Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Eisprung zu früh?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Tini2763
    Registriert seit
    23.05.10
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    266

    Standard Eisprung zu früh?

    Bin jetzt mit meiner SD eigentlich eingestellt.

    Ft´s um 60%
    TSH um 0,02.

    Nun, die letzte Mens war etwas schwächer und ich stelle fest, dass ich jetzt - an ZT 8 schon in die fruchtbaren Tage komme - wahrscheinlich.

    Gibt es jemanden, der diese Erfahrung teilt oder ähnliches erlebt hat?

    Mir gehts soweit gut, aber es besteht Kinderwunsch und man sagt ja, TSH immer ca. um 1.

    Habe weder Herzrasen noch sonstwas. Schlafe lediglich manchmal etwas schlecht ein.

    Bin bei 162,5 - soll ich lieber etwas zurückgehen oder wird sich das einpegeln?

    Hab etwas Bammel.

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.02.07
    Ort
    Hamm, NRW
    Beiträge
    726

    Standard AW: Eisprung zu früh?

    huhu,
    wenn´s dir soweit gut geht, würde ich nichts an der dosis ändern.
    ich bin zwei mal mit supprimiertem tsh schwanger geworden.
    lg

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Tini2763
    Registriert seit
    23.05.10
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    266

    Standard AW: Eisprung zu früh?

    Ich hab nur Angst, dass das Ei unreif sein könnte.

    Es werden ja viele mit supprimierten TSH schwanger, aber das ist mir unheimlich.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von dieSanfte
    Registriert seit
    05.04.07
    Beiträge
    3.309

    Standard AW: Eisprung zu früh?

    Zitat Zitat von Tini2763 Beitrag anzeigen
    Nun, die letzte Mens war etwas schwächer und ich stelle fest, dass ich jetzt - an ZT 8 schon in die fruchtbaren Tage komme - wahrscheinlich.
    Ab der Periode ist man in der fruchtbaren Phase, bis kurz nach dem Eisprung. Woran machst du denn fest, dass du kurz vorm Eisprung stehst?
    Ein unreifes Ei gibt es nicht. Entweder hat man einen Eisprung oder nicht. Entweder wird das Ei befruchtet oder nicht, entweder nistet es sich ein oder es geht wieder ab. Das kannst du also nur wenig steuern

    Viele haben einen suprimierten TSH, solange die freien Werte nicht über der Norm sind, hat man aber keine Überfunktion. Die Meinungen sind zwar geteilt, aber wenn du dich gut fühlst, warum solltest du zurück schrauben? Es kann sein, dass du auch mit einer niedrigeren Dosis immer noch einen suprimierten TSH hast. Bis du dann auf so einer niedrigen Dosis angekommen bist, wo der TSH wieder normal (nicht suprimiert) ist, kann es doch schon wieder sein, dass du Symptome hast.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Tini2763
    Registriert seit
    23.05.10
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    266

    Standard AW: Eisprung zu früh?

    Muttermund offen, fruchtbarer Schleim seit gestern, das dauert bei mir immer so 3-4 Tage. Das sind bei mir fruchtbare Tage.

    Heißt ES am Sonntag / Montag ist möglich.

    Danke erstmal. beruhigt mich total.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Tini2763
    Registriert seit
    23.05.10
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    266

    Standard AW: Eisprung zu früh?

    Zitat Zitat von dieSanfte Beitrag anzeigen
    Ab der Periode ist man in der fruchtbaren Phase, bis kurz nach dem Eisprung. Woran machst du denn fest, dass du kurz vorm Eisprung stehst?
    Ein unreifes Ei gibt es nicht. Entweder hat man einen Eisprung oder nicht. Entweder wird das Ei befruchtet oder nicht, entweder nistet es sich ein oder es geht wieder ab. Das kannst du also nur wenig steuern

    Viele haben einen suprimierten TSH, solange die freien Werte nicht über der Norm sind, hat man aber keine Überfunktion. Die Meinungen sind zwar geteilt, aber wenn du dich gut fühlst, warum solltest du zurück schrauben? Es kann sein, dass du auch mit einer niedrigeren Dosis immer noch einen suprimierten TSH hast. Bis du dann auf so einer niedrigen Dosis angekommen bist, wo der TSH wieder normal (nicht suprimiert) ist, kann es doch schon wieder sein, dass du Symptome hast.
    Mir geht es super wie noch nie - ich hab nur ein Einschlafproblem. Aber da muss ich durch, denk ich mal.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von dieSanfte
    Registriert seit
    05.04.07
    Beiträge
    3.309

    Standard AW: Eisprung zu früh?

    Wenn du einen Schleimumschwung in die mindere Kategorie (z.B. von spinnbar zu cremig oder gar kein Schleim) bemerken solltest, dann war da der Eisprung (in etwa, denn meist benötigt man auch noch die Temperatur, um das sicher sagen zu können).

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Tini2763
    Registriert seit
    23.05.10
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    266

    Standard AW: Eisprung zu früh?

    Ich weiß.

    Ich denke mal, mein Körper arbeitet einfach dran. Ich hab gestern und heute einen Ovu gemacht und die waren stocknegativ - sehr wenig LH. Da das LH bei mir immer mal n paar Tage ansteigt, dauert es sicher auch noch - wie gut.

    Ich hab immer noch den Mumu offen und denke mal, der ES ist da, wo er eigentlich kommen sollte, erst nächste Woche. Ich werde jetzt erstmal weiter messen und sehen, wann er denn kommt.
    Ovus mache ich dann auch erst in ein paar Tagen wieder.

    Mal sehen.

    Schleimumschwung kann man so nicht sagen, der ZS ist zwar noch sehr fruchtbar - aber eher wieder weißlich und z.T. eiweißartig.

    Nun, so einen verrückten Zyklus hatte ich auch noch nicht. :-)

    Ich denke, ich hatte letzten Zyklus nur scheinbar einen ES - deshalb auch so etwas chaotischer Temperaturablauf und mal sehen, wie sich das jetzt reguliert.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von dieSanfte
    Registriert seit
    05.04.07
    Beiträge
    3.309

    Standard AW: Eisprung zu früh?

    Zitat Zitat von Tini2763 Beitrag anzeigen
    Schleimumschwung kann man so nicht sagen, der ZS ist zwar noch sehr fruchtbar - aber eher wieder weißlich und z.T. eiweißartig.
    Vielleicht kannst du den Schleim besser einteilen, wenn du nach diesen Kriterien gehst: http://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp#q6

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Tini2763
    Registriert seit
    23.05.10
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    266

    Standard AW: Eisprung zu früh?

    ist lieb gemeint, aber ich mach das auch schon seit 04/2009

    Seit ich mit der SD eingestellt bin hat sich der ZS verändert.

    Vorher hatte ich viel klaren ZS - dann auch z.T. so viel davon, dass der GV fast unmöglich war.

    Ich geb mit Alt-Gr drücken in mynfp die Kriterien ein.

    Kurve: http://www.mynfp.de/display/view/186720/

    Passt schon alles.
    Dieser ZS, den ich die letzten 2 Tage hatte, ist normalerweise unur in der fruchtbaren Zeit so. Vielleicht stellt mein Körper sich wiedermal um - wer weiß das schon.

    Ich bin ja auch schon 39, da kommt das auch mal vor.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •