Seite 2519 von 2551 ErsteErste ... 1519201924192469250925162517251825192520252125222529 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25.181 bis 25.190 von 25505

Thema: GZSZ in der Schwangerschaft

  1. #25181
    Benutzer
    Registriert seit
    09.03.12
    Beiträge
    228

    Standard AW: GZSZ in der Schwangerschaft

    Guten Morgen,

    @Marion: Das tut mir so unendlich leid!!!!! Ich weiss garnicht was ich schreiben soll.... ich denke es würde Dir sowieso nicht weiter helfen... Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und hoffe, dass Du den für Dich richtigen Weg findest damit umzugehen.

    @Hadzon: Herzlich willkommen und Glückwunsch . Zu Deinen Werten kann ich Dir nicht viel sagen, ich stehe selber ziemlich am Anfang der ss und kenne mich auch noch nicht so gut damit aus. Die "alten Hasen" werden Dir schon helfen.

    So, nun kurz zu mir.... ich habe die letzten Tage extrem viel Stress, da bei mir in der Arbeit gerade einiges nicht so läuft wie es soll. Vergangenen Freitag hatte ich mich Aufgrund einer durchwachten Nacht und Kopfschmerzen bereits krank gemeldet. Gestern war ich nach der Arbeit den ganzen Tag zu Hause und auch nur noch ein Häufchen Elend mit Kopfschmerzen und Heulerei. Mein Mann ist total lieb und versucht mich mit allen Mitteln aufzubauen, aber es ändert nichts an der Situation. Die Nacht auf heute war auch entsprechend miserabel. Kofpkino und nicht schlafen können vom Feinsten.... Heute sitze ich wieder im Geschäft und hoffe einfach dass der Tag schnell vorbei geht.
    Vielleicht bin ich auch gerade einfach nur mega empfindlich, oder meine SD Werte sind abgesackt und ich bin deshalb so dünnhäutig, keine Ahnung (morgen gehe ich eh zur SD-Kontrolle)... Aber egal warum, es belastet mich tierisch, was hier gerade läuft bzw. nicht läuft... was würdet ihr tun?

    Seit gestern Abend habe ich andauernd ein ziehen und pieken am Muttermund -kennt ihr das? Ich hoffe das ist nichts bedeutendes... Also ich habe keine Bauchschmerzen und auch kein Blut oder so, nichts Ungewöhnliches, nur dieses Ziehen, wie leichte Krämpfe... kann man am Muttermund Krämpfe haben?

  2. #25182
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    3.330

    Standard AW: GZSZ in der Schwangerschaft

    Luna, ich wüsste jetzt nicht mal, wie ich Pieken am Muttermund von Pieken an anderen Stellen unterscheiden sollte... Piekt und zieht doch irgendwie überall, von Bauchnabel bis Leiste...

    Hast du dir einen Infekt gefangen, dass du so Kopfweh hattest? Geht es dir wieder besser? Sonst lass dich doch etwas länger krank schreiben, gerade wenn du Stress hast auf der Arbeit - rede mal mit deinem FA, dein Wohlbefinden ist jetzt wichtiger als die Arbeit. Ich mache diesen Fehler NIE WIEDER.

  3. #25183
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    3.330

    Standard AW: GZSZ in der Schwangerschaft

    Hadzon,

    behalt deine Werte einfach im Auge, ich würde jetzt erstmal nichts verändern, denn das bischen was du drüber bist brauchst du ggf. jetzt für die SS. Einfach dran bleiben und sollten die Werte dann doch mal zu sehr fallen, dann ein wenig steigern. Du hast doch keine ÜF-Symptome oder? TSH sinkt in der SS durch das HCG, das muss man daher im Rahmen der SS interpretieren. Wenn du eh supprimiertes TSH hast ist das aber eh egal. Ärzte, die in der SS nach TSH einstellen, als wäre keine SS, einfach lieb anlächeln, versprechen zu senken und Rezept mitnehmen zu mehr sind die m.M. nicht zu gebrauchen. Behalte die freien Werte im Auge und denk dran dass dein Befinden jetzt kein sicherer Indikator mehr für die SD-Einstellung ist. Einfach nicht zu sehr absinken lassen die Werte gegenüber deinen Wohlfühlwerten vor der SS und gut.

    PS: Ich hatte keine KiWu-Behandlung, daher kann ich dir dazu leider nix sagen. Vielleicht stellst du die Frage nochmal in einem seperaten Thread?

  4. #25184
    Benutzer
    Registriert seit
    09.03.12
    Beiträge
    228

    Standard AW: GZSZ in der Schwangerschaft

    Hey Bienchen,

    ne, ich habe keinen Infekt, denke ich bin nur total verspannt und hab deshalb so viel Kopfweh gerade, ich bin das viele im Büro sitzen nicht gewohnt, bin ja eigentlich Laborfee .
    Krank geschrieben war ich garnicht, ich bin am Freitag so zu Hause geblieben, also hab mich nur in der Arbeit krank gemeldet. Ich kann zwei Tage ohne Krankschreibung zu Hause bleiben.

    Bin schon am überlegen, ob ich meinen Doc hinzu ziehe, aber hab ein schlechtes Gewissen, weil ich nicht möchte dass meine Kollegen schlecht von mir denken bzw. ich kann doch nicht einfach zu Hause bleiben... ich bin ja nicht krank... Am Freitag hab ich auch gesagt, dass ich -falls sie mich nicht krank melden wollen- einen Tag Urlaub nehmen könnte... weil ich war ja nicht wirklich krank, ich hatte nur nicht geschlafen und Kopfweh

  5. #25185
    Benutzer
    Registriert seit
    11.10.16
    Ort
    NRW
    Beiträge
    65

    Standard AW: GZSZ in der Schwangerschaft

    Luna, hab da kein schlechtes Gewissen. Wenn es dir zu viel wird und du dich schlecht fühlst, geh zum Arzt und lass dich krankschreiben. Ich bin auch keine Person, die sich wegen jedem bisschen krankschreiben lässt, aber eine Schwangerschaft ist ein außergewöhnlicher Umstand und man sollte da möglichst auf sein Gefühl achten. Wenn es mit dem arbeiten passt, geh hin, wenn es nicht wirklich geht, geh zum Arzt!

  6. #25186
    Benutzer
    Registriert seit
    30.01.15
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    85

    Standard AW: GZSZ in der Schwangerschaft

    Luna, versuche es doch mal mit warmem Kirschkernkissen im Nacken und vielleicht bekommst Du kurzfristig etwas Massage? Ich hab das auch immer und finde manchmal hilft auch etwas Gymnastik oder Nordic Walking. Das sind ja alles natürliche Sachen, sollten also nicht schaden. Und natürlich immer wieder ausftehen falls möglich...Falls es dir hilft bleib zuhaus, falls du dann aber nur noch schlechtes Gewissen und Gedankenkarussell hast würde ich es nochmal mit dem arbeiten probieren. Ansonsten so wie Airliner sagt...

    Bienchen vielen Dank, das beruhigt mich etwas. Der Gyn hat gemeint wegen der SD soll ich mal den hausarzt fragen...bloss nicht!

    Zu der Kostenfrage ab positivem Test hab ich mich schlau gemacht: es gibt wohl von den GKVs einen katalog was bei welcher Indikation gezahlt wird. Vermutlich übernehmen sie also nur Progestereon und Estradiol. Heparin etc. nur bei spezeillen Indikationen.... war ja klar...
    Wenn es klappt zahl ich ja alles gerne aber bis jetzt zahl ich halt nur...
    Bin grad auch bissl beunruhigt, da der positive Streifen heute Moren beim Urin-test nicht stärker geworden ist und das Sodbrennen einem Mens-artigen Ziehen gewichen ist. Hoffe mein Aufenthalt in dieser Gruppe wird nicht morgen schon beendet.

  7. #25187
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    3.330

    Standard AW: GZSZ in der Schwangerschaft

    Zitat Zitat von Luna1 Beitrag anzeigen
    Bin schon am überlegen, ob ich meinen Doc hinzu ziehe, aber hab ein schlechtes Gewissen, weil ich nicht möchte dass meine Kollegen schlecht von mir denken bzw. ich kann doch nicht einfach zu Hause bleiben... ich bin ja nicht krank... Am Freitag hab ich auch gesagt, dass ich -falls sie mich nicht krank melden wollen- einen Tag Urlaub nehmen könnte... weil ich war ja nicht wirklich krank, ich hatte nur nicht geschlafen und Kopfweh
    Sag mal, glaubst du, dass deine Firma oder deine Kollegen die Verantwortung und die Entscheidungshoheit für dich und dein Kind haben - oder am Ende vielleicht doch du?

    Glaub mir mal eins, am Ende kriegst du nichts, aber auch wirklich gar nichts von deinem Arbeitgeber und von deinen Kollegen geschenkt, wenn du es für dich und dein Kind hart machst. Und wenn du dich jetzt total stresst und dann ne Fehlgeburt hast? Wirst du dir dann vorwerfen, du hättest die Arbeit nicht so wichtig nehmen und lieber mehr auf deinen Körper hören sollen? Nur mal so als Gedankenspiel... stells dir mal vor, wenn es so wäre...

    Wenn es eine Zeit für GESUNDEN EGOISMUS gibt, dann ist es die Schwangerschaft.

    Wenn die Büroarbeit dich stresst - viel Sitzen und Bildschirmarbeit sind entgegen landläufiger Meinung durchaus sehr anstrengend gerade wenn man müde ist, es zieht und man sich schlecht konzentrieren kann - dann lass dir bitte von deinem FA erstmal ne Krankschreibung geben bis Ende dritten Monat und dann schau, ob du weiter arbeitest oder er ein Beschäftigungsverbot ausstellt.

    Die Meinung von Kollegen ist sowas von egal. Keiner von denen kann irgendwas wieder gut machen, was dir jetzt ggf. durch den Stress genommen wird.

    Meine Meinung (ich habe den Fehler mit Job schon gemacht...)

  8. #25188
    Benutzer
    Registriert seit
    09.03.12
    Beiträge
    228

    Standard AW: GZSZ in der Schwangerschaft

    Zitat Zitat von Bienchen10 Beitrag anzeigen
    Sag mal, glaubst du, dass deine Firma oder deine Kollegen die Verantwortung und die Entscheidungshoheit für dich und dein Kind haben - oder am Ende vielleicht doch du?

    Glaub mir mal eins, am Ende kriegst du nichts, aber auch wirklich gar nichts von deinem Arbeitgeber und von deinen Kollegen geschenkt, wenn du es für dich und dein Kind hart machst. Und wenn du dich jetzt total stresst und dann ne Fehlgeburt hast? Wirst du dir dann vorwerfen, du hättest die Arbeit nicht so wichtig nehmen und lieber mehr auf deinen Körper hören sollen? Nur mal so als Gedankenspiel... stells dir mal vor, wenn es so wäre...

    Wenn es eine Zeit für GESUNDEN EGOISMUS gibt, dann ist es die Schwangerschaft.

    Wenn die Büroarbeit dich stresst - viel Sitzen und Bildschirmarbeit sind entgegen landläufiger Meinung durchaus sehr anstrengend gerade wenn man müde ist, es zieht und man sich schlecht konzentrieren kann - dann lass dir bitte von deinem FA erstmal ne Krankschreibung geben bis Ende dritten Monat und dann schau, ob du weiter arbeitest oder er ein Beschäftigungsverbot ausstellt.

    Die Meinung von Kollegen ist sowas von egal. Keiner von denen kann irgendwas wieder gut machen, was dir jetzt ggf. durch den Stress genommen wird.

    Meine Meinung (ich habe den Fehler mit Job schon gemacht...)
    Du hast sicher Recht Bienchen... dennoch kann ich mich nicht entscheiden was ich tun soll... es ist echt schwierig.... ich weiss nicht was richtig und was falsch ist gerade...
    Aber eins weiss ich, ich halte das hier keine 5 Monate mehr durch

  9. #25189
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    3.330

    Standard AW: GZSZ in der Schwangerschaft

    Frag dich einfach mal, wo im Moment deine Prioritäten liegen. Es gibt m.M. selten zwingende Gründe, sich dem Betriebsklima zuliebe gegen das eigene Körpergefühl zu entscheiden.

  10. #25190
    Benutzer
    Registriert seit
    11.10.16
    Ort
    NRW
    Beiträge
    65

    Standard AW: GZSZ in der Schwangerschaft

    Luna, deine Kollegen wissen ja Bescheid oder? Können die dich nicht mehr entlasten? Oder geht es mehr darum, dass es dir einfach nicht gut geht und es dich deshalb so belastet? Stelle es mir aber auch heftig vor, wenn du vorher immer nur im Labor warst und auf einmal zu Bürotätigkeit wechselst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •