiten.

    Der heutige Besuch beim NUK war eine Enttäuschung, nur mit Mühe konnte ich ihn dazu bringen, wenigstens den Vit. D-Wert zu bestimmen, da ich vor dem Auffüllen der üblichen NEMS gerne meine Ausgangswerte wüsste. Seine Diagnose: "Was wollen Sie denn, der TSH ist doch hervorragend und die freien Werte beide in der Norm. Von der Schilddrüse können Ihre Beschwerden nicht kommen und ich darf da auch nichts testen. Ach Sie meinen, die Beschwerden kämen von der Autoimmunerkrankung? Das ist nicht mein Gebiet, gehen Sie zum Internisten."
    Geändert von Karin59 (14.08.19 um 23:30 Uhr) Grund: ein Symptom unterschlagen

  8. #98
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    1.392

    Standard AW: Wie geht es euch bei welchem fT3? Mein fT3 ist:

    Meine Augen sind momentan auch betroffen, bei mir ist das linke schlimmer.....es tränt, brennt und ich sehe schlechter. Wenn ich regelmäßig befeuchte ist es gut, aber beide Lider sind bei beiden Augen etwas geschwollen.....nicht schön ! Ich creme schon nichts mehr und schminke dort auch nicht, reinige nur mit so einer Lotion für Lidrandentzündungen. Mich nervt das weil ich auch so kurzsichtig bin und so noch schlechter sehe.....die Brille kann es nicht ausgleichen.
    Ach und meine Muskel sind auch verspannt......wie Muskelkater......heute die Nackenmuskel mit etwas Kopfschmerzen. Ich habe mich jetzt eingecremt und mein Mann hat mich massiert......es ist alles steinhart.

  9. #99
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    1.392

    Standard AW: Wie geht es euch bei welchem fT3? Mein fT3 ist:

    @Karin
    Ich sehe Du nimmst auch Hexal. Ich habe vor einer Woche auf Hexal gewechselt in der Hoffnung das ich es besser vertrage als Henning, aber vieles ist noch schlimmer geworden...den ganzen Tag ist mir schwindelig, mein Herz schlägt ganz stark und unregelmäßig, leichte Kopfschmerzen und eben die Augenprobleme.....heute sind auch die Tränensäcke dicker.
    Das war mein 3. Hexalversuch und ich gebe entgültig damit auf.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •