Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Übelkeit bei Hashimoto?

  1. #11
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    22.10.08
    Beiträge
    3.037

    Standard AW: Übelkeit bei Hashimoto?

    Kann es sein, das wenn man einen akuten Vitamin B Mangel hat - welche sei jetzt mal dahingestellt, das einem davon auch immer übel sein kann?

    Meine Übelkeit ist schlagartig weg, seitdem ich von allen B-Vitaminen ca. 100-150 mg am Tag über 3 Mahlzeiten verteilt einnehme.

    Das ist nur eine kurzfristige Überlegung, da es erst seit 3 Tagen so ist.

    Aber eben seit der Einnahme weg. Auch habe ich plötzlich etwas mehr Appetit, was vorher auch zu wünschen übrig ließ.

  2. #12
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    22.05.08
    Beiträge
    1.714

    Standard AW: Übelkeit bei Hashimoto?

    Hmmmm ..

    Müsste ich auch mal Probieren , heute iss bei mir ganz schlimm bäääää .. Ich möchte meinen ich habe auch mal gelesen das ein immer erhöhter Calciumspiegel auch Übelkeit hervorufen kann *hat einen deswegen habe ich mal nach gelesen*

    LG

  3. #13
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    22.10.08
    Beiträge
    3.037

    Standard AW: Übelkeit bei Hashimoto?

    hast du so einen hohen vitamin b komplex?

  4. #14
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    22.05.08
    Beiträge
    1.714

    Standard AW: Übelkeit bei Hashimoto?

    Nein ich sollte vom Arzt aus nix zu mir nehmen warum auch immer wollte auch Eisen und Magnesium kaufen ..

    LG

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.08
    Beiträge
    11

    Standard AW: Übelkeit bei Hashimoto?

    Hallo zusammen, ja das kenne ich auch! Bei mir kommt Magendruck hinzu und absolute Appetitlosigkeit, wodurch sich die Schwäche natürlich verstärkt. Wenn dieser Zustand morgens auftaucht, dann zwinge ich mich, mittags wenigstens eine Portion Kartoffelbrei (selbst gemacht, nicht aus der Tüte!) zu essen und dann geht´s mir meistens hinterher allmählich besser. Ich glaube nicht, dass sich eine zusätzliche Krankheit dahinter verbirgt, aber natürlich könnten bei uns allen die unterschiedlichsten Vitamin- und Mineralstoffmängel vorliegen. Das kann meines Erachtens nach eigentlich nur ein Endokrinologe feststellen.

  6. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    05.02.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    116

    Standard AW: Übelkeit bei Hashimoto?

    Hallo


    Nur mal so nen Gedanke...schon mal an NNS gedacht? Hast du dich mal darauf untersuchen lassen? Ist ja auch durch Übelkeit gekennzeichnet. Und beginnt natürlich auch erst, nach dem Therapiebeginn mit LT.
    Ansonsten nochmal den HA nerven...denn es muss ja einen Grund geben, für diese massiven Beschwerden.

    Gute Besserung

  7. #17
    Benutzer Avatar von Freitag
    Registriert seit
    14.10.11
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    62

    Standard AW: Übelkeit bei Hashimoto?

    Hallo zusammen!
    Hallo liebe Lilith-Alexia!

    Habe heute diesen uralten thread von Dir ausgegraben ....

    Ich bin ein Hashi-Neuling (Diagnose seit August 2011), nehme zur Zeit noch keine Hormone und leide ebenfalls unter immer wiederkehrenden Schüben von Übelkeit (gepaart mit Angstzuständen).
    Das dauert dann ca. so 1 - 2 Wochen und dann hab ich wieder für ein paar Wochen/Monate Ruhe.
    Vitamin- und Mineralstoffspiegel ist bei mir ok.
    Nehme Selen, Vitamin B-Komplex, und Vitamin D.
    Magenspiegelung war auch ohne Befund.

    Darf ich Dich mal fragen wie es Dir (nach Jahren) so geht mit der Übelkeit?
    Hast Du das irgendwann mal in den Griff gekriegt oder leidest Du noch immer darunter?
    Hast Du ein gutes Mittel dagegen? Oder gibt es einfach nix (ausser evtl. die richtige Hormondosis) was hilft?
    Ich musste schon mehrmals einen geplanten Urlaub absagen, weil es mir so schlecht ging .. das alles geht schon sehr auf die Substanz.

    Wäre schön, wenn Du antworten würdest!
    Danke schonmal...

    Auch für Anregungen anderer user bin ich sehr dankbar!

    Liebe Grüße,
    FREITAG

  8. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    13.01.11
    Ort
    Großheirath
    Beiträge
    58

    Standard AW: Übelkeit bei Hashimoto?

    Hallo,
    ich kenn diese extreme Übelkeit, nichts essen und am besten nur liegen wollen aus meiner zeit, bevor hashi diagnostiziert wurde und in den ersten einstellungswochen. nach ca. 8 wochen l-thyroxineinnahme ist es weniger geworden. und seitdem die werte, im oberen bereich, für mich einigermaßen wohlfühlbereich sind, ist es komplett verschwunden. ich hab auch einen vitamin B12-Mangel und spritze monatlich vitamin B12. diese übelkeit ist seitdem nicht mehr aufgetreten.
    Mein vitamin-D mangel wurde erst später festgestellt. deshalb kann ich sagen das es bei mir nicht am vitamin d gelegen hat. entweder Unterfunktion oder vitamin b12 mangel oder beides.
    gute besserung
    lg nina

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Katzenmuddi
    Registriert seit
    08.06.11
    Ort
    Umbabarauma
    Beiträge
    3.273

    Standard AW: Übelkeit bei Hashimoto?

    Ich hatte in der UF immer Übelkeit. Nach langer guter Einstellung gehts mit mir wieder bergab und was ist da? Tataaaaa: die Übelkeit und dazu die unglaubliche Schlappheit nach dem Duschen.

  10. #20
    Benutzer Avatar von Ran_Fujimiya
    Registriert seit
    10.01.12
    Ort
    NRW :)
    Beiträge
    69

    Standard AW: Übelkeit bei Hashimoto?

    Also von Übelkeit kann ich aber auch ein Lied singen... >~<
    Mir ist seit Tagen übel und mein Kreislauf ist gestern während der Arbeit total abgeschmiert. Bin dann erstmal heim und zum Hausarzt gefahren zwecks Krankmeldung. Er weiß das ich unter Hashi leide. Hat also nur Puls gemessen, der war normal. Ich soll am Montag mal meine Werte neu nehmen lassen, weil ich auch auf ne neue Dosis umgestiegen bin. Aber das vor bereits 6 Wochen, ich würds merkwürdig finden wenn deswegen jetzt Kreislaufbeschwerden auftauchen würden. Zumal ich mich ja sonst gut fühle, also kein Herzrasen, kein Schwitzen o.ä. Nur eben Übelkeit, Apetitlosigkeit und Kreislaufbeschwerden.

    Ich finde ja, das nervt ein wenig.

    Aber was noch mehr nervt ist meine Mum die mir dann vorwirft ich lass mich aus Spaß krank schreiben, ich hätte ja nix <333

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •