Seite 1 von 6 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Thema: Herzklopfen und Pulsrasen durch Thybon?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.10.07
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    356

    Standard Herzklopfen und Pulsrasen durch Thybon?

    Ich habe in letzter Zeit vermehrt Probleme mit Herzklopfen und Pulsrasen, besonders gegen 2 oder 3 Uhr morgens, am frühen Nachmittasg aber auch abends.Manchmal geht der Blutdruch mit hoch (135-145) manchmal nicht.

    Ist das eine Nebenwirkung von Thybon und was kann ich dagegen tun?

    Ich nehme zur Zeit 150µg L-Thyroxin und 20µg Thybon.
    Ich habe mit der Thyboneinenahme begonnen, wegen extremer Müdigkeit, Antreibslosigkeit. Vieles hat sich durch Thybon auch verbessert. Eben die Müdigkeit, deprss. Verstimmungen, Antreibslosigkeit.

    meine Werte im Juni 09
    bei 150µg L-Throxin plus 10µg Tybon.
    TSH 0,03 (0,30-4,5)
    ft3 3,0 38%
    ft4 1,7 100%

    ich habe dann auf Anraten des NUK L-T reduziert, weil der Wert bei 100% lag.

    Meine Werte im August09
    unter 125µg L-Thyroxin und 10µg Thybon:
    TSH 0,02 (0,3-4,5)
    ft3 3,24 41,11%
    ft4 1,30 50%
    TRAK: <1.0 (<1.8)
    TPO-AK: 26.00 (bis 60)

    ...aber das ging garnnicht. Ich hatte sofort wieder Schlafprobleme, mit Schweissausbrüchen. Mir ging es wieder schlechter.
    Ich habe dann L-T wieder erhöht auf 150 und Thybon auf 20, weil der ft3 Wert immer noch so niedrig ist.

    Ich würde mich auch so wohl fühlen, viele Beschwerden sind besser geworden, wenn nur dieses anfallsweise Pulsrasen nicht wäre

    WAS KANN ICH TUN??

    L.G. traudel

  2. #2
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    11.05.09
    Beiträge
    1.562

    Standard AW: Herzklopfen und Pulsrasen durch Thybon?

    Es wäre wahrscheinlich besser gewesen nur an einer Schraube zu drehen. Also entweder LT ODER Thybon erhöhen. Ich würde jetzt wohl das LT um 6,25 reduzieren und dann abwarten, wie das Befinden wird und neue Werte machen lassen.

    LG, Andrea

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS
    Beiträge
    17.983

    Standard AW: Herzklopfen und Pulsrasen durch Thybon?

    Könntest Du bitte die Referenzwerte dazuschreiben? Nur die Prozente sind nicht so hilfreich.

    Es könnte auf zuviel hindeuten. Was zuviel müßte man sehen. Ich würde eine neue BE machen. Du hast die Dosis ja nun eine längere Zeit genommen.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.10.07
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    356

    Standard AW: Herzklopfen und Pulsrasen durch Thybon?

    Hallo
    hier die Referenzwerte:
    ft4 ng/dl (0.9-1.7) Ergebnis: 1,3
    ft3 pg/ml (2.5-4.3) Ergebnis: 3.24
    TSH µU/ml (0.3-4.5) Ergebnis: 0.02

    L.G. traudel
    Geändert von traudel (08.10.09 um 18:32 Uhr)

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.874

    Standard AW: Herzklopfen und Pulsrasen durch Thybon?

    Hallo Traudel,
    vielleicht bist Du etwas über das Zie hinausgeschossen? Oder Dein Körper hat sich noch nicht an die neue Dosis gewöhnt. Du bist ja in letzter Zeit ganz schön hin und her gesprungen, vor allem beim Thybon: mal 10, jetzt 20µg.
    Vielleicht hättest Du erst mal auf 15 steigern sollen?
    Eine andere Möglichkeit: es ist immer noch zu wenig Thybon.
    Kommt das Herzrasen mehr vor oder nach Thybon-Einnahme?

    Aber bevor Du weitere Experimente machst, laß lieber nochmal neue Werte bestimmen

    Liebe Grüße
    Sabinchen

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.10.07
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    356

    Standard AW: Herzklopfen und Pulsrasen durch Thybon?

    Hallo
    ich muss mich korregieren:
    ich hatte das L-T tatsächlich nur auf 137,5 reduziert nachdem der Wert bei 100% war. Und trotzdem ist der ft4-Wert so abgesackt.

    Das Thybon hab ich auch schrittweise von 10 -auf 15 -dann auf 20 erhöht. So etwa 2 Wo 15, dann weiter auf 20.
    Das Herzrasen kamm dann zunehmend, nicht von heut auf morgen.
    Es kommt meisst in den frühen Morgenstunden zw. 2-4 Uhr (10µg Thybon nehme ich gegen 6 Uhr) Dann nehme ich gegen 12 Uhr noch mal 10µg. Das Pulsrasen kommt auch manchmal am Vormittag, dann aber nicht so heftig. oft auch gengen 15 Uhr und manchmal auch abds. Ich kann es also nicht von der Thyboneinnahme abhängig machen.

    L.G. traudel

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von schiffi
    Registriert seit
    11.11.07
    Ort
    Wetteraukreis ( Hessen)
    Beiträge
    2.007

    Standard AW: Herzklopfen und Pulsrasen durch Thybon?

    Genau die selben Probleme habe ich auch, habe die letzten Wochen von LT auf Novo (Kombi) umgestellt. Ich habe nach u. nach gesteigert u. wie ich dann 20 T3 genommen habe fing mein Herz an zu rasen...........! Ich hatte einen Puls zwischen 100-125 dem entsprechend hatte ich auch Symptome.
    Laut Arzt sollte ich reduzeiren auf 15 T3 u. siehe da heute war es schon wesentlich besser Puls heute 74-90 ist zwar immer noch hoch aber ich habe dieses innere vibrieren nicht mehr.
    LG

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.10.07
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    356

    Standard AW: Herzklopfen und Pulsrasen durch Thybon?

    Hallo
    ich hab jetzt seit 4 Tagen Tybon reduziert, aber es wird einfach nicht besser mit dem Pulsrasen. Würde fast meinen es wird etwas schlimmer, alo komt häufiger und hält länger an.

    Sabinchen:
    wieso denkst du, das es auch noch zuwenig Thybon sein könnte? wie ist der Zusammenhang?

    Ich kann kaum zu meinem HA gehen und schon wieder um eine BE bitten..der denkt ich spinn! und wenn ich sag: "Pulsrasen", setzt er Thybon wieder ab...und ich bin "tot" ohne Thybon...

    ich mag bald nichtmehr!!! bin jetzt schon seit Nov 07 "am Einstellen" und das quasi ohne einen Arzt der sich auskennt. Bin jetzt froh dass ich einen HA hab der mir Thybon aufgeschrieben hat

    L.G. traudel

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von schiffi
    Registriert seit
    11.11.07
    Ort
    Wetteraukreis ( Hessen)
    Beiträge
    2.007

    Standard AW: Herzklopfen und Pulsrasen durch Thybon?

    Ja das Pulsrasen(100-120) habe ich auch u. Dr. Mutter meint das käme von den Sd-Hormonen. Ich nehme seit 5.10. 100T4 u. 20 T3 aber ich weiß auch nicht genau was zuviel bzw. zu wenig ist.
    Habe neue BE machen lassen =
    TSH 0,01
    Ft3 51,67%
    Ft4 48,75%
    Ich denke bei mir ist der Ft4 zu niedrig ,da ich vorher immer werte um 70% hatte........?
    Ich schon ein schwieriges Kapitel
    Lg

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    06.12.07
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    32

    Standard AW: Herzklopfen und Pulsrasen durch Thybon?

    Hi,
    ich nehme eigentlich hauptsächlich Thybon und hatte Deine Probleme auch. Eine Zeitlang habe ich es komplett abgesetzt, weil ich sogar Betablocker nehmen sollte wegen dem Herzrasen.
    Mein Tip: ich nehme auch 20 Thybon, aber nicht in 10er Schritten sondern anfänglich in 2,5 Schritten (sehr fisselig, die Tabletten zu zerteilen) und jetzt nehme ich 4 x 5. Seitdem habe ich keine Herzrasen mehr. Vielleicht ist ja 10 auf einmal zu viel...
    Drücke Dir die Daumen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •