Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Kennt jemand das AB Ciprofloxacin? Bitte um Erfahrungen/Nebenwirkungen

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von helleborus63
    Registriert seit
    28.06.09
    Ort
    "Das Gehirn ist ein diskondierender Mechanismus" (Maria Semple)
    Beiträge
    1.639

    Frage Kennt jemand das AB Ciprofloxacin? Bitte um Erfahrungen/Nebenwirkungen

    Hallo,

    hat hier jemand bereits Ciprofloxacin genommen? Mir wurde es verschrieben wegen Bakterien/Blut im Urin.

    Ich kämpfe bereits nach der ersten Tablette mit Nebenwirkungen: Magenschmerzen, Kopfweh, Benommenheit, eingeschnürter Brustkorb (fühlt sich schon fast wie Lungenentzündung an)

    Vor allem mein Knie mit dem bereits geschädigten Meniskus schmerzt höllisch und ohne Pause, obwohl ich es kaum belaste. Aber auch in Ellbogen und Schultern rumort es...

    Ciprofloxacin soll bereits nach kurzer Zeit Veränderungen an den Sehnen hervorrufen, bis zu möglichen Rissen
    Ich habe da mal paar Erfahrungsberichte gelesen und bin ganz platt, was bereits nach einer Tablette so geboten wird - ich soll 6 Stück nehmen und mir wird ganz schwummerig wenn ich mir vorstelle was da kommen kann...
    Brauche ich bei HT noch Panikattacken durch ein AB ?

    Ich möchte jetzt kein unnötiges Risiko eingehen; wenn ichs aber gleich wieder absetze können sich Resistenzen entwickeln...

    Wie mache ich es richtig?

    lg, Andrea

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Kerstin G.
    Registriert seit
    26.04.05
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.740

    Standard AW: Kennt jemand das AB Ciprofloxacin? Bitte um Erfahrungen/Nebenwirkungen

    Schau doch mal hier

    http://www.sanego.de/Medikament_Ciprofloxacin

    Da stehen auch einige Erfahrungsberichte.

    LG Kerstin

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Kerstin G.
    Registriert seit
    26.04.05
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.740

    Standard AW: Kennt jemand das AB Ciprofloxacin? Bitte um Erfahrungen/Nebenwirkungen

    Also, wenn ich mir die Erfahrungsbereichte so durchlese, dann würde ich das AB nie und nimmer nehmen.

    Davon wird man ja total krank.

    Wie kann sowas zugelassen sein??????

    Kerstin

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von helleborus63
    Registriert seit
    28.06.09
    Ort
    "Das Gehirn ist ein diskondierender Mechanismus" (Maria Semple)
    Beiträge
    1.639

    Antwort AW: Kennt jemand das AB Ciprofloxacin? Bitte um Erfahrungen/Nebenwirkungen

    Danke Kerstin,

    bei Sanego war ich vorhin...

    Mir ist auch ein Rätsel, wie man sowas verschreiben kann - noch dazu wenn man paar Minuten vorher ne Macke am Meniskus diagnostiziert hat

    Dabei ist es sonst ein sehr gewissenhafter und kritischer Arzt!

    Ich glaub auch nicht, daß ich das weiterhin nehme, hab aber nix halbwegs passendes in Reserve - werd wohl weiterhin trinken wie ein Pferd zum ausspülen.

    lg, Andrea

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von helleborus63
    Registriert seit
    28.06.09
    Ort
    "Das Gehirn ist ein diskondierender Mechanismus" (Maria Semple)
    Beiträge
    1.639

    Standard AW: Kennt jemand das AB Ciprofloxacin? Bitte um Erfahrungen/Nebenwirkungen

    schwuppdiwupp

    ein schubs

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.05.05
    Ort
    weit weg im Osten
    Beiträge
    2.501

    Standard AW: Kennt jemand das AB Ciprofloxacin? Bitte um Erfahrungen/Nebenwirkungen

    Oh gott - lass das bloss weg. habe ich im November wegen atypischer Lungenentzündung nehmen sollen - ich dachte ich sterbe. Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Durchfälle und dann Vaginalblutungen, die nach Absetzen sofort weg waren. Habe schwer Luft bekommen (und nein das kam nicht von der Lungenentzündung, die war bis auf Husten symptomlos und ein Zufallsbefund).

    Das war absolut schrecklich. Auch dieses Sehnenschmerzen hatte ich massiv, meine Knie haben geknackt und ich hatte schon nach ein paar Tagen Probleme die TReppe runterzugehen. Habe das AB nach 6 Tagen in Rücksprache mit dem Notdienst (da Wochenende) die AB abgesetzt und noch mehrere Tage Probleme gehabt.

    Dieses AB würde ich nur nehmen, wenn mein Leben davon abhängt und nichts anderes anschlägt.

    Lass dir was anderes verschreiben

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von helleborus63
    Registriert seit
    28.06.09
    Ort
    "Das Gehirn ist ein diskondierender Mechanismus" (Maria Semple)
    Beiträge
    1.639

    Antwort AW: Kennt jemand das AB Ciprofloxacin? Bitte um Erfahrungen/Nebenwirkungen

    Danke Anodien,

    so ähnlich wie Dir gings mir auch...

    Ich habe morgen früh einen Termin, da werde ich mir was neues geben lassen. Kann ja nicht sein, daß sonst nix passendes auf dem Markt ist.

    lg, Andrea

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von helleborus63
    Registriert seit
    28.06.09
    Ort
    "Das Gehirn ist ein diskondierender Mechanismus" (Maria Semple)
    Beiträge
    1.639

    Daumen runter AW: Kennt jemand das AB Ciprofloxacin? Bitte um Erfahrungen/Nebenwirkungen

    Hallo,

    hab heute morgen Cotrimhexal forte bekommen, vertrag ich aber auch nicht. Bei Sanego finde ich nix drüber, aber ist jedenfalls nicht meines...

    Auf dem Höhepunkt der Gegenreaktion kam ich mir vor wie Dumbo bei einem Anfall von Scham - sooo große rote Ohren ! Dazu Herzrasen wie doll und liebe Grüße von den Gallensteinen.

    Ich habe mir jetzt hochdosierte Preiselbeerkapseln besorgt, vielleicht werde ich die Bakterien so los. Das Thema AB ist jedenfalls für mich gegessen.

    lg, Andrea

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    13.09.05
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    146

    Standard AW: Kennt jemand das AB Ciprofloxacin? Bitte um Erfahrungen/Nebenwirkungen

    Hi
    Also nehm die Tablette bloß nicht weiter und lasse dir morgen ein neues geben.
    Wenn es sich nur um Baktis um Urin handelt, dann lass dir Cotrim geben.
    Gegen Ciprobay (Ciprofloxacin) gibt es häufig Nebenwirkungen.
    Hast du schon mal andere AB genommen und darauf reagiert?

    Wichtig nimm es jetzt nicht wieder und schreibe dir den Wirkstoff auf, um die Ärzte über die Unverträglichkeit zu informieren.
    Die Beschwerden die du vom Harnwegsinfekt hast sind "sicherlich nicht so schlimm" wie die von einem Anaphylaktischen Schock oder Ähnlichem

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.12.07
    Beiträge
    263

    Standard AW: Kennt jemand das AB Ciprofloxacin? Bitte um Erfahrungen/Nebenwirkungen

    Guten Abend zusammen,

    also ich habe Ciprofloxacin gerade jetzt wieder genommen und es ist mein "Lieblingsantibiotika".
    Schnell, ohne Nebenwirkungen und gut.
    Aber so macht jeder eben andere Erfahrungen.

    Ich würde dir empfehlen ein Kultur anlegen zu lassen. Entweder wenn es jetzt noch machbar ist, oder dann falls es nochmal auftreten sollte.
    Dann weiß man genau um welche Erreger es sich handelt und auf welches Antibiotika sie ansprechen.

    Falls es nicht soo schlimm ist kannst du auch in der Apotheke nach freiverkäuflichen Medikamenten für Blasenentzündung frage. Nach meiner Erfahrungen nützen die bis zu einem gewissen Grad sehr viel.

    Gute Besserung,
    Emma

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •