Hallo zusammen,

ich habe einen Vitamin-D3-Mangel. Gemessen wurde das 25er:

- kleiner 4.0 mcg/l (Norm: 30-70)

Jetzt habe ich mir 1000er von Hevert besorgt und vorgestern und gestern jeweils eine Tablette (1000 I.E.) genommen und hab eine starke Unruhe / Energie bemerkt. Konnte auch nur sehr schlecht einschlafen...

Jetzt frage ich mich wie ich weiter vorgehen soll.

Sollte man Vitamin D eventuell einschleichen?? Erstmal 500 I.E. zum Anfangen?

Gruss

ImI