Seite 6 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 85

Thema: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

  1. #51
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.04.13
    Beiträge
    2

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Hallo,

    ich bin neu hier, sonst hab ich immer nur mitgelesen...
    2008 ist nach dem 2. Kind MB diagnostiziert worden, mir ging es richtig schlecht, musste sogar Betablocker nehmen...habe für 1 Jahr Hemmer genommen, parallel dazu Osteo- und Homöopathie, und siehe da, nach Absetzen der Medikamente ist bisher alles gut...Werte und US unauffällig.

    Obwohl ich mich manchmal wie auf dem Höhepunkt von MB fühle, habe drei Jungs zwischen 2 und 7, die bringen mich regelmässig an den Rand des Wahnsinns

    Werde sicher anderweitig noch auftauchen, habe die eine oder andere Frage!

  2. #52
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Verdura
    Registriert seit
    31.10.10
    Beiträge
    661

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Noch mal von mir einen Eintrag.

    Ich musste gestern sehr lange arbeiten. Damit hab ich meist ein Problem, weil ich ein Morgenmensch bin. Also lieber um 6.00 Uhr morgens anfangen und zeitig die Hallen verlassen als in den Abend rein arbeiten. Es ließ sich aber nicht vermeiden, so dass ich 12 Stunden intensiv gearbeitet hab und um 19.45 Uhr aus dem Büro ging. Danach bin ich noch zu einer Verabredung gefahren und hab mich sogar darauf gefreut.

    Das hätte ich wahrscheinlich in den letzten 3-4 Jahren nicht hinbekommen. Ich hätte die Verabredung abgesagt und mich auf meine Couch verkrochen und wäre früh ins Bett gegangen.

    Als Krönung hab ich dann sogar die ganze Nacht durchgeschlafen, was für mich generell schon gut ist aber besonders ein Problem nach einem gefüllten Tag ist/war.

    Es gibt ein Leben - auch mit dem Basedow.

    Als ich auf dem Weg zur Verabredung war, wurd mir bewusst, was das für MICH bedeutet und mich mal kurz und intensiv gefreut.

  3. #53
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.740

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Wer unter den therapierten Wohlfühlern nochmal im Forum vorbeischaut:

    Bitte eintragen.

  4. #54
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.04.12
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    20

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Wo meinst du denn eintragen? Hier im Thread?

    Also, ich - hier, bin auch therapiert und fühl mich super wohl, denn mein Auslassversuch war erfolgreich und ich bin sogar schwanger geworden (aktuell 12. Woche)!

  5. #55
    Benutzer
    Registriert seit
    17.02.13
    Ort
    USA
    Beiträge
    241

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Hi,

    dann werde ich mich auch noch dranhängen!
    Meine Total-OP war am 4/22/2013.
    Alles verlief super und ich war bereits nach 24 Std. wieder zu hause.
    Ich bastel zwar noch etwas an der Einstellung und hoffe, dass auch die letzten Beschwerden noch verschwinden, bin aber wirklich froh den "Störenfried" endlich los zu sein.
    Da ich viele Jahre mit Hashi und später auch Basedow nie behandelt wurde, "genieße" ich fast die jetzige Situation.
    Endlich bemüht sich ein Arzt um mein Wohlbefinden.
    Es hört sich sicherlich auch ziemlich blöd an, aber auch die tägl. Tabletteneinnahme stört mich nicht. Im Gegenteil ich bin froh, dass ich sie jetzt nehmen "darf".

    Liebe Grüße
    Andyny

  6. #56
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    23.11.05
    Beiträge
    133

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Dann Reihe ich mich doch auch noch ein:
    Total OP nach erfolglosem Auslassversuch
    Nach jahrelanger Falscheinstellung meines 1.Endos nun kurz vor dem Ziel der Wohlfühldosis. Und das Forum hat grossen Anteil daran, danke Panna!
    Ich kämpfe seit der OP vielmehr mit meiner linksseitigen Stimmbandlähmung , die mir immer wieder grosse Steine in meinen Alltag legt (HNO -Infekte,entzündeter Rachen und ich musste sogar meinen Beruf wechseln)
    Fazit: SD-technisch sofort wieder, Stimmtechnisch würde ich zögern....

    Alles Liebe
    Nuna

  7. #57
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.740

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Deine Wohlfühldosis täte mich interessieren, könntest du mal hier: http://www.ht-mb.de/forum/showthread...auertief/page2 etwas dazu schreiben? Was du unternommen hast? HNO-Infekte, entzündeter Rachen. Gerade gester schrieb jemand, dass bei ihr das Stimmenproblem gar nicht von der OP sondern vom verrutschten Tubus verursacht wurde?
    Weil: Wieso sonst Rachen, da kommt der Chirurg gar nicht hin?

  8. #58
    Benutzer
    Registriert seit
    19.06.11
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    104

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Hallo zusammen,

    ich reihe mich hier auch mal ein:
    habe nach 1 Jahr und 4 Monaten medikamtentöser Behandlung im Oktober 2012 einen Auslassversuch gestartet und seitdem geht es mir gut.
    Neben medikamentöser Behandlung habe ich mein Leben stark entschleunigt und gelernt öfters "Nein" zu sagen.

    Keine Schlafstörungen, kein Haarausfall mehr, keine Hitzewallungen, keine Gereiztheit, keine Stimmungsschwankungen, kein Augendruck, keine Augenschmerzen, kein Augentränen mehr....
    Eigentlich fühle ich mich rundum wohl.

    Was leider geblieben ist, sind die Doppelbilder.

    Meine letzten Werte vom 25.07.13:

    fT4 1.04 (0.93-1.71)
    fT3 2.43 (2.04-4.40)
    TSH-basal 1,69 (0.27-4.20)
    TRAK 0.59 (<1.8)
    MAK 156 (<5)

    Auch wenn der MAK seltsam erhöht ist, es geht mir, wie gesagt "Wohlfühl-gut".

    Daphne

  9. #59
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.03.09
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    667

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Hallo Ihr Lieben,

    auch ich (2 RJT's 2009, seitdem keine SD mehr) möchte mal wieder ganz viel Mut machen!!! Bin vor kurzem mit LT und AD's im Rucksack durch Nicaragua getrampt - das geht wunderbar!

    Nun stehe ich grad vor der Herausforderung, dass ich die AD's allmählich reduziere und entsprechend wieder erneut die Höhe des LT's anpassen muss (mit AD's brauchte ich mehr LT). Aber man bekommt ja langsam Übung

    Lasst euch nicht unterkriegen!
    Euer Radieschen

  10. #60
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    26.07.11
    Beiträge
    510

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Hallo Radieschen,

    ich freue mich gerade sehr über das was Du schreibst, da ich auch wieder vorhabe mit dem Rucksack unterwegs zu sein!

    Danke Dir und weiter alles Gute!!!

    LG, Sunna

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •