Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Glutenfreie Ernährung - Wann tritt Besserung ein?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Leni
    Registriert seit
    26.04.05
    Ort
    Linnich, nähe Aachen
    Beiträge
    1.862

    Standard Glutenfreie Ernährung - Wann tritt Besserung ein?

    Hallo,

    liebe Grüße am Abend von Leni.

    Will mich mal glutenfrei ernähren und sehen ob die Muskel-, Sehnen- und Gelenkschmerzen besser werden.

    Wie lange dauert es bis man die Besserung merkt? Tage, Wochen, Monate? Oder ist es bei jedem anders?

    Wer kann mir dazu was sagen?

    Einen schönen Abend wünscht eine total ausgepowerte
    Leni

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von riech.reload
    Registriert seit
    27.01.11
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.545

    Standard AW: Glutenfreie Ernährung - Wann tritt Besserung ein?

    ich kann dir zwar zur thematik selbst nichts sagen, aber wegen glutenfrei: die haben bei l!dl jetzt glutenfreie fusilli (aus mais- und reismehl und mit pflanzlichen fetten - kein (jod)salz dabei) von der hausmarke c*mbino. hab ich mir selbst welche geholt wegen der schönen gelben farbe die die haben und weil ich immer alles neue ausprobiere

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.09.08
    Ort
    NRW (*)
    Beiträge
    1.282

    Standard AW: Glutenfreie Ernährung - Wann tritt Besserung ein?

    Huhu. Leni!

    Schön, dass du das mal probieren willst.


    Bei mir war nach 4 Tagen schon alles viiiel besser. Fast weg. Aber die HP meinte, das hätte sie nicht vermutet, dass die Besserung so schnell eintritt. Also musst du vielleicht etwas mehr Geduld haben. Leider ist es bei mir allerdings dann auch so, dass ich auch ganz schnell und auch schon bei geringen Mengen merke, wenn ich Gluten gegessen hab (z.B. bei Einladungen)

    Der Vorteil wenn man es schnell merkt, ist natürlich, dass man viel genauer sagen kann, dass die Schmerzen auch wirklich davon kommen....

    Ich wünsch dir, dass du gut zurecht kommst. Ich weiß nicht, ob ich dir wünschen soll, dass es das Gluten ist...weil ich nicht weiß, wie du das für dich siehst. Ich bin auf der einen Seite deswegen total genervt, auf der anderen Seite bleiben mir dadurch natürlich eine noch längere Suche nach der Ursache und jede Menge Hammermedis erspart...

    Am liebsten wär man halt gesund...

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.04.11
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1

    Standard AW: Glutenfreie Ernährung - Wann tritt Besserung ein?

    Zum Thema Glutenfrei essen: ich hatte vor einigen Jahren eine Selbsthilfe-Diät begonnen mit "Stärkefrei essen". Seither weiß ich, was Entzugserscheinungen sind. Von einem Tag auf den anderen nur mehr Obst, Gemüse, später habe ich dann noch Pute und Fisch dazugenommen, sonst nichts. Bei mir hat es vier Wochen gedauert bis ich mich umgewöhnt hatte.

    Vor kurzem habe ich begonnen laktosefrei zu leben, mein Kinesiologe hat eine Unverträglichkeit ausgetestet. Ich muss sagen, mir geht es seither sehr viel besser, Verdauungstechnisch gesehen. Und als positiver Nebeneffekt kann ich bei mir beobachten, dass die Lust auf Süssigkeiten sich zu 99,9 % verflüchtigt hat.

    Nach zwei Wochen hatte ich mal eine Torte mit "Milchzutat" versucht und nach etwa 30 Minuten schon gemerkt - Fehler. Das würde ich bei "Glutenfrei essen" auch machen. Mal zwei/drei Wochen wirklich alle Gluten vermeiden. Dann mal eine Kleinigkeit testen und schauen, wie der Körper reagiert.

    Mir fällt es leicht auf Laktose zu verzichten (obwohl ich Käse und Joghurtdrinks geliebt habe), da es mir körperlich so viel besser geht.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.09.08
    Ort
    NRW (*)
    Beiträge
    1.282

    Standard AW: Glutenfreie Ernährung - Wann tritt Besserung ein?

    @ gerber

    ja, so hab ich das ja auch gemacht. Es gibt Tage, wenn die Familie schönes frisches Schwarzbrot hab, die sind schon hart, und manchmal sündige ich dann auch. Aber es rächt sich dann, weil ich -einmal angefangen- so ein Typ bin --> jetzt ist eh alles egal.

    Aber wenn ich konsequent bin, geht es mir gut, und normalerweise fällt mir der Verzicht auch nicht so schwer.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    1.128

    Standard AW: Glutenfreie Ernährung - Wann tritt Besserung ein?

    hallo

    ich habe mich auch gerade mit diesem Thema beschäftigt und heute morgen gabs glutenfreie Brötchen.
    Naja lecker ist definitiv was anderes.
    Gerade bäckt ein Glutenfreies Brot im Backofen, ich möchte versuchen das mal eine weile durchzuhalten.
    Bin auf einen Austausch sehr gespannt

    JANA

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.02.08
    Beiträge
    8.687

    Standard AW: Glutenfreie Ernährung - Wann tritt Besserung ein?

    Vor glutenfreier Ernährung sollte man beim Arzt Zöliakie ausschliessen lassen, denn das kann man nur finden wenn man viel Gluten isst.

    Grüße,
    Samia

  8. #8
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    22.07.09
    Beiträge
    4.151

    Standard AW: Glutenfreie Ernährung - Wann tritt Besserung ein?

    Zitat Zitat von Samia Beitrag anzeigen
    Vor glutenfreier Ernährung sollte man beim Arzt Zöliakie ausschliessen lassen, denn das kann man nur finden wenn man viel Gluten isst.
    Bei mir wurde heute Blut genommen und es wird auch auf Zöliakie getestet. Ich ass aber bereits 2 Tage davor glutenfrei. Toll mal wieder...

    Aber ich werde die glutenfreie Diät jetzt auch einmal 2-3 Wochen durchziehn, zusammen mit Histaminarm, und mal sehn, wie es mir damit geht.

    LG, Sally

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.05.10
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    529

    Standard AW: Glutenfreie Ernährung - Wann tritt Besserung ein?

    Willkommen im Club,

    ich bin auch schon seit einer Woche dabei. Sowohl gluten- als auch histaminarm.
    Bis jetzt noch keine Verbesserung. Werde aber noch 2-3 Wochen weiter machen!
    Tschakkaaaa!

  10. #10
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    22.07.09
    Beiträge
    4.151

    Standard AW: Glutenfreie Ernährung - Wann tritt Besserung ein?

    Zitat Zitat von kecks Beitrag anzeigen
    Willkommen im Club,

    ich bin auch schon seit einer Woche dabei. Sowohl gluten- als auch histaminarm.
    Bis jetzt noch keine Verbesserung. Werde aber noch 2-3 Wochen weiter machen!
    Tschakkaaaa!
    Super. Ich bin eigentlich auch schon etwas länger da dran, bin aber immer mal wieder rückfällig geworden , und somit ist es auch noch nicht aussagekräftig.
    Aber jetzt gilt's ernst!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •